Fatlarspitze 360°   9780
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fundusfeiler 3079 m
2 Paznaun
3 Breiter Grießkogel 3287 m
4 Rotpleiskopf 2936 m
5 Hinterer Brunnenkogel 3325 m
6 Schrandele 3392 m
7 Schrankogel 3497 m
8 Gsallkopf 3277 m
9 Rofelewand 3353 m
10 Furgler 3004 m
11 Hohe Geige 3393 m
12 Schwabenkopf 3378 m
13 Verpeilspitze 3423 m
14 Watzespitze 3532 m
15 Rostizkogel 3394 m
16 Hexenkopf 3036 m
17 Aschlehnerspitze 2824 m
18 Löcherkogel 3324 m
19 Nördlicher Hapmeskopf 3289 m
20 Eiskastenspitze 3371 m
21 Bliggspitze 3453 m
22 Wildspitze 3768 m; 47,8 km
23 Vorderer Brochkogel 3565 m
24 Hochvernagtspitze 3535 m
25 Schwarzwandspitze 3466 m
26 Fluchtkogel 3497 m
27 Glockturm 3353 m
28 Weißseespitze 3518 m
29 Langtauferer Spitze 3528 m
30 Weißkugel 3739 m
31 Äußerer Bärenbartkogel 3471 m
32 Rabenkopf 3393 m
33 Valvelspitze 3359 m
34 Danzebell 3148 m
35 Vesulspitze 3089 m
36 Vergrößsee
37 Piz Mundin 3146 m
38 Bürkelkopf 3033 m
39 Piz Malmurainza 3038 m
40 Piz Salet 2971 m
41 Muttler 3294 m; 18,2 km
42 Ortler 3905 m; 63,5 km
43 Stammerspitze 3254 m
44 Vesilspitze 3097 m
45 Piz San Jon Dadaint 3093 m
46 Piz San Jon Dadora 3048 m
47 Piz Vallatscha 3021 m
48 Piz Tavrü 3168 m
49 Piz Pisoc 3173 m
50 Piz Zuort 3119 m
51 Piz Davo Leis 3027 m
52 Piz Tasna 3179 m
53 Curuna Lada 3079 m
54 Krone 3188 m
55 Fluchthorn 3399 m
56 Schnapfenspitze 3219 m
57 Piz Bernina 4049 m; 79,9 km
58 Piz Roseg 3937 m
59 Hintere Jamspitze 3156 m
60 Vordere Jamspitze 3178 m
61 Dreiländerspitze 3197 m
62 Piz Buin 3312 m
63 Piz Linard 3411 m; 32,5 km
64 Signalhorn 3210 m
65 Verstanclahorn 3298 m
66 Silvrettahorn 3244 m
67 Schneeglocke 3223 m
68 Madleinkopf 2907 m
69 Egghorn 3120 m
70 Piz Ela 3339 m
71 Älplihorn 3006 m
72 Piz Arblatsch 3203 m
73 Großlitzner 3109 m
74 Groß Seehorn 3121 m
75 Klein Seehorn 3032 m
76 Schildflue 2887 m
77 Südlicher Seekopf 3053 m
78 Nördlicher Seekopf 3061 m
79 Nördlicher Schönpleiskopf 2943 m
80 Madrisahorn 2826 m
81 Küchlspitze 3147 m
82 Saumspitze 3039 m
83 Kuchenspitze 3148 m
84 Panüeler Kopf 2856 m
85 Saulakopf 2517 m
86 Kartellferner
87 Scheibler 2978 m
88 Pflunspitze 2912 m
89 Faselfadspitze 2993 m
90 Schafberg 2413 m
91 Rote Wand 2704 m
92 Misthaufen 2436 m
93 Augstenbergkopf 2881 m
94 Spuller Schafberg 2679 m
95 Oberer Schafberg 2651 m
96 Große Sulzspitze 2853 m
97 Große Wildgrubenspitze 2753 m; 17,5 km
98 Braunarlspitze 2649 m
99 Kartellsee
100 Hochkünzelspitze 2397 m
101 Mohnenfluh 2544 m
102 Trittkopf 2720 m
103 Pazielfernerspitze 2712 m
104 Valluga 2809 m
105 Knoppenjochspitze 2680 m
106 St. Anton am Arlberg
107 Kuglaspitze 2684 m
108 Weißschrofenspitze 2752 m
109 Biberkopf 2599 m
110 Hochrappenkopf 2425 m
111 Rappenseekopf 2469 m
112 Hohes Licht 2651 m
113 Bockkarkopf 2609 m
114 Hochfrottspitze 2649 m
115 Mädelegabel 2645 m
116 Fallesinspitze 2769 m
117 Stanskogel 2757 m
118 Krottenspitze 2551 m
119 Öfnerspitze 2576 m
120 Großer Krottenkopf 2656 m; 29,3 km
121 Marchspitze 2609 m
122 Madaunspitze 2961 m
123 Hochvogel 2592 m
124 Holzgauer Wetterspitze 2895 m
125 Feuerspitze 2852 m
126 Vorderseespitze 2889 m
127 Kreuzjochspitze 2919 m
128 Klimmspitze 2464 m
129 Ruitelspitze 2580 m
130 Gehrenspitze 2163 m
131 Zwölferspitze 2594 m
132 Freispitze 2884 m
133 Grießlspitze 2830 m
134 Hoher Riffler 3168 m; 9,6 km
135 Parseierspitze 3036 m; 19,9 km
136 Dawinkopf 2968 m
137 Gatschkopf 2945 m
138 Zugspitze 2962 m; 66,8 km
139 Hochplattig 2768 m
140 Hohe Munde 2662 m
141 Birkkarspitze 2749 m; 95,7 km
142 Pirchkogel 2828 m
143 Acherkogel 3007 m
144 Kegelkopf 2837 m

