Dolomitentele mit Wolkenspielen   11419
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Torkarspitze 2574m
2 Hochweißstein 2694m
3 Reiterkarspitze 2422m
4 Hoher Bösring 2324m
5 Monte Lastron 2449m
6 Hochegg 2477m
7 Monte Righile 2467m
8 Thurntaler 2388m
9 Monte Rinaldo 2473m
10 Porze 2599m
11 Gr. Kinigat 2690m
12 Kl. Kinigat 2674m
13 Hochrast 2436m
14 Pfannspitze 2678m
15 Croda dei Longerin 2574m
16 Gannekofel 2488m
17 Eisenreich 2665m
18 Schöntalhöhe 2635m
19 Hollbrucker Eck 2573m
20 Marchginggele 2545m
21 Terza Grande 2586m
22 Hornischegg 2550m
23 Kärlsspitze 2612m
24 Croda di Mezzodi 2384m
25 Monte Cornon 2378m
26 Monte Brentoni 2548m
27 Cresta Castellati 2491m
28 Monte Pupera Val Grande 2520m
29 Monte Crissin 2503m
30 Cima di Padola 2623m
31 Punta Anna 2707m
32 Cima Bagni 2983m
33 Toblacher Pfannhorn 2663m
34 Sextener Rotwand 2965m
35 Hochbrunnerschneid 3046m
36 Elfer 3092m
37 Monte Giralba 2930m
38 Hochhorn 2623m
39 Zwölfer 3094m (in Wolken)
40 Gsellknoten 2870m
41 Dreischusterspitze 3152m
42 Schusterplatte 2957m
43 Golfen 2493m
44 Paternkofel 2744m
45 Toblinger Knoten 2617m
46 Haunold 2943m
47 Monticello 2803m
48 Mitterebenkofel 2870m
49 Birkenkofel 2922m
50 Cima Bastione 2926m
51 Ebenkofel 2463m
52 Tre Sorelle 3004m
53 Höhlensteintal
54 Monte Cristallino 2775m
55 Piz Popena 3152m
56 Monte Cristallo 3218m
57 Cima di Mezzo 3154m
58 Cristallino d'Ampezzo 3008m
59 Cresta Bianca 2932m
60 Veccio del Forame 2868m
61 Sarlkofel 2378m
62 Dürrenstein 2839m
63 Punta Gianwell 2737m
64 Gumpalspitze 2737m
65 Hohe Gaisl 3146m

Details

Aufnahmestandort: Hinterbergkofel (2727 m)      Fotografiert von: Wilfried Malz
Gebiet: Villgratner Berge      Datum: 22. 9. 2016
Während meines dreistündigen Aufenthalts am Hinterbergkofel lösten sich die Dolomiten nicht völlig aus den Wolken. Wenn man aber bedenkt, dass bei meiner Ankunft dieser gesamte Bereich in einer dicken Wolkenwand vollständig verborgen war, kann ich mit dem, was sich dann doch noch zeigte, ganz zufrieden sein.

Die westlichen Dolomiten vom Hinterbergkofel mit starkem Tele und in doppelter Bildhöhe: http://panoramen-und-natur.de/index.php/panoramen-alpen/434-hinterbergkofel-dolomiten

17 Freihand-QF-Aufnahmen, Brennweite ca 290mm KB, 1/800 sec, f 8.

Kommentare

Herrlich warmes Licht!
Lg Hans
06.11.2016 15:35 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Wilfried Malz

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100