Kremsmauer, 360° Gipfelpanorama   0268
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Micheldorf
2 Großer Landsberg
3 Gaisberg
4 Molln
5 Schoberstein
6 Hohe Dirn
7 Schieferstein
8 Ötscher
9 YBBSTALER ALPEN
10 Dürrenstein
11 Ramsauer Größtenberg
12 Hoher Nock
13 SENGSENGEBIRGE
14 Kremsmauer - Pyramide
15 Hochsengs
16 Kleiner Buchstein
17 Großer Buchstein
18 Hochtor
19 ENNSTALER ALPEN
20 Großer Pyhrgas
21 Bosruck
22 Riegler Ramitsch
23 Hutberg
24 Warscheneck
25 Torstein
26 Pyhrner Kampl
27 Schrocken
28 Hochmölbing
29 Kleiner Priel
30 Schwarzkogel
31 Angelmauer
32 TOTES GEBIRGE
33 Teuefelsmauer
34 Großer Priel
35 Sauzahn
36 Schermberg
37 Hochedel
38 Rotgschirr
39 Fäustling
40 Zwölferkogel
41 DACHSTEINGEBIRGE
42 Hoher Dachstein
43 Großer Woising
44 Feigentalhimmel
45 Kasberg
46 Hohe Schrott
47 Watzmann
48 Eibenberg
49 Leonsberg (Zimnitz)
50 SALZKAMMERGUTBERGE
51 Großer Höllkogel
52 HÖLLENGEBIRGE
53 Brunnkogel
54 Hochkogel
55 Zwillingskogel
56 Törlspitze
57 Traunstein
58 Falkenmauer
59 Windhagkogel
60 Hochsalm
61 Mittagstein (Rauhkogel)
62 Pfannstein
63 Rauer Kalbling
64 Herrentisch
65 Eiskogel
66 Plöckenstein
67 Hochficht
68 Sternstein
69 Kirchdorf
70 Linz

Details

Aufnahmestandort: Kremsmauer (1604 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Oberösterreichische Voralpen      Datum: 12.10.2019
Wanderung bei prächtigem Herbstwetter auf die Kremsmauer: Ausgehend vom Krems-Ursprung ging es zunächst hinauf zum Törl, einem Felsentor (1457m), und von dort aus über einen unmarkierten Steig mit etwas Kletterei auf die Törlspitze (1510m; siehe Panorama 36523). Von dort über den Wanderweg zunächst zum Ostgipfel der Kremsmauer (1599m, auch "Pyramide" genannt; Panorama 36559) und dann wieder über einen unmarkierten Weg mit etwas Kletterei (Schwierigkeitsgrad II, aber stellenweise sehr ausgesetzt) zum höchsten Punkt der Kremsmauer (1604m), wo das hier gezeigte Panorama entstand.

Das schöne, geschmiedete Gipfelkreuz wurde erst 2011 errichtet. Links auf dem Bild erkennt man ein rostiges Metallgestell, an dem ein 1947 von Kriegsheimkehrern errichtetes Gipfelkreuz montiert war. (Die Metallplatte links stammt noch aus dieser Zeit. Sie trägt die Inschrift: "Christus ist der Herr auch unserer Zeit. Kath. Jugendgruppe Kirchdorf a. d. Krems, 20. Juli 1947") Nachdem dieses Kreuz durch einen Sturm zerstört wurde, wurde im Sommer 1978 auf dem Ostgipfel (Pyramide) ein großes Kreuz aus Metall errichtet.

Aufgenommen mit Canon EOS 550D und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammegesetzt mit PTGui.

Kommentare



Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100