Details

Aufnahmestandort: Fatlarspitze (2986 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Verwallgruppe      Datum: 30.09.2018
Den vorerst letzten Tag der Schönwetterperiode noch mit einer a-p-Erstbesteigung im wunderschönen Verwall genutzt ;-)

Schön und warm wird´s bald bestimmt wieder, aber für nordseitige Touren könnte es mit der Neuschneeauflage schwierig(er) werden. Auch beim Weiterweg zur Saumspitze gab´s nordseitig schon etwas recht frischen Schnee von den letzten Niederschlägen, größtenteils bin ich diesen allerdings direkt auf dem teils messerscharfen Grat ausgewichen.

Seit der Skitour Ende April 2017 (Panorama 32378) wollte ich erneut hier rauf, um sowohl Fatlar- als auch Saumspitze zu überschreiten. Mit dem Aufstieg von Ischgl ergab sich somit eine äußerst lohnende 12-Stunden-Tagestour mit deutlich mehr als 2000 Höhenmetern. Einsam, anspruchsvoll, nachahmenswert! ;-)

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 28 (42)mm, 17 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

Tolles Bild. Es besticht der Tiefblick auf die beiden Seen.
Glückwunsch zu der grandiosen Tour und noch viel Spaß noch beim beschriften.
LG Franz
01.10.2018 22:14 , Franz Kerscher
Jetzt hast Du den Gipfel noch nachgeholt und einmal mehr ein Superpano mitgebracht !
01.10.2018 22:24 , Hans-Jürgen Bayer
Großartige Tour und wunderbares Bild!
01.10.2018 23:01 , Christoph Seger
Dein alpines Feeling mit Auge und Tritt!
Super!
02.10.2018 08:19 , Walter Schmidt
Ja das hast super gemacht .Ausgesprochen schöne GEGEND und Panorama.

LG
ralf
02.10.2018 09:17 , Ralf Neuland
Super Pano, was du da von deiner schon länger geplanten Tour mitgebracht hast!
Glückwunsch zum Gipfel und Tour. Jahreszeitlich, auch hinsichtlich Schnee, hast du es perfekt abgepasst. Da bereue ich's ja fast ein wenig, in Innsbruck geblieben zu sein;)
02.10.2018 09:24 , Adri Schmidt
Wunderbar!
VG Manfred
02.10.2018 23:25 , Manfred Hainz
Super!
VG, Danko.
06.10.2018 06:17 , Danko Rihter
wow! 
Diese Herbstfarben...perfekt
15.10.2018 20:45 , Martin Kraus

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100