"Sonnenschein" Naviser Sonnenspitze   132426
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hoher Riffler 3231m
2 Turnerkamp 3418 m
3 Großer Möseler 3478 m
4 Hochfeiler 3509m
5 Gefrorene Wandspitze 3288m
6 Hornspitze 2650
7 Lärmstange 2686 m
8 Olperer 3476m
9 Kleiner Kaserer 3093m
10 Fußstein 3380m
11 Kreuzjöchl 2536m
12 Schöberspitzen 2602m
13 Schrammacher 3410m
14 Sagwandspitze 3227m
15 Hohe Wand 3289m
16 Hohe Warte 2943m
17 Hohe Warte 2398m
18 Wurmaulspitze 3022m
19 Pitscher Scharte 2742m
20 Kluppen 2940m
21 Hohe Warte 2647m
22 Kraxentrager 2999 m
23 Gampesspitze 2624m
24 Wilde Kreuzspitze 3132m
25 Gammerspitze 2537 m
26 Ebengrubenspitz 2990 m
27 Kramerspitze 2943 m
28 Riepenspitze 2460m
29 Scheibenspitze 2489m
30 Wildseespitze 2733 m
31 Saxalmspitze 2635 m
32 Silleskogel 2418m
33 Vennspitze 2390m
34 Wolfendorn 2774m
35 Nebelspitze 2516m
36 Rollspitz 2800 m
37 Schafseitenspitze 2602m
38 Hühnerspiel 2748m
39 Penser Weisshorn 2705 m
40 Ötschspitze 2590 m
41 Sunntiger 2400m
42 Sattelberg 2115m
43 Verdinser Plattenspitze
44 Hoher Lorenzen 2315m
45 Hochwart
46 Hirzer
47 Cima Flavona
48 Cima Sassara
49 Bentlstein 2436m
50 Grubenkopf 2337 m
51 Telfer Weißen 2588 m
52 Monte Caré Alto
53 Seebergspitze 2567 m
54 Cima Presanella
55 Obernberger Tribulaun 2780 m
56 Nördlicher Rosslauf 2881 m
57 Schwarze Wand 2917m
58 Nösslachjoch 2231m
59 Pflerscher Tribulaun 3097m
60 Gschnitzer Tribulaun 2946m
61 Mutenkopf 2638 m
62 Garklerin 2470m
63 Hochwilde
64 Hoher Zahn 2924m
65 Hinterer Seelenkogl
66 Weißwand 3017 m
67 Botzer
68 Schneespitze
69 Westlicher Feuerstein 3230m
70 Gschnitztal
71 Schwarzwandspitze 3353 m
72 Freiger 3418 m
73 Wilder Pfaff 3456m
74 Zuckerhütl 3507m
75 Ilmspitze 2690m
76 Habicht 3277m
77 Schaufelspitze 2833m
78 Blaser 2241m
79 Wildspitze 3768m
80 Hammerspitze 2631m
81 Schaufelspitze 3332m
82 Stubaier Wildspitze 3341m
83 Peilspitze 2393m
84 Windacher Daunkogel 3351 m
85 Kesselspitze 2728m

Details

Aufnahmestandort: Naviser Sonnenspitze (2620 m)      Fotografiert von: Ralf Neuland
Gebiet: Tuxer Alpen      Datum: 10.03.2015
Das Bild ist schon am 10.03 entstanden. Leider nur wenig Zeit gehabt zum herrichten.
Es war wieder einmal ein schöner Tag im Navis. Endlich mal unter der Woche unterwegs mit wenigen anderen Skitürlern. Toller Firn und fast kein Wind am Gipfel. Der Weg zur Peeralm war noch durchgehend mit Schnee bedeckt. Nur kurz hinter der Alm gab es 2 kleinere Lücken die man umgehen konnte. Ansonsten noch recht viel Schnee im Gebiet. da es erst später auffirnte konnte man recht lange am Gipfel verweilen.
Daten: Nikon D5200; 18QF ; F10; 1/200;ISO 100
Brennweite : 70mm
Bearbeitung: ICE,
Uhrzeit 11:30
Beschriftung nach UDeuschle

Kommentare

Die Sonnenspitze ist ja wirklich ein prachtvolles Platzerl und der Firn ist sicherlich sehr grandios wenn man sich die Set nimmt auf ihn zu warten ;-)

Darf ich dich noch bitten den Himmel einer genaueren Inspektion zu unterziehen? Einige Sensorflecken sind dir noch geblieben, auch ist doch einiges an Rauschen (aus der Kompression?) zu sehen. Ganz rechts noch der allseits beliebte "Irfan-Bug".

