Top of Allgäu   53066
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hochvogel 2592 m
2 Gimpel 2173 m
3 Stallkarspitze 2350 m
4 Grubachspitze 2100 m
5 Schwellenspitze 2496 m
6 Wasserfallkarspitze 2557 m
7 Urbeleskarspitze 2632 m
8 Bretterspitze 2608 m
9 Marchspitze 2609 m
10 Namloser Wetterspitze 2553 m
11 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m
12 Gabelspitze 2581 m
13 Maldongrat 2544 m
14 Hermannskarspitze 2472 m
15 Hintere Platteinspitze 2723 m
16 Muttekopf 2774 m
17 Lechtal
18 Große Schlenkerspitze 2827 m
19 Dremelspitze 2733 m
20 Bergwerkskopf 2728 m
21 Leiterspitze 2750 m
22 Blankahorn 3129 m
23 Gatschkopf 2945 m
24 Parseierspitze 3036 m
25 Dawinkopf 2970 m
26 Freispitze 2884 m
27 Rote Platte 2831 m
28 Hexenkopf 3035 m
29 Fallenbacherspitze 2723 m
30 Rothornspitze 2393 m
31 Wetterspitze 2895 m
32 Hoher Riffler 3168 m
33 Blankahorn 3129 m
34 Vesulspitze 3089 m
35 Vesilspitze 3097 m
36 Ramstallspitze 2533 m
37 Fallesinspitze 2769 m
38 Kuchenspitze 3148 m
39 Patteriol 3056 m
40 Weißschrofenspitze 2752 m
41 Valluga 2809 m
42 Kaltenberg 2896 m
43 Große Wildgrubenspitze 2753 m
44 Roggalspitze 2673 m
45 Spuller Schafberg 2679 m
46 Mehlsack 2651 m
47 Hohes Licht 2651 m
48 Bockkarkopf 2609 m
49 Hochfrottspitze 2649 m

Details

Location: Großer Krottenkopf (2656 m)      by: Johannes Ha
Area: Allgäuer Alpen      Date: 28.06.2015
Naja, eher Top of Allgäuer Alpen. Oberstdorf ist schon sehr weit weg vom Krottenkopf ;)

Dem höchsten Berg in meiner Heimat-Gebirgsgruppe musste ich natürlich endlich mal auf´s Dach steigen. Der Nordgrat (III) wäre bis auf eine rutschige Platte laut anderem Bergsteiger möglich gewesen, den mache ich dann nächstes Mal. Der Normalweg stellt, ist man im IIer-Gelände zuhause, keine wirkliche Herausforderung dar. Ein klasse Aussichtsberg ist der Krottenkopf aber allemal, auch wenn die Fernsicht heute nicht ganz so überragend war.

Nächstes Mal geht´s dann wieder früher los (Start war erst um 8:15 Uhr in Holzgau) und in eine einsamere Gegend. Geschätzt 60-70 Leute kamen mir beim Aufstieg bis zur Weggabelung oberhalb der Oberen Roßgumpenalpe entgegen, danach wurde es zum Glück wieder deutlich ruhiger.

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 21 mm, 10 Einzelbilder.

Comments

Herrlich!

Beste Grüße,
JE
2015/06/30 15:25 , Jörg Engelhardt
Tolles Bild!
lg Patrick
2015/06/30 17:58 , Patrick Runggaldier
Tolles Bild. Auf dem Weg an der Roßgumpenalm vorbei taumeln in der früh immer die E5 Fernwanderer in Massen herunter. Mir ist der Aufstieg zur Jöchlspitz und dann der Höhenweg am Strahlhorn vorbei viel lieber. ;-)
2015/06/30 21:00 , Franz Kerscher
Danke euch!

Ich wollte auch eigentlich eine Rundtour machen, aber dann hätte ich mein MTB ja nicht benutzen können. Und an der Alpe war ich dafür auch sehr dankbar :)
2015/06/30 22:11 , Johannes Ha
Was für eine herrliche "Fleckenparade"!
LG Jörg
2015/07/05 21:46 , Jörg Nitz

Leave a comment


Johannes Ha

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100