Southend   91219
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Casate
2 Monte Comana
3 Sasso Gordona
4 Monte Gringo
5 Villa del Balbianello
6 San Zeno
7 Pizzo della Croce
8 Monte Generoso
9 Lenno
10 Monte Pasquella
11 San Lorenzo
12 Cima della Duaria
13 Hotel Bazzoni

Details

Aufnahmestandort: Bellagio (210 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 2016-05-07
Natürlich bin auch ich zur Spitze der Halbinsel geeilt, von dort was etwas später. Nachdem ich mich durch die Tausendschaften der Wochenend-Spaziergänger wieder zurück Richtung Fähranleger gewühlt hatte ist mir dieser Tele-Blick ins Auge und wenig später durch die Linse gefallen. Wo ich schon beim fallen bin - hoffentlich gefällt's, die Ausarbeitung ist da was recht kippeliges - wird es zu stark gesättigt, bleibt es zu blass ....

Technisches:
Nikon D800, AF Nikkor 180mm f/2.8D IF-ED
HF RAWs frei um 16:05 MEZ, 1/1600, f/8, ISO 100
RawTherapee, PTGUI, Gimp (kein Crop).
Ausrichtung / Beschriftung nach udeuschle

Kommentare

Ein gutes Glas :-)

Grüße,
J
12.05.2016 15:42 , Jörg Engelhardt
Ja, ein exzellentes Glas. Ich habe viel Freude damit :-))
12.05.2016 22:45 , Christoph Seger
eigentlich kein gutes Fotolicht, aber gerade dadurch so authentisch, weil es eben ziemlich oft wirklich diese Lichtverhältnisse hat. LG Alexander
13.05.2016 08:27 , Alexander Von Mackensen
Ich finde das dunstig, duftige gar nicht schlecht. Das ganze hat einen etwas romantischen Anstrich. Bei klarer Sicht wäre das Panorama vielleicht gar nicht so schön geworden. LG. Bruno.
15.05.2016 14:29 , Bruno Schlenker
Was Bruno geschrieben hat, entspricht auch meinem Eindruck.
Aber das mit dem guten Glas finde ich, gelinde gesagt, langsam ziemlich abgeschmackt.
Übrigens heißt sie Villa del Balbianello.
18.05.2016 22:36 , Heinz Höra
Korrigiert, danke.
18.05.2016 23:16 , Christoph Seger
Da ich es mir wegen meines Kommentars noch mal angeschaut habe und dabei bewußt den Titel gelesen habe, möchte ich noch bemerken, daß ich den ziemlich unpassend finde - für diesen See. Ehrlich, wenn ich es gleich gelesen hätte, hätte ich weitergeklickt.
19.05.2016 10:55 , Heinz Höra
Mir gefällt dieses Pano sehr gut. Es gibt, wie schon gesagt, eine spezielle Stimmung wieder.
O.K., Heinz hat natürlich recht: Dies ist nicht das Südende des Sees, diese Enden liegen bekanntlich bei Como (Chum) und Lecco (Leck). Und es ist auch nicht das "Südende" der Alpen, diese Enden bilden die Südspitze des Gardases und die Colle/Bocchetta di Cadibona (di Altare). Aber lasst uns doch nicht so "päpstlich" sein ...
Herzliche Grüße Christoph! Olaf
20.05.2016 12:35 , Olaf Kleditzsch
OK, nun muss ich doch noch was schreiben.

"Southend" bezieht sich auf das Panorama von Heinz auf pp wo er so nett berichtet an die Nordspitze der Halbinsel zum Fotographieren geeilt zu sein. Ich verlasse hier - glücklich weil die Szenerie so schön ist - aber doch etwas "zerrupft" - weil ich so viele Menschen einfach nicht gewohnt bin - den Ort um eine gute halbe Stunde zu meinem Auto zu gehen - denn näher an B. konnten wir nicht parkieren.

Natürlich sollte man so einen Anglizismus unterbleiben lassen doch - es war mir einfach danach. Fein aber, dass die Unstimmigkeit zwischen dargestellter Landschaft und Bezeichnung des Bildes doch noch aufgefallen ist.

Liebe Grüsse
Christoph
20.05.2016 16:27 , Christoph Seger

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100