Die Idylle des Verfalls   172460
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Scheibenwand
2 Hochplatte
3 Hochfelln
4 Hochgern
5 Hasenpoint
6 Hochsattel
7 Vorderer Rauschberg
8 Rechenberg
9 Gurnwandkopf
10 Sonntagshorn
11 Aschentaler Wände
12 Rossalpenkopf
13 Geigelstein
14 Mühlhornwand
15 Unterberghorn
16 ehem. Grenzstreifen BY/T
17 Zinnenberg
18 Spitzstein
19 Klausenhütte
20 Kühberg
21 Trainsjoch
22 Veitsberg
23 Brünnstein
24 Kranzhorn
25 Wildbarren
26 Unterbergerjoch
27 Großer Traithen
28 Kleiner Traithen
29 Rotwand
30 Hochmiesing
31 Kitzstein
32 Wildalpjoch
33 Wendelstein
34 Hochsalwand
35 Feichteck
36 Breitenstein
37 Schliersberg
38 Farrenpoint
39 Sternplatte
40 Karkopf

Details

Aufnahmestandort: Klausenhütte (1514 m)      Fotografiert von: Jörg Engelhardt
Gebiet: Chiemgauer Alpen      Datum: 15.06.2014
Seit 2007 ist die wunderschön gelegene Klausenhütte in den Chiemgauer Alpen geschlossen und seither dem Verfall ausgesetzt. Eine Sanierung durchzuführen, um den heutigen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden, hätte sich nicht gelohnt. Teile des Daches fehlen schon, auch die Fassade hat schon einige Löcher.

Die Terrasse ist vollständig eingestürzt, zu gut kann man sich vorstellen, wie hier in den 70-er Jahren die Wanderer in ihren Kniebundhosen und rotweiß karierten Hemden unter knallgelben Sinalco-Sonnenschirmen saßen und für 1 Mark 80 oder 13 Schilling ihr Bier tranken.

Weitere Impressionen siehe unter:

http://www.panoramio.com/photo/108855508
http://www.panoramio.com/photo/108855489
http://www.panoramio.com/photo/108855457



Nikon D800
Carl Zeiss Planar 1,4/50
9 QF
1/500
F/3.2
ISO 100
Freihand
Aufnahmezeit: 20:32 h

Kommentare

Eine gigantische Abendstimmung bei perfektem Licht, da wundert man sich echt, dass stattdessen hier noch kein 5-Sterne Bunker hergestellt wurde.
02.07.2014 22:08 , Jens Vischer
superschöne Abendstimmung, ja ja ... die Klausenhütte war früher eine Institution im Chiemgau. Schade! LG Alexander
02.07.2014 22:08 , Alexander Von Mackensen
Ausgesprochen schöne Stimmung!
02.07.2014 22:32 , Christoph Seger
Da lässt es sich aushalten!
02.07.2014 23:10 , Johannes Ha
Schöne Wandergegend und ebensolche Stimmung!!

... und ja für 13 Schilling ein Bier, davon kann man heute nur noch träumen :-(

Herzlichst
Gerhard.
02.07.2014 23:57 , Gerhard Eidenberger
Beim 70er-Jahre-Ambiente sollte man die hellgrauen, leicht grau-schwarz gesprenkelten Filzhüte und auch die glanzlackierten Spazierstöcke mit Blechwapperln (meist quietschbunt) nicht vergessen.

Servus
Dietrich

PS: rote Strümpfe natürlich auch!
03.07.2014 13:07 , Dietrich Kunze
@Dietrich 
Danke für die Ergänzungen zum 70-er Style. Mit dabei sicherlich auch eine Pocketkamera der Marke "Revue" in der praktischen hellbraunen Kunstledertasche mit Handschlaufe...

Beste Grüße,
JE
03.07.2014 14:50 , Jörg Engelhardt
Kniebundhosen aus grauem Flanell, rote Stutzen - immer kratzend, Lederschuhe - immer steif, dazu das rot weiß karierte Hemd. Walkerjanker oder Lodenjanker als untauglicher Regenschutz ....
03.07.2014 14:51 , Christoph Seger
WOW ... und das alles habt Ihr schon erlebt? Da frag' ich mich, ob Ihr Euch in den heutigen Hightech-Klamotten überhaupt wohl fühlt??

... ach und übrigens - ganz starkes Panorama und super Titel!!!

Herzlichst
Hans-Jörg

... der Filzhut mit Gamsbart fehlte noch ;-) ... wie ich gerade sehe! Pardon ... den hatte ja schon Dietrich auf!
03.07.2014 16:30 , Hans-Jörg Bäuerle
Schade um die Hütte in exklusiver Position die in deinem Bild sehr stimmungsvoll herüberkommt. LG. Bruno.
03.07.2014 18:42 , Bruno Schlenker
Sehr schön ausgearbeitet, tolle Stimmung. Dem Verfall preisgegebene Häuser oder Hütten üben stets einen besonderen Reiz aus. Wie man liest auch eine Bike/Hike Tour... VG.
Die Hütte liegt bereits in Tirol, richtig ?
03.07.2014 22:14 , Michael B.
@ Michael B. 
Richtig, die Hütte liegt bereits in Tirol. Fünf Meter hinter meinem Rücken fängt das gelobte Seehoferland an. Warum man dort allerdings zwischen Bayern und Tirol einen Grenzstreifen ausgeholzt hat (siehe Beschriftung), entzieht sich meiner Kenntnis. Am Wanderweg unten steht auch noch ein Schild "Achtung Staatsgrenze. Mitnahme zollfreier Waren erlaubt". Irgendwie blieb dort die Zeit stehen...

lG,
JE
03.07.2014 22:42 , Jörg Engelhardt
Herrlich wie du hier die Abendstimmung mit Licht und Schatten festgehalten hast. Gefällt mir richtig gut. Hier an der Hütte wär ein perfektes Platzerl für ein Weißbier!
05.07.2014 23:19 , B. B.
Wirklich schön! 
06.07.2014 21:31 , Adri Schmidt
Klasse Stimmung, diese Superlinse ist wohl Dein Geheimnis, oder?! ;-)
07.07.2014 22:20 , Felix Gadomski
@Felix 
...ich habe eigentlich immer verschiedene Objektive dabei und mache mit allen diesen Linsen mehrere Panoramen. Die Wahl fällt dann später immer auf die Aufnahmen mit den Zeiss Planar... hmm, ja... das ist schon ein empfehlenswertes Glas. Wobei das neue Otus wohl noch um Längen besser sein soll...

lG,
JE
16.07.2014 23:47 , Jörg Engelhardt
So oder so ähnlich dachte ich mir das, Jörg! Falls ich meinen Studentenstatus irgendwann einmal verlassen sollte, könnte ich bestimmt auch einmal über solch eine Linse nachdenken... ;-)
17.07.2014 14:51 , Felix Gadomski

Kommentar schreiben


Jörg Engelhardt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100