Hochgrubbachspitze   51037
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großglockner, 3.798 m
2 Graunock, 2.827 m
3 Lenkstein, 3.236 m
4 Schneebiger Nock, 3.358 m
5 Großer Fensterlekopf, 3.171 m
6 hochgrabe, 2.953 m
7 Gölbner, 2.943 m
8 Gurriaul, 2.918 m
9 Reisnock, 2.663 m
10 Amperspitz, 2.687 m
11 Eggenkofel, 2.591 m, 71 km
12 Kempspitz, 2.704 m
13 Toblacher Pfannhorn, 2.663 m
14 Hohe Warte, 2.780 m, 90 km
15 Monte Peralba, 2.694 m, 78 km
16 Mutennock, 2.484 m
17 Monte Cimone, 2.422 m, 85 km
18 Monte Creta Forata, 2.462 m, 83 km
19 Dreischusterspitze, 3.145 m
20 Zwölferkofel, 3.094 m
21 Drei Zinnen, 2.999 m
22 Am Joch, 2.405 m
23 Cima Cadin di San Lucano, 2.839 m
24 Cima Cadin di Misurina, 2.674 m
25 Hohe Gaisl, 3.146 m
26 Piz Popena, 3.152 m
27 Cima di Mezzo, 3.154 m
28 Kronplatz, 2.275 m
29 Punta Sorapiss, 3.205 m
30 Monte Sella di Senes, 2.787 m
31 Monte Antelao, 3.254 m
32 Tofana di Mezzo, 3.244 m
33 Neuner, 2.968 m
34 Tofana di Rozes, 3.225 m
35 Zehner, 3.026 m
36 Piz de Lavarella, 3.055 m
37 Monte Civetta, 3.220 m
38 Monte Agner, 2.872 m, 69 km
39 Peitlerkofel, 2.875 m
40 Marmolada, 3.343 m
41 Furchetta, 3.025 m
42 Sas Rigais, 3.025 m
43 Langkofel, 3.181 m
44 Plattkofel, 2.958 m
45 Cima d'Asta, 2.847 m, 80 km
46 Kesselkogel, 3.002 m
47 Rosengartenspitze, 2.981 m
48 Schlern, 2.563 m
49 Weißhorn, 2.317 m
50 Campigolet, 2.022 m, 111 km
51 Cima delle Pozzette, 2.132 m, 145 km
52 Monte Carone, 1.621 m, 138 km
53 La Paganella, 2.124 m, 99 km
54 Königsanger, 2.436 m
55 Eidechsspitze, 2.738 m
56 Cima Brenta, 3.150 m, 103 km
57 Monte Care Alto, 3.463 m, 127 km
58 Cima Presanella, 3.558 m, 113 km
59 Jakbospitze, 2.742 m
60 Monte Cevedale, 3.769 m, 100 km
61 Königsspitze, 3.851 m, 102 km
62 Ortler, 3.905 m, 102 km
63 Gitsch, 2.510 m
64 Roteck, 3.337 m
65 Hohe Weiße, 3.282 m
66 Hochwilde, 3.480 m
67 Gaisjoch, 2.641 m
68 Hintere Schwärze, 3.624 m
69 Hochfirst, 3.403 m
70 Granatenkogel, 3.318 m
71 Großer Ramolkogel, 3.549 m
72 Wildspitze, 3.768 m
73 Ribigenspitze, 2.932 m
74 Wilde Kreuzspitze, 3.132 m
75 Wurmaulspitze, 3.022 m
76 Östliche Seespitze, 3.416 m
77 Grabspitze, 3.059 m
78 zwieselbacher Roßkogel, 3.084 m
79 Kirchdach, 2.840 m
80 Felbespitze, 2.849 m
81 Peider Spitze, 2.808 m
82 Rotes Beil, 2.949 m
83 Kraxentrager, 2.999 m
84 Röteck, 2.930 m
85 Dengelstein, 2.698 m
86 Hohe Wand, 3.289 m
87 Schrammacher, 3.411 m
88 Vordere Weißspitze, 3.269 m
89 Hochfernerspitze, 3.470 m
90 Hochfeiler, 3.509 m
91 Hoher Weißzint, 3.371 m
92 Breitnock, 3.212 m
93 Großer Möseler, 3.480 m
94 Nevesjoch Stausee
95 Turnerkamp, 3.420 m
96 III. Hornspitze, 3.254 m
97 Schwarzenstein, 3.369 m
98 Großer Löffler, 3.379 m
99 Hintere Stangenspitze, 3.225 m
100 Napfspitze, 3.144 m
101 Rauchkofel, 3.251 m
102 Schlieferspitze, 3.290 m
103 Keeskogel, 3.291 m
104 Dreiherrnspitze, 3.499 m
105 Rötspitze, 3.496 m
106 Durreck, 3.135 m
107 Großer Moosstock, 3.059 m

Details

Aufnahmestandort: Gipfel der Hochgrubbachspitze (2809 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 15.10.2017
Nach der Besteigung der Kempspitze stiegen wir über deren Normalweg nach Westen ab bis der Pfunderer Höhenweg kurz oberhalb der Tiefrastenhütte erreicht wird. Weiter auf dem markierten Normalweg auf die Hochgrubbachspitze. Lohnender Aussichtsgipfel mit leichter Kraxelei am Gipfel.
39 HF, 14:06 Uhr, F/7,1; 1/400 sec., 50 (75) mm
Beschriftung sicher nicht mehr heute, aber für Sonntag ist ja schlechtes Wetter angekündigt ... (;-)

Kommentare

DA freue ich mich auf die Beschriftung ;-) Toller Streifen!
04.11.2017 21:22 , Johannes Ha
Ein Doppelgipfel - ihr seid sehr expeditiv!
05.11.2017 09:09 , Christoph Seger
... Beschriftung ...
05.11.2017 12:07 , Michael Bodenstedt
...danke! Auf die hab ich auch gewartet - bei der Prachtsicht besonders lohnend. VG Martin
05.11.2017 13:44 , Martin Kraus
Diese Tage im Oktober waren ergiebig - ein Pano schöner als das andere. Wieder eine große Schau aus den südlichen Zillertalern.
05.11.2017 19:04 , Hans-Jürgen Bayer

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100