Bellevue zum Belvédère   2658
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Gr. Muttenhorn 3099
2 Rothorn 3287
3 Blinnenhorn 3374
4 Rappehorn 3158
5 Sidelhorn 2764
6 Oberaarhorn 3630
7 Finsteraarhorn 4274
8 Hinter Gärstenhorn 3167

Details

Aufnahmestandort: Furkapassstraße Belvédère (2269 m)      Fotografiert von: Günter Diez
Gebiet: Urner Alpen      Datum: 09.09.2020
Das Hotel Belvédère blieb dieses Jahr coronabedingt geschlossen. Erbaut wurde es 1882 von Privat, war aber zu Beginn nicht sehr gefragt. Erst in den 90er Jahren mit dem Bau der Grimselpassstraße und dem aufkommenden Tourismus stiegen die Übernachtungszahlen. Nach dem 2. Weltkrieg als die Motorisierung stark zunahm und die Pässefahrten zur Eintagestour wurden, sanken die Übernachtungszahlen rapide. Im Zuge der Planung eines Stausees in Gletsch kaufte es 1985 der Kanton Wallis. Der Bau scheiterte und nachdem es 10 Jahre leer stand ist es nun wieder in Privatbesitz und für Gäste geöffnet.
Während dem Bau der Furkabahn 1911-1925 war sogar mal eine Seilbahn vom Haltepunkt am Scheiteltunnel geplant. Die Trasse der Bahn ist hier gut zu erkennen. Nach Eröffnung des Basistunnels 1981 wurde die Strecke stillgelegt. Eisenbahnfreunde begannen 9 Jahre später mit der Restaurierung und seit 2010 gibt es wieder Touristenfahrten mit alten Zügen.
(Quelle „historischehotels.ch„)

Panasonic DMC TZ101
6 HF 25mm

Kommentare

Informativ ..... 
.... in Wort und Bild
11.11.2020 19:50 , Werner Maurer
...und vom einst so stolzen Rhonegletscher... 
...sieht man auf deinem feinen Pano nur grad noch ein kleines Seelein!

lg Fredy
11.11.2020 22:48 , Fredy Haubenschmid

Kommentar schreiben


Günter Diez

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100