Noch ein Teleblick auf einige Tessiner (und Bündner) Berge   7378
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Pizzo Gararesc (2729m)
2 Blauberg (2729m)
3 Chastelhorn (2973m)
4 Cresta del Choro (2814m)
5 Pizzo Cristallina (2911m)
6 Rotstock (2951m)
7 Gamsspitz (2925m)
8 Pizzo Centrale (2999m)
9 Pizzo Solögna (2698m)
10 Piz Nair (3058m)
11 Pizzo Prevat (2876m)
12 Witenalpstock (3015m)
13 Pizzo del Ghiacciaio di Sasso Nero (2842m)
14 Poncione di Braga (2864m)
15 La Rossa (2790m)
16 Piz Cambrialas (3207m)
17 Pizzo Piènsgia (2569m)
18 Piz Alv (2769m)
19 Piz Alpettaa (2845m)
20 Tgiern Ravetsch (2944m)
21 Pulpito (2616m)
22 Piz Cadlimo (2872m)
23 Tödi (3613m)
24 Piz Borel (2952m)
25 Piz Ravetsch (3007m)
26 Fil Curnera (2907m)
27 Poncione dei Laghetti (2617m)
28 Piz Urlaub (3358m)
29 Piz Serengia (2986m)
30 Bifertenstock (3419m)
31 Piz Git (2968m)
32 Piz Uffiern (3013m)
33 Piz Denter (2956m)
34 Piz Blas (3019m)
35 Piz Vatgira (2983m)
36 Piz Lai Blau (2961m)
37 Piz Gannaretsch (3040m)
38 Piz Rondadura (3016m)
39 Pizzo Castello (2808m)
40 Piz Cazirauns (2935m)
41 Piz Caschlegia (2935m)
42 Piz Corns (2956m)
43 Pizzo della Valletta (2580m)
44 Piz Santeri (2881m)
45 Piz Vallatscha (3109m)
46 Piz Miez (3119m)
47 Pecianett (2764m)
48 Scopi (3190m)
49 Cresta del Piatto (2467m)
50 Pizzo Massari (2760m)
51 Pizzo del Piatto di Röd (2616m)
52 Piz Gaglianera (3121m)
53 Piz Vial (3168m)
54 Piz Greina (3124m)
55 Pizzo Meda (2614m)
56 Cima di Garina (2780m)
57 Rosso (2604m)
58 Pizzo Marumo (2790m)
59 Pizzo Coroi (2785m)
60 Pizzo d'Era (2618m)
61 Piz Canal (2846m)
62 Pizzo di Güida (2845m)
63 Pizzo Campolungo (2714m)
64 Pizzo d'Oglie (2604m)
65 Piz Terri (3148m)
66 Piz Alpettas (2979m)
67 Piz Aul (3121m, 59km)
68 Pizzo Cana (2953m)
69 Pizzo Croslina (3012m)
70 Pizzo Malora (2640m)
71 Pizzo Campo Tencia (3071m)
72 Pizzo Tenca (3035m)
73 Pizzo Penca (3038m)
74 Grauhorn (3260m)
75 Güferhorn (3379m)
76 Pizzo di Solveltra (2857m)
77 Adula / Rheinwaldhorn (3402m)
78 Pizzo di Brünesc (2499m)
79 Pizzo dei Piosisc (2849m)
80 Logia (3079m)
81 Pizzo Barone (2864m)
82 Vogelberg (3218m)
83 Scinghign (2801m)
84 Piz de Stabi (3136m)
85 Puntone dei Fraciòn (3202m)
86 Pizzo de Piancoi (2769m)
87 Pizzo Tambo (3279m, 65km)
88 Pizzo della Bedeia (2666m)
89 Cima Rossa (3160m)
90 Madas (2739m)
91 Cima dei Cogn (3062m)
92 Piz di Pian (3158m)
93 Piz Platta (3392m, 80km)
94 Corona di Redorta (2804m)
95 Piz Güglia / Piz Julier (3380m, 100km)
96 Monte Mater (3025m)
97 Pizzo Pianaccio (2832m)
98 Bassa di Pertüs (2156m)
99 Pizzo di Mezzodi (2708m)
100 Pizzo del Ramulazz (2914m)
101 Piz di Strega (2911m)
102 Triangolino (2591m)
103 Madom Gröss (2741m)
104 Pizzo Quadro (3015m)
105 Monte Zucchero (2735m)
106 Pizzo Stella (3163m, 73km)
107 Piz Pombi (2967m)
108 Piz Bernina (4049m, 111m)

Details

Aufnahmestandort: Bocchetta Formazzöö (2672 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Tessiner und Misoxer Alpen      Datum: 12.10.2017
Die photographische Nachbereitung meiner beiden Trips ins schöne Tessin dieses Jahr bringt mich dazu, auch noch mal im Archiv nach Liegengebliebenem vom Oktober 2017 mit Blick auf die diesjährigen Ziele zu suchen. Da der Herbst ja mit großen Schritten naht, vielleicht auch passend. Hier dieselbe Serie wie #33561, nur mit Blick nach Norden und Nordosten.

Vielleicht von der Gegend eher was für Spezialisten - mir geht's jetzt aber um das vertiefte Verständnis, das ich durch die Beschriftung erreiche.

Etwas zur Tour und voller Kontext auf #33617. Höher auflösende Version des 360er auf https://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2017_KD

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 40-150/4.0-5.6 @150mm (=300mm KB)
26 HF RAW freihand, ISO 200, 1/800, f8
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.1, IrfanView

Kommentare

Ist ja großartig! 
...
31.08.2019 21:49 , Matthias Knapp
Was für´n Bergname...:-D
31.08.2019 23:07 , Johannes Ha
Bei diesem Tessinblick bleibt mir glatt die Spucke weg. Ein Adler könnte es nicht besser sehen. Der Abschluss links und rechts gefallen mir sehr gut.
Bei der Beschriftung könnte man was ändern.
Der P. Piensgia wäre der Pulpito und der Pulpito eventuell der P.d. Laghetti 2616. Der P. Piensgia ist im Vordergrund rechts des Solögna.
01.09.2019 09:52 , Günter Diez
Danke, Günter, fürs sorgfältige Betrachten. Da bin ich gestern abend wohl durcheinandergekommen. Hab's korrigiert. VG Martin
01.09.2019 09:59 , Martin Kraus
Hätte nicht gedacht, das man vom Tessin aus diese hohen Bergen im Nordosten sehen kann - und dazu noch so gut.
Ich hab dort ja auch nur geringe Höhen erklommen und speziell im Norden des Tessins war ich über Bosco Gurin nicht hinausgekommen. Ansonsten kenne ich die Tessiner Berge weiter aus dem Süden etwas grüner.
01.09.2019 22:02 , Heinz Höra
Hier setzt Du eine Reihe markanter mit oft übersehenen Gipfel in eine wunderbare Gesamtschau, auch farblich sehr interessant. VG Peter
02.09.2019 11:37 , Peter Brandt
Wieder ein eindrücklicher "Tessiner" Scrollgenuss - super, was es da alles zu sehen gibt !! Der bevorstehende Herbst wäre eigentlich mal wieder eine Gelegenheit, ein paar Tage im südlichen Alpenkamm zu verbringen ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
06.09.2019 15:16 , Hans-Jörg Bäuerle

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100