Bifertenstock - der stille Nachbar des Tödi (2)   13923
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gamsberg 2.385m - 49km
2 Fulfirst 2.384m
3 Gärtlichöpf 2.296m
4 Chrummenstein 2.261m
5 Ruchi 3.107m
6 Alvier 2.343m
7 Hausstock 3.158m
8 Hochgrat 1.834m - 114km
9 Drei Schwestern 2.052m
10 Winterstaude 1.877m
11 Galinakopf 2.198m
12 Diedamskopf 2.090m
13 Muttenberg 2.956m
14 Hoher Ifen 2.229m - 106km
15 Zitterklapfen 2.403m
16 Widderstein 2.553m
17 Surenstock od. Piz Sardona 3.056m
18 Braunarlspitze 2.649m
19 Kistenpass
20 Rote Wand 2.704m
21 Schesaplana 2.965m - 63km
22 Hochvogel 2.592m - 129km
23 Wildgrubenspitze 2.753m
24 Holzgauer Wetterspitze 2.895m
25 Vorderseespitze 2.889m
26 Ringelspitz 3.247m
27 Hoher Riffler 3.168m
28 Scheibler 2.958m
29 Kuchenspitze 3.148m - 100km
30 Küchlspitze 3.147m
31 Crap Mats 2.946m
32 Crap Masegn
33 Felsberger Calanda 2.696m
34 Bürkelkopf 3.032m - 108km
35 Rofelewand 3.353m - 144km
36 Verpeilspitze 3.423m
37 Watzespitze 3.542m - 141km
38 Fuortga 2.458m
39 Fluchthorn 3.399m
40 Piz Buin 3.312m
41 Verstanclahorn 3.298m
42 Piz Fliana 3.281m
43 Hinter Hintereisspitze 3.485m - 138km
44 Plattenhörner 3.220m
45 Weißkugel 3.738m
46 Piz Linard 3.411m
47 Similaun 3.599m - 147km
48 Piz Murtera 3.044m
49 Piz Ducan 3.063m
50 Fulhorn 2.529m
51 Flüela Schwarzhorn 3.146m
52 Fulenberg 2.572m
53 Piz Sarsura Pitschen 3.134m - 80km
54 Aroser Rothorn 2.980m
55 Piz Vadret 3.229m
56 Ilanz
57 Lenzer Horn 2.908m
58 Ortler 3.905m - 126km
59 Monte Zebru 3.735m
60 Piz Kesch 3.418m
61 Monte Cevedale 3.769m
62 Piz Blaisun 3.200m
63 Palon de la Mare 3.703m
64 Piz Fess 2.880m
65 Piz Üertsch 3.268m
66 Bündner Rigi
67 Günerhorn 2.849m
68 Piz Ela 3.339m
69 Piz Mundaun 2.063m
70 Piz d'Err 3.378m
71 Piz Calderas 3.397m
72 Obersaxen
73 Piz Güglia 3.380m
74 Piz Cambrena 3.602m
75 Piz Palü 3.900m
76 Piz Bernina 4.049m - 87km
77 Piz Roseg 3.937m
78 Piz Sella 3.506m
79 La Sella 3.584m
80 Piz Glüschaint 3.594m
81 Piz Platta 3.392m
82 Piz Fora 3.363m
83 Monte del Forno 3.214m
84 Cima di Rosso 3.366m
85 Monte Disgrazia 3.678m
86 Cima di Castello 3.375m
87 Piz della Palu 3.172m
88 Piz Timun 3.209m
89 Sciora Dadent 3.275m
90 Pizzo Cengalo 3.369m
91 Pizzo Badile 3.309m
92 Cavistrau Pign 3.220m
93 Pizzo Stella 3.163m
94 Pizzo Tambo 3.279m
95 Pizzo Zoccone 3.092m
96 Piz Aul 3.121m
97 Piz di Pian 3.158m
98 fiese Scharte - Michael B.
99 Cavistrau Grond 3.251m
100 Pizzo Quadro 3.015m
101 Piz Corbet 3.025m
102 Piz Pombi 2.967m
103 Fanellhorn 3.124m
104 Lorenzhorn 3.048m
105 P. 3195m - Danko R.
106 Breitstock 3.030m
107 Zapporthorn 3.152m
108 Puntone dei Fracion 3.202m
109 Güferhorn 3.383m
110 Rheinwaldhorn 3.402m
111 Grauhorn 3.260m
112 Cima di Aquila 3.127m
113 Piz Miezdi 2.791m
114 Pizzo Sorda 2.884m
115 Piz Frisal 3.292m
116 Piz Vial 3.168m
117 Val Sumvitg
118 Piz Gaglianera 3.121m
119 Piz Valdraus 3.096m
120 Piz Stavelatsch 2.754m
121 Piz Santeri 2.881m
122 Piz Medel 3.211m
123 Cima di Camadra 3.172m
124 Piz Ner 2.858m
125 Piz Uffiern 3.151m
126 Piz Scantschala 2.924m
127 Piz Cristallina 3.128m
128 Piz A Spescha 3.109m
129 Garwera
130 Pizzo Forno 2.907m
131 Scopi 3.189m
132 Piz Curtin 2.974m
133 Pizzo Penca 3.038m
134 Pizzo Campo Tencia 3.071m
135 Pizzo Croslina 3.012m
136 Pizzo Cana 2.953m
137 Lai da Sontga Maria
138 Pizzo Gannaretsch 3.040m
139 Pizzo Rondadura 3.016m
140 Piz Vatgira 2.983m
141 Piz Posta Biala 3.074m
142 Piz Blas 3.019m
143 Pizzo Biela 2.856m