Herzlichst Christoph
25.03.2015 11:34 , Christoph Seger
Hallo Christoph,
DANKE für die Info. Habe auf den Einzelbildern keine Sensorflecken und Rauschen gefunden. Schau ich mir aber nochmal abends an.
Schade das du wegen der Kleinigkeiten keine Bewertung abgegeben hast. Ich finde das Motiv und Landschaft im VORDERGRUND stehen sollten.
Das Panorama ist sicher ansonsten kein Ausreißer.
LG
Ralf
25.03.2015 13:50 , Ralf Neuland
**** 
Lieber Ralf

Zwei Sensorflecken habe ich dir jetzt markiert.

Das Rauschen findet sich in einigen Teilen des Himmels und ist weit verbreitet. Kommt aller Voraussicht nach aus der Kompression und nicht aus dem Stitcher selbst.

Den Ifran Bug wollte ich dir melden, da seine Beseitigung das Bild ja um einige Pixel kürzt = Problem mit der Beschriftung.

Ich bin mittlerweile sicher nicht mehr alleine damit, bei solchen Problemen vorerst keine Wertung abzugeben. Ich wollte nur das Schweigen brechen, welches hier unter Umständen geherrscht hätte ...

Sujet und Gestaltung inklusive Weißabgleich, Belichtung und Ausrichtung ganz sicher ****, die technische Ausarbeitung aber eben nicht ganz. "Aufgerundet vier" ist da ein gängiger Zugang, wie dir andere Kollegen sicherlich auch gerne bestätigen werden - für mich aber eben erst nach Beseitigung der kleinen Probleme.

Herzlichst Christoph
25.03.2015 14:08 , Christoph Seger
Hallo Christoph,

ja die Flecken hab ich schon gesehen. Verstehe nur nicht das die auf den Einzelbildern zu sehen sind. Werde mir wie gesagt das abends nochmals anschauen.
Wie immer DANKE für die hilfreiche Unterstützung.
25.03.2015 14:38 , Ralf Neuland
Ich sehe das auch wie Cristoph, 4 Sternchen sind halt die höchste Bewertung (für Motiv UND Technik), da sollten solche kleine Fehler auch verbessert werden. Die Kante rechts könnte man ja mit dem Kopierstempel kaschieren, dann fehlen nachher keine Pixel.
Ansonsten wieder ein klasse Pano!
Vg Manfred
25.03.2015 17:51 , Manfred Hainz
Aufbauende Kritik Ja.
Das Panorama und seine Geschichte gefallen mir. Die technischen Finessen sind entweder bereinigt oder ich sehe diese nicht.
Danke für den grandiosen Ausblick und die Geschichte dazu.
25.03.2015 21:30 , Martin Hagmann
SUPER !!!! 
Tatsächlich - ein GRANDIOSES Reload!!!

Himmel PERFEKT, Farben ebenso, der Firn ist ausbalanciert und nicht überstrahlt. Die feinen Zeichnungen im Schnee sind nun alle da - HERVORRAGEND !!

Möchtest Du berichten, was du nun anders gemacht hast ??


Herzlichst Christoph
25.03.2015 21:39 , Christoph Seger
Bis auf den Fitzl vorne links überzeugt mich das nun auch.

Beste Grüße,
JE
25.03.2015 21:49 , Jörg Engelhardt
Schwamm drüber! 
Gruss Walter
25.03.2015 22:48 , Walter Schmidt
Mir gefällt es auch sehr gut. 
Die technischen Finessen stören mich gar nicht mal so, wenn der Blick nur klasse ist. Habe noch ein paar ziemlich prominente Gipfelchen beschriftet, die noch ohne oder unter falschem Namen unterwegs waren: Turnerkamp und Möseler, Hochwart und Hirzer, Caré Alto und Presanella, Hochwilde und Seelenkögl und noch ein paar.
25.03.2015 23:24 , Matthias Knapp
Hallo Matthias,

dafür ist ja ein Panorama da. Wenn einer noch Namen von Gipfeln sieht die nicht beschriftet sind, BITTE beschriften. Super Danke
Freut mich wenn ein Panorama lebt. Wenn der linke Felsvorsprung unscharf erscheint, hat auch sein REIZ.
Manchmal sieht man nach vielen Stunden die Kleinigkeiten nicht mehr .
Daher ist es ja fein wenn andere einem drauf aufmerksam machen.
Danke auch Christoph und Manfred die Panorama Experten.
Habe mit Photoshop mit der Funktion Rauschfilter das Rauschen etwas reduziert, die Flecken mit dem Reparatur-Werkzeug entfernt. Die Töne wurden auch etwas angepasst.

LG

Ralf
26.03.2015 09:25 , Ralf Neuland
Jetzt passts :-)
VG Manfred
26.03.2015 20:39 , Manfred Hainz
So lässt es sich aushalten...
29.03.2015 17:40 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Ralf Neuland

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100