Spätherbst   10368
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Friederspitz 2049 m
2 Kienjoch 1953 m
3 Notkarspitze 1889 m
4 Ehrwald
5 Kramerspitz 1985 m
6 Zugspitze 2962 m
7 Wetterspitzen 2746 m
8 Ehrwalder Sonnenspitze 2417 m
9 Plattspitze 2680 m
10 Wamperter Schrofen 2520 m
11 Hochwanner 2744 m
12 Marienbergspitzen 2561 m
13 Grünstein 2661 m
14 Östliche Griesspitz 2747 m
15 Westliche Griesspitz 2741 m
16 Nördliche Sonnenspitze 2650 m
17 Südliche Sonnenspitze 2668 m
18 Hohe Munde 2662 m
19 Rosskopf 2670 m
20 Rumer Spitze 2454 m
21 Hintere Brandjochspitze 2599 m
22 Kleiner Solstein 2637 m
23 Inntal
24 Olperer 3476 m
25 Hocheder 2796 m
26 Rietzer Grieskogel 2884 m
27 Mugkogel 2693 m
28 Irzwände 2757 m
29 Obsteig
30 Pirchkogel 2828 m
31 Haidenspitze 2975 m
32 Rotgrubenspitze 3042 m
33 Zwieselbacher Rosskogel 3081 m
34 Zwölferkogel 2988 m
35 Sulzkogel 3016 m
36 Schrankogel 3497 m
37 Larstigspitze 3172 m
38 Strahlkogel 3288 m
39 Acherkogel 3007 m
40 Wilde Leck 3359 m
41 Lochkogel 3044 m
42 Hochfirst 3405 m
43 Liebenerspitze 3399 m
44 Hinterer Seelenkogel 3470 m
45 Hohe Geige 3393 m
46 Puitkogel 3343 m
47 Virginias Wohnzimmer ;-) 2096 m
48 Blockkogel 3097 m
49 Fundusfeiler 3079 m
50 Wildspitze 3768 m; 50,3 km
51 Rofelewand 3353 m
52 Verpeilspitze 3423 m
53 Watzespitze 3532 m
54 Weißseespitze 3500 m
55 Schwarzwand 2942 m
56 Glockturm 3353 m
57 Hohe Aifnerspitze 2779 m
58 Plamorderspitze 2982 m
59 Tschirgant 2370 m
60 Schmalzkopf 2724 m
61 Piz S-chalambert Dadaint 3031 m
62 Piz Lischana 3105 m
63 Piz Mundin 3146 m
64 Muttler 3294 m; 60,8 km
65 Furgler 3004 m
66 Hexenkopf 3035 m
67 Imst
68 Kegelkopf 2837 m
69 Fluchthorn 3399 m
70 Oberinntal
71 Vesulspitze 3089 m
72 Schneeglocke 3223 m
73 Oberrauhekopf 2811 m
74 Wannenkopf 2821 m
75 Hoher Riffler 3168 m; 44,5 km
76 Parseierspitze 3036 m; 34,2 km
77 Dremelspitze 2733 m
78 Große Schlenkerspitze 2827 m
79 Hintere Platteinspitze 2723 m
80 Muttekopf 2774 m
81 Feuerspitze 2852 m
82 Holzgauer Wetterspitze 2895 m
83 Tajaspitze 2587 m
84 Zwölferspitze 2594 m
85 Heiterwand Hauptgipfel 2639 m
86 Braunarlspitze 2649 m
87 Biberkopf 2599 m
88 Hohes Licht 2651 m
89 Namloser Wetterspitze 2553 m
90 Großer Krottenkopf 2656 m; 38,3 km
91 Bretterspitze 2608 m
92 Urbeleskarspitze 2632 m
93 Wasserfallkarspitze 2557 m
94 Elmer Kreuzspitze 2480 m
95 Klimmspitze 2464 m
96 Großer Wilder 2379 m
97 Hochvogel 2592 m
98 Stallkarspitze 2350 m
99 Loreakopf 2471 m
100 Großer Daumen 2280 m
101 Kleiner Daumen 2197 m
102 Leilachspitze 2274 m
103 Gaishorn 2247 m
104 Galtbergspitze 2391 m
105 Roter Stein 2366 m
106 Thaneller 2341 m
107 Köllenspitze 2238 m
108 Gehrenspitze 2163 m
109 Gartnerwand 2377 m
110 Kohlbergspitze 2202 m
111 Pitzenegg 2174 m
112 Hochschrutte 2247 m
113 Upsspitze 2332 m
114 Daniel 2340 m; 10,7 km
115 Kreuzspitze 2184 m

