Gegenblick vom Grand Muveran ... oder "im Revier des Don Favre"   8881
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Tournelon Blanc 3.707m
2 Becca de Sery 2.828m
3 Tour de Bouissine 3.883m
4 La Tsessette 4.141m
5 Pierre Avoi 2.473m
6 Grand Combin de Grafeneire 4.314m
7 Petit Combin 3.672m
8 Grand Combin de Valsorey 4.184m
9 Grande Aiguille 3.682m
10 Mont Rogneux 3.083m
11 Mont Velan 3.731m
12 La Grand-Garde 2.146m
13 Mont Brule 2.577m
14 Roccia Viva 3.650m
15 Becca di Gay 3.621m - 82km
16 Les Rayons de la Madeleine 3.051m
17 Punta Rossa 3.630m
18 La Grivola 3.969m
19 Gran Paradiso 4.061m
20 Ciarforon 3.643m
21 Becca di Montchair 3.544m
22 Punta Foura 3.411m
23 La Crevasse 1.808m
24 Punta Bioula 3.414m
25 Punta Bianca 3.427m
26 Levanna Centrale 3.619m - 92km
27 Gran Ciamarella 3.676m - 101km
28 Becca di Tos 3.301m
29 Grand Golliat 3.238m
30 Le Catogne 2.597m
31 Monte Grande Rochere 3.326m
32 Grand Chavalard 2.901m
33 Grand Darray 3.514m
34 Mont Dolent 3.823m
35 Petit Muveran 2.810m
36 Le Tour Noir 3.837m
37 Aiguilles de la Neuve 3.753m
38 Aiguille de Triolet 3.870m
39 Grandes Jorasses 4.208m
40 Aiguille d'Argentiere 3.900m
41 Dome de Rochefort 4.015m
42 Les Droites 4.000m
43 Aiguille du Jardin 4.035m
44 Aiguille Verte 4.122m
45 Les Drus 3.754m
46 Aiguille Blanche de Peuterey 4.112m
47 Mont Blanc du Courmayeur 4.748m
48 Mont Blanc 4.810m
49 Dome du Gouter 4.304m
50 Aiguille du Bionnassay 4.052m
51 Aiguille de Tricot 3.665m
52 Don Favre 2.917 m
53 Pointe Inferieure 2.830m
54 Pic de l'Etendard 3.464m - 143km
55 Aiguille du Belvedere 2.965m
56 Mont Buet 3.096m
57 Dent des Morcles 2.969m
58 Tete a l'Ane 2.804m
59 Petite Dent de Morcles 2.929m
60 Tour Salliere 3.219m
61 Le Dome 3.138m
62 Pointe des Martinets 2.653m
63 Rochers de Gagnerie 2.735m
64 Les Avoudrues 2.666m
65 Haute Cime Dents du Midi 3.257m
66 Cime de l'Est 3.177m
67 La Forteresse 3.164m
68 Tete de Bostan 2.406m
69 Sous Dine 2.004m - 67km
70 Poine d'Angolon 2.090m
71 Pointe de Fornet 2.299m
72 Les Hauts Forts 2.466m
73 Pointe de Vorlaz 2.347m
74 Pointe de Chavasse 2.012m
75 Pte. des Savolaires 2.294m
76 Pointe de Nantaux 2.170m
77 Pic de la Corne 2.084m
78 Pointe d'Ireuse 1.890m
79 Mont de Grange 2.432m
80 Monthey
81 Mont Ouzon 1.881m
82 J U R A
83 La Dole 1.677m - 82km
84 Pointe de Poele Chaud 1.628m
85 Le Montet
86 Cornettes de Bise 2.431m
87 Rhone
88 Monte Gardy 2.198m
89 Les Jumelles 2.215m
90 Saint Triphon
91 Le Grammont 2.172m
92 Vouvry
93 Kraftwerk Chavalon
94 Ollon
95 Aigle
96 Lac Léman - Genfer See
97 Gryon
98 Sex de la Sarse 1.626m
99 Chesières
100 Sex des Nombrieux 1.805m
101 Villars-sur-Ollon
102 Sex des Paccots 1.806m
103 Leysin
104 Sex du Parc Aux Fayes 1.866m
105 Tour d'Ai 2.331m
106 Tour de Mayen 2.326m
107 Rochers de Naye 2.042m
108 Le Chamossaire 2.112m
109 Tour de Famelan 2.143m
110 Cap Au Moine 1.944m
111 Alpe des Chaux
112 Mont d'Or 2.174m
113 Les Chaux

Details

Aufnahmestandort: Grand Muveran (3051 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 04.09.2010
Unser allseits geschätzter und stets akribisch vorgehender Rätselfreund Matthias Knapp macht mich neugierig ... wo ist der Berg der den Namen "Don Favre" trägt, oder was steht dahinter - in Anspielung auf einen Kommentar zu meinem am Freitag eingestellten Rätsel (siehe Umgebungspanorama)?

