Rofan mit Achensee, jetzt in S/W   32200
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sebergspitze
2 Kotalmjoch
3 Streichkopf
4 Hochiss
5 Spieljoch
6 Dalfazer Joch
7 Dalfazer Rosskopf
8 Vorderes Sonnwendjoch
9 Heidachstellwand
10 Schusterkogel
11 Gratlspitze
12 Geißstein
13 Rescheskogel
14 Feldalphorn
15 Rinnkogel
16 Kleiner Rettenstein
17 Großer Rettenstein
18 Ebnerspitze 1957m
19 Pertisau
20 Achensee
21 Bauernbrachkogel
22 Schneespitze
23 Hohe Tenn
24 Lämpersberg
25 Maurach
26 Kitzstenhorn
27 Großes Wiesbachhorn
28 Hinterer Bratschenkopf
29 Klockerin
30 Schafsiedel
31 Mittlerer Bärenkopf
32 Hohe Riffl
33 Großer Galtenberg
34 Hofmannspitze
35 Großglockner
36 Larmspitze
37 Breitfuß
38 Kratzenberg
39 Hohe Fürlegg
40 Bärenkopf
41 Kleinvenediger
42 Großvenediger
43 Hoher Eichham
44 Großer Geiger
45 Schlieferspitze
46 Wildkarspitze
47 Hinterer Schafkopf
48 Östliche Simonyspitze
49 Westliche Simonyspitze
50 Sichelkopf
51 Dreiherrenspitze
52 Gabler
53 Reichenspitze
54 Wildgerlosspitze
55 Kuchelmooskopf
56 Jörgs Stativ (:

Details

Aufnahmestandort: Plumsjoch (1921 m)      Fotografiert von: Christian Hönig
Gebiet: Karwendel      Datum: 03.10.2013
Gerade auf der HD endeckt, ein Wochenendblick auf bekannte Gefilde aus 6 QF-Handaufnahmen.
A77, 16-105, 1/90, 90mm (KB), -1EV, ISO 100, Polfilter, LR, Hugin 84º x 20º, PSE, Gimp kurz und knapp und noch mal skaliert, da ich die Farben herunter regelte und unschöne Säume erzeugte, die jetzt weg sind so wie die Farbe :)

Kommentare

Zurückhaltung? 
Hallo liebe Leute,

könnte mir jemand helfen was an diesem Pano irritiert?
Wäre schade um die Mühe, die ich mir gerade, nach dem Umzug aus den Rippen schnitt ;-)

LG & behüt Euch Gott,

Christian
12.05.2014 11:47 , Christian Hönig
Das farbige Pano mit den "Polfilterfarben" respektive "HDR Farben" hat mir nicht so zugesagt. Für ein SW Pano nun hat es mir zuwenig natürliche Kontraste - selbstverständlich hast Du das hier hervorragend inszeniert. Da ich weit entfernt von Deinen techn. Möglichkeiten bin, kommt Kritik aus meiner Feder vielleicht etas unangebracht daher. Dennoch, auch weil Du nach mehr Response fragtest, hier mein persönlicher Eindruck. VG.
12.05.2014 14:28 , Michael B.
Ich kenne nur das S/W Bild. Ist recht OK so, ich kann ja damit gar nicht umgehen. Der Schnitt paßt mir allerdings nicht ganz, ich hätte rechts hinter den gut beleuchteten (=strukturierten) Felsrippen aufgehört.
LG Christoph
30.05.2014 07:41 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christian Hönig

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100