Schaflanne am Vormittag   51966
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Vordere Schaflanne
2 Hintere Platteinspitze (2723m)
3 Vordere Platteinspitze (2562m)
4 Grosser Solstein (2541m, 49km)
5 Hocheder (2796m)
6 Rietzer Grieskogel (2884m)
7 Pirchkogel (2828m)
8 Tschirgant (2370m)
9 Pockkogel (2807m)
10 Zwölferkogel (2988m)
11 Acherkogel (3007m)
12 Vorderes Alpjoch (2121m)
13 Hinteres Alpjoch (2425m)
14 Rotkopf (2692m)
15 Hintere Schaflanne

Details

Aufnahmestandort: im Aufstieg zum Muttekopf (2000 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 27.09.2014
Bei Michaels 26627 waren ja die Vergleichsbilder vom selben Standort zu anderer Uhrzeit eingefordert worden, da will ich jetzt der Aufforderung nachkommen.

Zu dritt waren wir bald nach dem (ohnehin späten) Frühstück in Richtung Muttekopf losgezogen. Hinter der Muttekopfhütte ersteigt man eine Geländestufe- dort wo sich das Tal etwas weitet, lädt ein 5m hohes Hügelchen die Panoramisierer zur Rast und zum Auspacken ihres Werkzeugs. Solche Bergkameraden gehen dankenswerterweise wie selbstverständlich immer aus dem Bild. Ihre Rucksäcke und T Shirts räumen sie aber leider nicht so gewissenhaft weg. Während wir so panoramisierten, holte uns der fitteste Teilnehmer des Wochenendes ein, mit dem wir dann zum Muttekopf weiterzogen.

Michaels Sonnenstern ist sicher schöner als was ich hier zeigen kann. Immerhin war ansonsten hier nicht so viel Gebastel nötig, nur etwas manuelles Überblenden im Gegenlicht mit Photoshop. Eine Variante in noch besserer Qualität als meine sollte Jörg E zeigen können.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 9-18 @9mm (=18mm KB)
35 RAW freihand in 3 Reihen, ISO 200, 1/200, f16
Lightroom 5.6, Autopano Pro 3.6.3, IrfanView
360 Grad Blickwinkel, Uhrzeit 10:19

Kommentare

Hihi... das kommt mir sehr bekannt vor, so eines habe ich auch noch im Archiv. Mal schauen, dass ich es alsbald herzeige.

Aber schön herausgearbeitet, die kritischen Stellen kenne ich ja zu gut...

Beste Grüße,
J
14.10.2014 19:43 , Jörg Engelhardt
Kommt mir auch sehr vertraut vor, hab meins nämlich exakt genauso geschnitten wie du ;)

Den Stern finde ich übrigens gar nicht so schlecht wie du behauptest.
14.10.2014 20:14 , Jens Vischer
Interessant wie die Bilder vom gleichen Standort so unterschiedlich sein können. Natürlich spielt hier auch die Tageszeit eine wichtige Rolle. Ich finde
auch deine Version sehr gelungen. Besonders gefällt mir der Part mit den Gipfeln im dunstigen Gegenlicht. LG. Bruno.
14.10.2014 20:19 , Bruno Schlenker
I see that our adjacent works have always something in common: few days ago, the fjord, now the sun directly inside the picture - although at times this detail does not please orthodox Photographers.
15.10.2014 09:18 , Pedrotti Alberto
Sehr schön, wenn man anhand der selben bzw. ähnlichen Standorte, die unterschiedlichen und persönlichen Werke der verschiedenen (Top) Fotografen kennen lernen zu dürfen...

Herzlichst
Gerhard.
15.10.2014 23:49 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100