Am Ghacktenstein   32297
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Ghacktkogel 2214m
2 Ötscher 1893m
3 Gemeindealpe 1626m
4 Fleischer Biwakschachtel 2140m
5 Hochschwab 2277m
6 Kleiner Schwaben 2150m
7 Hohe Weichsel 2006m
8 Klosterwappen (Schneeberg) 2076m
9 Severinkogel 2038m
10 Trawiessattel
11 Heukuppe 2007m (Rax)
12 Hohe Veitsch 1981m
13 Sonnwendstein 1523m (Semmering)
14 Rauschkogel 1720m
15 Stuhleck 1782m
16 Gschirrmauer Kampl 1990m
17 Karlhochkogel 2096m
18 Großer Winkelkogel
19 Fölzkogel 2022m
20 Windgrube 1809m (Aflenzer Bürgeralm)
21 Zöberer Höhe
22 Hochlantsch 1720m
23 Rennfeld 1629m
24 Ilgner Alpl
25 Schöckl 1445m
26 Käfereck
27 Floning
28 Festlbeilstein
29 GlLeinalpe
30 Thalerkogel
31 Meßnerin 1835m
32 Hochturm 2081m
33 Eisenerzer Reichenstein 2165m
34 Grießmauer

Details

Aufnahmestandort: Ghacktkogel (2160 m)      Fotografiert von: Werner Maurer
Gebiet: Hochschwabgruppe      Datum: 20.09.2014
Nachdem ich am Donnerstag im dichten Nebel am Hochschwab gestanden bin, und ausser einigen reizvollen Nebelbildern keine Ausbeute mit nach Hause brachte, ging ich am Samstag nochmal hinauf. Die Tour führte diesmal vom Bodenbauer durch das Ghackte (Ein mit Leitern und Seilen versicherter Einschnitt in den Südabstürzen) auf den Ghacktenstein, weiter auf den Hochschwab und dann über Schiestlhaus, Meransteig, Voisthalerhütte zur Fölzalm. Von hier stiegen wir dann in einem heftigen Gewitter wieder ins Tal ab.

18 HF-Aufnahmen
Brennweite 18mm (28,8 KB)
AV 11
TV 1/100
ISO 100

Kommentare

Sehr schön
28.09.2014 07:21 , Thomas Janeck
Ein sehr schönes Hochschwab Panorama Werner, gefällt mir sehr gut...

PS Schau dir mal die Verortung an, die liegt in der West Steiermark.

Liebe Grüsse
Gerhard.
29.09.2014 19:52 , Gerhard Eidenberger
Danke Gerhard, 
weiß auch nicht, wie das passiert - ist schon öfter so gewesen. Hab den Punkt in der Karte lokalisiert und übernommen. Jetzt aus der austrian map herausgelesen und die Daten übertragen - passt!
30.09.2014 05:18 , Werner Maurer

Kommentar schreiben


Werner Maurer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100