Anseilplatz Finsteraarhorn   3802
vorheriges Panorama
nächstes Panorama

Legende

Details

Aufnahmestandort: am Rand des Gletschers oberhalb der Finsteraarhornhütte (3300 m)      Fotografiert von: Michael Bodenstedt
Gebiet: Berner Alpen      Datum: 25.08.2019
Von der Finsteraarhornhütte führt ein markierter Steig zunächst zu einem Sattel (mit dem Standort der alten Hütte). Dort hält man sich nach links und kommt über Platten und Stufen relativ komfortabel zum Beginn des Eises.
06:27 Uhr, F/4,5; 1/50 sec., ISO 1600, 17 (25) mm

Kommentare

na, das kommt mir doch bekannt vor ;-)
Mein Pano von damals (eine knappe Std. weiter oben): #26812
07.12.2019 14:00 , Andre Frick
Auch sehr schön. Musstest du bei ISO 1600 etwas gegen das Rauschen tun? Hast du es im LR korrigiert? Mit welcher Einstellung? LG Niels
08.12.2019 09:58 , Niels Müller-Warmuth
Nein, Niels, die Bilder konnten trotz ISO 1600 ohne große Bearbeitung verwendet werden. Die Probleme fangen bei der A77 erst bei ISO 3200 an. Allerdings taugen die Bilder nicht für große Vergrößerungen.
Was ich allerdings in der Regel mache und auch hier gemacht habe ist, mit dem kleinen (aber feinen) gimp den Himmel zu markieren und diesen anschließend mit dem Gaussschen Weichzeichner moderat zu bearbeiten. Damit bekommt man gelegentliche Farbabrisse oder die berühmt-berüchtigten Linien ganz gut in den Griff.
08.12.2019 12:51 , Michael Bodenstedt

Kommentar schreiben


Michael Bodenstedt

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100