Morgenlicht am Bivacco Pian Vadà ...   101548
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Monte Legnone 2.609m
2 Bivacco Pian Vadà 1.711m
3 Poncione di Breno 1.653m
4 Monte Lema 1.621m
5 Pizzo di Trona 2.510m
6 Pizzo dei Tre Signori 2.553m
7 Monte Calbiga 1.698m
8 Monte di Tremezzo 1.700m
9 Pizzo della Pieve 2.248m
10 Grigna Settentrionale 2.409m
11 Grigna Meridionale 2.177m
12 Resegone di Lecco 1.875m
13 Monte Generoso 1.701m
14 Monte Minisfreddo 1.045m
15 Monte Martica 1.032m
16 Monte della Colonna 1.203m
17 Monte Campo dei Fiori 1.226m
18 Monte Nudo 1.235m
19 A p e n n i n
20 Sasso del Ferro 1.062m
21 Lago Maggiore
22 Monte Mottarone 1.491m - 20km
23 Cima Argentera 3.297m - 230km
24 Monte Viso 3.841m - 192km
25 Monte Barone 2.044m - 44km
26 Pizzo Marona 2.051m

Details

Aufnahmestandort: Bivacco Pian Vadà (1711 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 29.10.2016
... 38 Minuten nach Sonnenaufgang auf meiner Herbsttour vom Il Colle (1.248m) zum Monte Zeda (2.156m) hielt ich nochmals kurz inne für dieses Motivpanorama mit Blick auf die Bergsilhouetten, den Lago Maggiore, hinüber zum Apennin mit einer Fernsicht von über 240 Kilometern, den Ligurischen Alpen und zum Monte Viso.

Umfassende Beschriftung mit Entfernungsangaben können den Gipfelpanoramen vom Monte Zeda Nr. 31690 "Gipfelkonferenz (2) - Basòdino bis Monte Viso" und dem 360°-Panorama Nr. 31489 entnommen werden.


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - aus 11 Einzelaufnahmen, freihand
Blende: f/14
Belichtung: 1/160
ISO: 100
Brennweite: 26mm (KB 40mm)
LR 6, PTGui Pro, IrfanView, U. Deuschle

Kommentare

Herrlich! 
02.09.2017 11:32 , Werner Maurer
(;-)
02.09.2017 12:49 , Michael Bodenstedt
Traumhaft! 
Ich möchte das auch einmal erleben, die Bergkonturen aus dem Nebel.
Gruss Walter
02.09.2017 19:39 , Walter Schmidt
Wunderschön, auch die Einleitung mit Weg und Hütte!
VG Manfred
02.09.2017 22:56 , Manfred Hainz
Wunderschön! - LG Björn
03.09.2017 06:52 , Müller Björn
Schöne Ergänzung zu den anderen Panoramas. Ich merke mir den Aussichtspunkt; aber ob ich dann den Monte Viso sehen werde ... Übrigens, Tessin stimmt ja nicht so ganz. LG Niels
03.09.2017 08:18 , Niels Müller-Warmuth
Musste mich erst orientieren und hab dabei festgestellt, daß wir hier 2009 schon mal vorbeigelaufen sind. Ich meine, daß das Bivacco damals ganz neu war. Und wir hatten lange nicht so ein wunderbares Licht. VG Martin
03.09.2017 12:50 , Martin Kraus
Im Herbst prangen die Bergketten des Piemont in schönem Licht. Wohl dem, der es mit seinen Apparaten so einfangen und wiedergeben kann. Da werden Erinnerungen wachgerufen und Sehnsucht kommt auf.

Niels, ich wollte auch erst Tessin schreiben, aber hier ist vom Tessein nur der Monte Lema zu sehen. Der Monte Zeda gehört jedoch lt. Alpeneinteilung zu den Tessiner Alpen.
03.09.2017 14:19 , Heinz Höra
Perfekte Umsetzung. Super stark
LG
Ralf
03.09.2017 19:12 , Ralf Neuland
Geniale Stimmung! Bei dem Anblick freue ich mich dann doch langsam aber sicher auf den Herbst...
Lg
04.09.2017 20:33 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100