Details

Aufnahmestandort: Bifertenstock (3419 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Glarner Alpen      Datum: 19.07.2010
Vor 3 1/2 Jahren hatte ich das damalige Premierenpanorama vom Bifertenstock - allerdings mit dem klassischen Blick auf den Tödi - als Rätsel eingestellt. Der hier gezeigte Blick von Nordost nach Süden schlummerte bisher noch im Archiv, daher mit einem gewissen Abstand das Ergänzungsrätsel, das souverän und schnell aufgelöst worden ist.

Das Bildmaterial wurde mir von meinem Berggefährten Jörg A. - der selbst keine Panoramen erstellen möchte - im Rahmen einer von ihm durchgeführten Paraalpintour aus dem Jahr 2010 zur Verfügung gestellt.

Der ausführliche Bericht des Fotografen zur Tour kann für Interessierte mit weiteren Einzelbildern unter folgendem Link aufgerufen werden:
http://www.paraalpin.info/bifertenstock.html


*******************************************************************************

... schwieriges Bildmaterial - aber mE als Rätsel durchaus geeignet ... Salz in der Suppe ist, dass dieses Blickfenster zumindest bisher noch nicht auf a-p präsentiert wurde!

Schaue am Wochenende von Zeit zu Zeit mal rein, gehe aber davon aus, dass die Rätselfreunde dem Standort relativ zügig auf die Schliche kommen werden ;-) ...

Das Panorama braucht nicht aus Höflichkeit bewertet werden ;-), denn ich lösche es später wieder.


Panasonic Lumix DMC-LX3, 7 QF-Aufnahmen (jpg) freihand
Aufnahmezeit 8:30 Uhr
Brennweite 60 mm KB
Zeit 1/800 - 1/1000
f/4 - f/5.6

Beschriftung abgeschlossen - ein herzlicher Dank an Matthias Knapp für die tatkräftige Unterstützung !!

