Vis à vis des Écrins   42358
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Le Petit Pelvoux 3753 m
2 Pointe Durand 3932 m
3 Mont Pelvoux 3943 m
4 Aiguille de Pelvoux 3684 m
5 Pic Sans Nom 3913 m
6 Pic du Coup de Sabre 3699 m
7 Glacier Noir
8 L'Ailefroide Oriental 3847 m
9 L'Ailefroide Central 3907 m
10 L'Ailefroide Occidental 3927 m
11 Pointe Serre Soubeyran 3472 m
12 Pointe de la Grande Sagne 3660 m
13 Pointe Mettrier 3620 m
14 Barre Blanche 3692 m
15 Barre Noire 3751 m
16 Barre des Écrins 4102 m
17 Dôme de Neige 4015 m
18 Tour de Bonne Pièrre 3682 m
19 Clochetons de Bonne Pierre 3635 m
20 Glacier Blanc
21 Roche Faurio 3730 m
22 Fef. des Écrins
23 Pointe Louise 3668 m
24 Roche Hippolyte Pic 3586 m
25 Roche Paillon 3636 m
26 Rolche Emile Pic 3586 m
27 Pic Glaicer Blanc 3527 m
28 Pic de Neige Cordier 3614 m
29 Le Râteau 3809 m
30 Grand Pic de la Meije 3982 m
31 Doigt de Dieu 3973 m
32 Pic Gaspard 3881 m
33 Pointe Piaget 3569 m

Details

Aufnahmestandort: Pic du Glacier d'Arsine (3287 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 15. August 1996
Jetzt noch einmal in leichter Televersion ein Bild aus dem Herzen des Massif des Écrins. Oft sind es die kleineren Gipfel, die die schönsten Blicke auf die "Gro0en" ermöglichen, so auch hier. Noch dazu geht es meistens viel ruhiger zu.
4 QF Aufnahmen auf FujiChrome100 mit Olympus 2, die eine wirklich schöne Kamera war. Neu gescannt und abgemischt mit Konica Minolta Dual Scan V und PSE8.

Kommentare

Mal wieder eine gewaltige Schau ins Dauphine!
Übrigens zeigt Dein Bild sehr "schön", wie das Eis am südlichsten
Viertausender der Alpen seit 1996 hat Federn lassen müssen:

auf dem Bild in Wikipedia (immerhin schon 4 Jahre alt)
http://de.wikipedia.org/wiki/Barre_des_%C3%89crins#mediaviewer/Datei:La_Barre_des_%C3%89crins.jpg
sieht man, wie die Gletscherbrüche im unteren Wandteil ausapern, während sie auf Deinem Bild vom August (!!) komplett unter Eis stecken.

Servus
Dietrich
03.07.2014 10:05 , Dietrich Kunze
Immer wieder schön der Blick auf Pelvoux, L`Ailefroide und Barre des Ecrins.
LG. Bruno.
03.07.2014 18:36 , Bruno Schlenker
Wieder mal ein grossartiges Ergebnis aus alten Dias. Olympus knüpft ja wieder an die alten Tage mit der hier verwendeten schönen Kamera an. VG Martin
06.07.2014 11:15 , Martin Kraus
Immer wieder unglaublich, was Du aus dem Analog-Material zauberst.
LG Jörg
06.07.2014 20:52 , Jörg Nitz

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100