Licht-Studie   6399
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: Triesenberg (900 m)      Fotografiert von: Christoph Seger
Gebiet: Rätikon      Datum: 2018-12-12
Gauschla, Alvier und Chrummenstein im morgentlichen Licht. Tage können nicht besser beginnen, so macht es viel Freude wenn der Schnee da ist.

Technisches
D800, Nikon 200-500
HF RAWs aus der Hand bei 500 mm um 08:15
1/400, f/9, ISO 100
CPO, PTGUI, CPO, GIMP

Kommentare

****+ 
Kommt mir irgendwie bekannt vor.
Gruss von Walter
05.01.2019 00:33 , Walter Huber
Herrlich golden und zart, Christoph!
05.01.2019 14:30 , Peter Brandt
Sehr authentisch, sieht irgendwie kalt aus, trotz dem warmen Licht.
Immer wieder schön, der erste sonnige Tag nach längerem Schlechtwetter mit den frisch verschneiten und noch unberührten Schneeflanken.
Links ein Schatten wie eine Hand die zur Gauschla zeigt.
05.01.2019 15:56 , Günter Diez
Ein Bild wie ein Gemälde ;-)
05.01.2019 19:39 , Jens Vischer
Sehr fein rausgearbeitet.
Lg
07.01.2019 15:36 , Ralf Neuland
Lecker, und jetzt noch viel mehr :-)
08.01.2019 19:59 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Christoph Seger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100