Kommentare

Es gefällt mir, deswegen Herz und Beschriftung!
LG, Danko.
18.10.2019 19:55 , Danko Rihter
Mir gefällt's. Gegenüber liegt ein "großer" Berg mit klangvollem Namen und anspruchsvollem Normalweg. Auch im Bild ein etwas niedrigerer Gipfel in der gleichen Kette des "großen" Gipfels, auf dem eine der Top-Firntouren in GR endet. Wobei GR nicht für Griechenland steht ...
18.10.2019 19:55 , Michael Bodenstedt
Hurra, diesmal gibt es zwei Goldmedaillen ... Ich habe noch die Schlüsselstelle des Normalwegs am "Großen" markiert ...
18.10.2019 19:57 , Michael Bodenstedt
Auf den Berg führt ein sehr ausgesetztes luftiges Band.
Sehr schönes Rätselbild
18.10.2019 19:57 , B. B.
:-)) ... wie im stets mit Spannung erwarteten 100m-Finale jeder Olympiade geht es hier zu - in Sekundenbruchteilen sind die Medaillen vergeben ... Hammer!!!

Glückwunsch an das Doppelgold um 19:55 Uhr und zu Bronze wenige Sekunden später.
18.10.2019 20:02 , Hans-Jörg Bäuerle
Bei genauerem Betrachten: Dem Bild fehlt doch nix? Lass' es stehen, wenn Du nicht Anderes vorrangig hochladen möchtest.
18.10.2019 20:11 , Michael Bodenstedt
Berg in Chiemgauer Alpen... hätte ich jetzt auch vermutet :-)
18.10.2019 20:34 , Hans-Jürgen Bayer
Mir erscheinen die Chiemgauer manchmal auch so hoch ....
18.10.2019 20:42 , Christoph Seger
Schon oft beschriftet...großartig, mal den Blick von dort oben zu sehen. Ist ja schon gelöst, aber ganz links und ganz rechts im Hintergrund ist zu viel Vertrautes, um allzulang zu rätseln.
Wir waren 2004 mal mit vielen Kindern auf der gleichnamigen Hütte, da hatte der junge Wirt probiert, statt der Schweizer Fahne eine Piratenfahne rauszuhängen...coole Gegend!
VG Martin

PS: Bitte morgen am regnerischen Samstag fleißig alle Bündner im Hintergrund beschriften ;-)
18.10.2019 21:11 , Martin Kraus
Vielen Dank für Eure Beteiligung am Rätselspaß - der ja nur ein kurzweiliger war ;-) !! Habe das Panorama nach rechts noch um ein weiteres Bild ergänzen können (ggf. F5) und die beiden beschrifteten "Lösungen" von Michael und Danko wieder aufgenommen.

Da habe ich mir wohl selbst ein Ei ins Nest gelegt - die Beschriftung folgt im Laufe des Wochenendes ... und ich entspreche Eurem Wunsch das Panorama stehen zu lassen, zumindest solange bis einer der Kandidaten für diesen Gipfel mal ein höherwertigeres 360° von dort oben mitbringt.

An dieser Stelle auch nochmals mein Dank an Alexander v.M. der mich damals beim Premierenpano tatkräftig unterstützt hat, was man auch an der besseren Qualität deutlich erkennen kann. Ich setze halt bis heute kein PhotoShop ein ...
19.10.2019 07:20 , Hans-Jörg Bäuerle
schönes Pano, vor allem der Gegenlichtbereich mit dem Dunst im Tal gefällt mir super. Danke für die Erinnerung an das Vis à vis Pano - hat Spaß gemacht :-). LG Alexander
19.10.2019 20:42 , Alexander Von Mackensen
sehr gut gelungen!..
Auch vor dem Hintergrund, dass die Bilder ja schon ein paar Tage alt sind. Der Bifertenstock wird wohl vergleichsweise selten bestiegen, obwohl er der zweithöchste Gipfel der Gegend ist.. freu mich schon demnächst etwas vom benachbarten Tödi zu zeigen ;-)
20.10.2019 19:06 , Andre Frick
Klasse, der Bänderweg ist bei mir auch noch geplant...
21.10.2019 21:27 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100