Meine Vermutung zielt in die Richtung eines unlängst "kroosartigen" Kommentars zu Alberto's Panorama, befinden wir uns doch hier im Revier eines einstigen Buben, der auszog um eine seit Jahren bestehende Hierarchie ins Wanken zu bringen ... vielleicht zugleich eine Anspielung auf Don Quijote zu meinem letzten Panorama auf p-p und dem dort zitierten sinngemäßen einsamen Kampf eines Panoramisten gegen Windmühlen? Fragen über Fragen ... bin auf die Lösung gespannt!

... zum Panorama selbst:
Der Grand Muveran ist eine markante Erhebung und faszinierender Aussichtsberg oberhalb von Martigny, dort wo die Rhone für eine kurze Zeit ihre Ost-West-Richtung verlässt, bevor sie in den Genfer See mündet.

Die Beschriftung hole ich gelegentlich nach ... nun interessiert erstmal die Auflösung, wo sich der Berg Don Favre ('s) befindet ...


Panasonic Lumix DMC-LX3 - 9 QF-Aufnahmen (.jpg) freihand - wieder eine Gemeinschaftsproduktion Jörg A. / HJB2
Blende: f/4 - f/5
Belichtung: 1/800 - 1/1000
Brennweite: 12,8mm (65mm KB)
LR6, PTGui Pro, IrfanView, U. Deuschle

Kommentare

Vielen Dank für den Ausblick auf eines der von mir befahrenen Skigebiete.

Ich meine ganz leichte Helligkeitsunterschiede zwischen Teilbildern zu sehen. Höre ich da Flöhe husten?
12.11.2018 17:11 , Klaus Föhl
@ Klaus
Du liegst richtig in Deiner Vermutung mit den Flöhen ;-) ... ich habe die der unterschiedlichen Kameraeinstellung geschuldeten Belichtungsunterschiede - soweit möglich - in der EBV versucht zu korrigieren. Wie extrem diese teilweise sind, haben wir hier schon mal bei unserem "Gemeinschaftspanorama" von der Chamechaude aufgezeigt, siehe das aus PTGui geworfene unbearbeitete Rohmaterial:

http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=33704

Und im Umgebungspanorama #33706, was Martin Kraus dann daraus hervorragend umgesetzt hat!
12.11.2018 18:07 , Hans-Jörg Bäuerle
Lieber Hans-Jörg, 
als kroosartig könnte man natürlich auch dieses Dein Panorama bezeichnen, wenn nicht zwischenzeitlich die Begeisterung über den Ausgang des Schweden-Spiels etwas verflogen wäre.
Die Assoziation mit König Fußball war natürlich völlig richtig. Ich denke, ein wenig ehrender Sprachwitz, den ich mit dem Namen des Dent Favre zu treiben gedachte, ist auch unseren in Bayern ansässigen Freunden zuzumuten.
Wobei Don natürlich im Sinne ehrenvoller italienisch-spanischer Anrede zu verstehen sein soll und nicht auf den Herrn Quijote anspielen soll.
HG Matthias
12.11.2018 18:47 , Matthias Knapp
@Hans-Jörg:
Bei der Belichtungsanpassung und Vignettierungskorrektur vertraue ich meist hugin. Wenn ich kein clipping im Bild drin habe, funktioniert das allermeist echt gut. Und beim Fotografieren achte ich eigentlich darauf, dass ich nicht überbelichte. In Richtung Sonne kann sich auch mal eine Belichtungsreihe ergeben.

Und mit gutem Überlapp (gerne etwas über 50 Prozent der Sicherheit wegen) macht einem enblend butterweiche Übergänge in der Helligkeit.
12.11.2018 23:27 , Klaus Föhl
Vielleicht sagt Don Favre, wenn sie nicht eng genug decken sollten, Muve ran!
Schön hier der umfassende Tiefblick Richtung Genfer See. VG Peter
14.11.2018 10:19 , Peter Brandt
Vielen Dank für Euer Interesse an dieser Gemeinschaftsproduktion ... und insbesondere an Matthias K. für die Mithilfe bei der Beschriftungsaktion und für die Auflösung des "feinen Rätsel im Rätsel" im Anschluss an Don Favre's Coup beim Samstagabend-Kracher BVB gegen Bayern ;-) ...

Lucien Favre's Heimatort ist übrigens unweit von diesem Gipfelblick entfernt, vielleicht war er sogar schon einmal auf dem Berg der seinen Namen trägt - wer weiß!?!
15.11.2018 13:16 , Hans-Jörg Bäuerle
Ein wunderschönes Panorama Hans-Jörg !!

Liebe Grüsse
Gerhard
17.11.2018 21:24 , Gerhard Eidenberger
Sehr schönes Panorama. So sehe ich die mir bekannte Gegend in einer anderen Perspektive. LG Niels
18.11.2018 08:02 , Niels Müller-Warmuth

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100