Karwendel Reibn   101170
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Zugspitze
2 Neunerkar
3 Wörner
4 Soiernspitze
5 Vogelkarspitze
6 Östliche Karwendelspitze
7 Ödkarspitzen
8 Birkkarspitze
9 Kawakarspitz
10 Bettelwurf
11 Praxmarerkarspitzen
12 Habicht
13 Stubaier Alpen
14 Inntal
15 Munde

Details

Aufnahmestandort: Große Seekarspitze (2677 m)      Fotografiert von: Adri Schmidt
Gebiet: Karwendel      Datum: 09.April 2017
Einmal mehr zeige ich hier ein Pano von der Seekarspitz'n. Diesmal jedoch als letztes Gipfelziel auf unserer Karwendel Reibn.

Für die Reibn startet man in Scharnitz mit dem Rad und geschulterten Ski ins Karwendeltal (13km). Dann steigt man im Schlauchkar bis zum Schlauchkarsattel auf (2638m). Wir haben die Birkkarspitze links liegen lassen, weil wir schon relativ spät dran waren (ursprünglich war nur die Gr. Seekarspitze geplant ;)) und sind gleich weiter am Grat richtung Ödkarspitzen. Nach ein bisschen Gestapfe, Gekraxel und Skitouren kommt man schon bald zum Einstieg ins Marxenkar. Hier fährt man wieder nordseitig ab. Der Schnee war leider nicht ganz so perfekt wie man auf dem Bild vermuten würde. Nach dieser trotzdem schönen Abfahrt kommt der zähe Teil. Der Wiederaufstieg zur Großen Seekarspitze sind nochmal 700hm, und nach der bisherigen Tour und der eingeschränkten Verpflegung kein Spaziergang mehr. Hoch sind wir aber trotzdem noch gekommen:D Von der Seekarspitze folgt dann die Standardabfahrt durch das Neunerkar bis runter ins Karwendeltal. Eine konditionell anspruchsvolle Unternehmung, die sich aber zu 100% lohnt!

PS: Nordseitig liegt heuer am 09.April 2017 im Waldgebiet beim Abstieg ins Karwendeltal vom Neunerkar ein ganzes Stück mehr Schnee als vor einem Jahr (16.April 2016).

22HF-Aufnahmen freihand
1/400s
f/10.0
Iso100
17.0mm

Kommentare

Feines Panorama, klasse Tourenbericht - Glückwunsch !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
11.04.2017 08:18 , Hans-Jörg Bäuerle
Schaut nach einer genialen Abfahrt aus, super!
11.04.2017 08:24 , Jens Vischer
Auch für mich ein interessanter Tourenbericht. Das ansonsten sehr gut gemachte Panorama könnte aber wieder etwas mehr Detail/Schärfe haben.
11.04.2017 11:30 , Heinz Höra
Super Tour Adri,

auch wenn der Abfahrtsgenuss eingeschränkt war sicher ein großartiges alpines Erlebniss.

LG
Ralf
11.04.2017 11:40 , Ralf Neuland
Genialer Nordosthang, da möchte man sofort losfahren :)
11.04.2017 22:37 , Johannes Ha
Schönes Panorama!
12.04.2017 07:54 , Franz Hallwirth
das große Kar mit den Zöpferlspuren schaut ja unheimlich verlockend aus .... LG Alexander
14.04.2017 08:42 , Alexander Von Mackensen
Tolles Panorama! Ist halt immer schön im Karwendel :-)
Lg
17.04.2017 15:42 , Hans Diter
irre tour, tolles bild, schöne spur. wann machts du dein erstes bergbuch?
23.04.2017 09:29 , Christoph Seger
Dazu habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich muss wahrscheinlich noch etwas älter werden;)
24.04.2017 00:09 , Adri Schmidt

Kommentar schreiben


Adri Schmidt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100