Details

Aufnahmestandort: Wannig (2493 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Wettersteingebirge und Mieminger Kette      Datum: 01.11.2019
Die Überschreitung des Wannig - eine herrliche Rundtour von Biberwier, vor allem zu dieser Jahreszeit, wenn die Bahnen stillstehen und kaum eine Menschenseele mehr unterwegs ist.
So waren wir auch die Einzigen, die an Allerheiligen dem Gipfel einen Besuch abstatteten.

Die Schneeauflage war überschaubar und auch erst ab 2200 m vorhanden. Technisch geht die Überschreitung nicht über T3 hinaus, man benötigt die Hände prinzipiell nie. Landschaftlich ist es ein Hit, man hat ständig den vollen Blick vom Großvenediger bis zum Hohen Riffler und auch auf viele Tiroler Täler.

Auch das Wetter spielte mit, nach den Handschuhspitzen kam sogar die Sonne immer mehr zum Vorschein. Im bayerischen Voralpenland machte sich währenddessen Hochnebel breit.

Alles richtig gemacht, würde ich sagen! :-)

Aufgenommen mit einer Sony NEX-6, Brennweite 20 (30)mm, 18 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

Ja, alles richtig gemacht!
05.11.2019 21:13 , Daniel Krähmer
..da muss ich zustimmen!
Besonders das Kreuz genau in der Mitte und über dem Inntal ist sehr gut positioniert ;-)
05.11.2019 21:47 , Andre Frick
Sehr schön, Johannes!
05.11.2019 22:08 , Michael Bodenstedt
Das ist ja ein irrer Weitwinkel, dass die Heiterwand, gleich gegenüber, so klein wird. Aber für das Motiv gut gewählt, Johannes!
06.11.2019 08:32 , Peter Brandt
Unermüdlich auf Achse! ; - ))
06.11.2019 09:46 , Walter Schmidt
Absolut sehenswert

LG
06.11.2019 14:58 , Ralf Neuland
Ein sehr schöne Herbstpano Johannes. Bekommt man gleich Lust auf die wahrscheinlich einsamste Zeit in den Tiroler Bergen.

Im Sommer war ich da auch fast oben. Vielleicht bringe ich da noch etwas...;)
09.11.2019 11:00 , Adri Schmidt
Herrlich überzuckerte Neuschneelandschaft. So 10-20cm wirds da wohl schon gehabt haben. Ich bin mal über den Fernpass auf den Wannig hoch, lang ist's her. Damals hab ich es leider verpasst noch hoch zu dieser Signalstange im Norden zu gehen, um den Tiefblick von dort festzuhalten.
09.11.2019 11:06 , Hans-Jürgen Bayer
Immer wieder spannend für mich, was Dein nächstes Ziel ist - auch diese Tour mit informativer Beschreibung und Beschriftung wieder mit einem tollen Panorama dokumentiert, Johannes !!!

Beim Gipfelkreuz stellte ich mir jedoch intuitiv die Frage, ob der linke Teil durch Blitzschlag verloren gegangen ist, oder einer Holz fürs Abendessen vor der Biwaknacht gebraucht hat ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
10.11.2019 08:31 , Hans-Jörg Bäuerle
Danke euch allen!
Die eine Hälfte des Gipfelkreuzes ist entweder einem Sturm oder Blitzeinschlag zum Opfer gefallen, da konnte wir uns nicht ganz einigen.
Ich bleibe bei meiner Blitztheorie ;-)
11.11.2019 09:03 , Johannes Ha

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100