Auch wenn sich hier schon bald wieder...   8471
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Alteingrat 2380m
2 Valbellahorn 2763m
3 Strel 2674m
4 Wasmengrat 2701m
5 Amselflue 2771m
6 Furggahorn 2727m
7 Tiejer Flue 2781m
8 Schwarzhorn 2759m
9 Chummerhüreli 2602m
10 Schafgrind 2637m
11 Mederger Flue 2706m
12 Chörbschhorn 2650m
13 Hanengretji 2542m
14 Chüpfenflue 2658m
15 Rinerhorn 2528m

Details

Aufnahmestandort: beim Nidellöffel (2100 m)      Fotografiert von: Fredy Haubenschmid
Gebiet: Plessur Alpen      Datum: 17. Okt. 2019
...Skifahrer zuhauf tummeln,
geniesse ich immer noch die leider bereits vergangenen Herbstfarben...
Ob jemand den bezeichneten Gipfel rechts oben erkennt?

Freihandpano aus 8 BF-Aufnahmen mit f/6,8, 1/500s, 100 ISO, 28mm (KB)
Blickwinkel ca. 200° Richtung N

Kommentare

Ich vermute das Gipfelchen ist das Ende eines nicht so langen Bergkammes, der bei einem Gradsodreitausender beginnt, der auch schon mit einem Panorama von Dir verewigt wurde.
08.12.2019 21:16 , Günter Diez
Sehr schön beschrieben... 
...deine Vermutung, lieber Günter,
die dir nicht zum ersten mal die Goldmedaille einbringt!

lg Fredy
08.12.2019 22:02 , Fredy Haubenschmid
Die Form des Felsberges mit dem eher flacheren Gipfelkamm gegenüber ist einfach unverkennbar.
09.12.2019 10:32 , Günter Diez
@Günter 
Darum hat er ja auch einen so schönen Vogelnamen bekommen (;-)
lg Fredy
09.12.2019 11:45 , Fredy Haubenschmid
Ein feiner Herbstzauber, wenn der "Meistermaler" malt ;-) ... !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
09.12.2019 17:00 , Hans-Jörg Bäuerle
In meinem Garten flattern viele von diesen Vögeln rum, aber eine Ähnlickeit sehe ich nicht so zu dem Gipfel. Vielleicht ist ja die Bündner Ausführung anders entwickelt.
lg Günter
09.12.2019 17:31 , Günter Diez
Oh, es ist noch eine Medaille zu haben? 
Der unverkennbare Vogelberg will an eine Amsel erinnern, und der gefragte Rätselberg dürfte das Rinerhorn sein. Eine herrliche Herbstaufnahme!
11.12.2019 23:02 , Matthias Knapp
Ja, auch nach 3 Tagen gibt's noch die Silberne... 
...und nachdem du, lieber Matthias,
die beiden von Günter diskret umschriebenen Gipfel direkt genannt hast,
ist jetzt aber Schluss und die Beschriftung ist komplett (;-)

lg Fredy
12.12.2019 17:54 , Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Fredy Haubenschmid

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100