Wolkenstimmung auf der Krugspitze...   6528
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lahneck 2216 m
2 Glaneck 2262 m
3 Ochsenspitze 2116 m
4 Kesseleck 2308 m
5 Amachkogel 2312 m
6 Krugsee 1860 m
7 Gaaler Törl 2100 m
8 Lacke
9 Hochleitenspitze 2329 m
10 Gamskogel 2386 m
11 Krugtörl
12 Krugkoppe 2042 m
13 Krugspitze 2047 m
14 Speikleitenberg 2124 m
15 P. 2111 m
16 Kettentalkogel 2162 m
17 Geierhaupt 2417 m
18 Hochreichart 2416 m
19 Gaal-Hintertal
20 Maierangerkogel 2356 m
21 Sonntagkogel 2343 m
22 Pletzen 2345 m
23 Planspitze 2210 m
24 Reiflingberg 1474 m
25 LAVANTTALER ALPEN

Details

Aufnahmestandort: Krugspitze (2047 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Seckauer Tauern      Datum: 20.10.2018
Servus liebe Panorama Freunde!

Diesmal wollte ich mir das Gaal-Hintertal näher anschauen, das von eiszeitlichen Gletschern geprägt wird...

Da der öffentliche Wanderer Parkplatz aber sehr weit draußen im Tal ist, hatte ich, um zum Krugsee und zur Krugspitze zu gelangen, einen weiten, aber z.T. herbstlich schönen "Grabenhatscher" vor mir.
Vorbei an der Glasner Hütte, Glasner Klamm samt Schwefelflechten auf den Felsen, Gaalwald Alm und viel einsame Waldgebiete im Trogtal, dabei musste ich viele Kilometer auf Forststrassen zurückgelegen, erst ganz hinten im Tal wird es steiler und ich gelangte in wunderschönen herbstlich gefärbten Lärchenwald.

Hier musste ich über eine mächtige Steilstufe aufsteigen und gelangte schließlich in ein Kar samt See, dem Krugsee. Bis hierhin war der Weg auch markiert, der einzige übrigens im gesamten Tal.

Die Wegfindung zur Krugspitze war anfangs allerdings nicht ganz einfach, aber als ich in gefunden hatte wurde der Steig immer schöner und auch sehr gut zu gehen. Am Gipfel war es recht eng und luftig und die Wolke von Norden herüber, die mir die Sicht unter anderem ins Gesäuse verwehrte, drängte immer näher, löste sich aber vorm Gipfel wieder fast vollständig auf...

Liebe Grüsse

Technisches:

Sony Alpha 6000,
Sony SEL 16-70 mm ZA, F/4, Carl Zeiss Vario-Tessar T*,
13 RAW-QF-Bilder, freihändig,
ISO 100, 1/200s, F/11, Brennweite: 16 mm (= 24 mm KB),
Blickwinkel: 330°, Blickrichtung linke Seite: 208°
Aufnahmedatum und -zeit: 20. Oktober 2018, 12:28 Uhr MESZ (1.Bild),
Beschriftung und Ausrichtung mit udeuschle.de.


Kommentare

Schönes Herbstpanorama Gerhard!
28.10.2018 08:30 , Franz Hallwirth
Herrlich... 
...mit dem Wolkeband, Gerhard!

lg Fredy
28.10.2018 12:02 , Fredy Haubenschmid
Schön ausgewogen 
und farblich perfekt!
28.10.2018 14:16 , Werner Maurer
Feines Produkt eines langjährigen Routiniers!
29.10.2018 09:22 , Walter Schmidt
Sehr schön. Die Wolke passt sehr gut ins Bild. LG Niels
29.10.2018 09:51 , Niels Müller-Warmuth
Gefällt mir auch sehr gut mit der Wolke im Bild!
lg Peter
29.10.2018 19:10 , B. B.

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100