4000er-Blick von der Piste VII: Cime Bianche / Cimes Blanches   7510
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Corno Vitello (3057m)
2 Monte Nery (3075m)
3 Punta di Soleron (2890m)
4 Monte Croce / Mont Brun (2894m)
5 Corno Bussola / Mont de Boussolaz (3024m)
6 Grand Tournalin (3379m)
7 Monte Roisetta (3334m)
8 Cime Bianche (2973m)
9 Bec Carré (3004m)
10 Skilift "Du Col"
11 Gran Paradiso (4061m, 55km)
12 Punta Garin (3455m)
13 Punta Rossa (3407m)
14 Col Sud des Cimes Blanches (2896m)
15 Monte Emilius (3559m)
16 La Grivola (3969m)

Details

Aufnahmestandort: Piste Gran Sometta, Verbindung Cervinia-Valtournenche      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 09.01.2020
Ursprünglich "Zum Sonntag"...ein kleines, vermutlich nicht so schweres Rätsel von sonnigen Pistentagen der letzten Woche, an einem für mich besonders schönen Fleckchen. Keine Maskierung, es war wirklich so leer.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @25mm (=50mm KB)
8 HF RAW freihand, ISO 200, 1/1250, f9
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView

Direktlink auf Google Maps: https://goo.gl/maps/wsTEhhm49xiccS5eA

Kommentare

Weiß 
immerhin noch im Januar. Früher hat es mal gereicht, die Berge und die Pässe danach zu benennen. Nicht mit dem Sessel rechts wieder hinaufzufahren, sondern nach links das Tal bis nach St. Jakob hinunter zu fahren, gehört zu meinen kleinen noch nicht realisierten Träumen...
12.01.2020 16:47 , Matthias Knapp
Matthias weiß mal wieder alles und verrät nichts - Glückwunsch! Kann es daher noch offen lassen. Die von Dir erträumte Abfahrt könnte bald Teil einer projektierten Skigebietsverbindung mit dem östlich benachbarten Tal werden - ob Größenwahn oder realistisch, kann ich nicht beurteilen. VG Martin
12.01.2020 17:27 , Martin Kraus
Attraktives Ziel. Mit 197m vielleicht die kürzeste 4er Sesselbahn. Und eher Saint-Jacques, was aber auch verwirren könnte. LG Niels
13.01.2020 10:05 , Niels Müller-Warmuth
Danke fürs Mitmachen; ich löse gleich auf. Niels hat es auch richtig, auch wenn meine Recherche für den "Du Col" Lift 215m statt 197m Länge ergab.
Die Frage nach der Sprache ist in dieser Ecke in der Tat berechtigt. Der Pistenplan hat italienische Namen, die Schweizer Landeskarte als beste Onlinekarte aus dem Nachbarland macht hier alles französisch. Von "San Giacomo" ist allerdings nirgends die Rede.
Durch den prominenten Gipfel rechts hinten darf ich in meiner Serie bleiben, die ich auch fortsetzen werde - wir hatten seit längerem mal wieder in dem kleinen, armen Bergdorf jenseits der Grenze Quartier genommen.
VG Martin
13.01.2020 20:44 , Martin Kraus
Ich bin begeistert. Danke für die Lösung. Das mit dem St. Jakob war nett :-)
Fein auch, dass du der Armut im Bergdorf so gut in die reichliche Einsamkeit ausweichen konntest ;-)
13.01.2020 21:39 , Christoph Seger
Vielen Dank für den Ausblick. Von vor 5 Jahren kannte ich das nur im Nebel.
Beste Grüße
Klaus
15.01.2020 20:54 , Klaus Föhl
M. Roisetta, ein stattlicher Dreitausender von hier aus, wenn man nicht spürt, was einem im Nacken sitzt. Schön auch die kleine regenbogenfarbene Nebensonne im Himmel oben. VG Peter
15.01.2020 21:17 , Peter Brandt

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100