Schwarze Punkte am Berggrat   31183
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Zingerstein
2 Daniel
3 Zugspitzstock
4 Zwischentorental
5 Bleispitze
6 Gartnerwand
7 Berwang
8 Wannig
9 Roter Stein
10 Galtbergspitze
11 Loreakopf

Details

Aufnahmestandort: Thaneller Südgrat (2100 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Lechtaler Alpen      Datum: 9. 7. 2015
Wie in meiner Nr. 24056 ist das ein neuerlicher Versuch, ein Biotop- mit einem Landschaftspanorama zu verknüpfen. Die Pflanzen, um die es mir hier ging, sind allerdings recht winzig, trotzdem symbolisieren sie die Alpen ähnlich wie das Edelweiß: das Schwarze Kohlröschen (Nigritella nigra), eine der wenigen Orchideenarten, die bis in den Bereich der alpinen Matten vorstößt.

Da ich kein GPS verwende, kann ich den genauen Standort nicht festlegen, er befindet sich etwas seitlich vom Thaneller-Anstiegsweg über den Südgrat etwa in 2100m Höhe. Ich verzichte deswegen auch, im Gegensatz zu allen meinen Landschaftspanos, auf Himmelsrichtungsangaben.

6 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite ca 35mm KB, 1/500 sec, f 5,6.

Kommentare

für diese wunderbaren Blumen!
12.08.2015 21:44 , Wilhelm Haberfehlner
Gefällt mir, die Kleinen sind schön in Szene gesetzt.

Grüße Steffen
13.08.2015 15:47 , Steffen Minack
Hier gedeiht die Nigritella wirklich gut :-)
13.08.2015 22:14 , Franz Kerscher

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... aus den Top 100