Zwischen den Wolken   5356
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grundschartner 3065
2 Hundskehlgrund
3 Ahornspitze 2973
4 Rastkogel 2762
5 Marchkopf 2499
6 Brandberger Kolm 2699
7 Hochsteinfläche 2769
8 Kleinspitze 3169
9 Schneekarkopf 2830
10 Zillerkopf 2995
11 Zillergründl
12 Reichenspitze 3303
13 Wildkarspitze 3073
14 Hütteltalkopf 2962
15 Ziller Plattenspitz 3148
16 (Großvenediger)
17 Rötspitze 3496
18 Daberspitze 3402
19 Keesegg 3173
20 Löffelspitze 3190
21 Totenkarspitze 3133
22 Jagdhausspitze 3165
23 Fleischbachspitze 3157
24 (Hochgall)
25 Ahrnbach
26 Waldner See 2338
27 Durreck 3135

Details

Aufnahmestandort: Rauchkofel / Rauhkofel / Monte Fumo (3251 m)      Fotografiert von: Jochen Haude
Gebiet: Zillertaler Alpen      Datum: 15.9.2011
An diesem stark bewölkten Vormittag hatte ich alle Zeit der Welt die knapp 1800 m bis auf den Rauchkofel zu steigen. Erst mittags gaben die Wolken den Gipfel erstmals frei. Aufgestiegen bin ich vorbei am sehr idyllischen Wieserbach oberhalb der Starklalm. Bis ca. 2700 m ist es eine einfache Wanderung. Danach geht es durch wegloses Blockwerk bis auf den Gipfel. Anfangs gab es noch ein paar rot-weiße Markierungen, aber die führten meines Erachtens in eine Sackgasse auf einen kleinen Vorsprung. Zumindest damals war es dann wohl die einfachere Lösung sich selber den besten Aufstieg durch das Blockwerk zu überlegen. Erst gegen 15:00 Uhr kam ich oben an. Der Zillertaler-Hauptkamm, hohe Tauern und die Rieserferner-Berge waren immer noch verhüllt. Nach Norden aber eröffnete sich ein stimmungsvoller Blick zwischen den hohen und tiefen Wolken.
Der Rauchkofel ist mir als ziemlich unbequemer Gipfel in Erinnerung. Ich war zwar alleine und hatte alle Möglichkeiten mir einen Rastplatz zu suchen, aber irgendwie zeigen dort alle Felsbrocken mit der Spitze mehr oder weniger nach oben. Am Waldner See vorbei ging es dann zurück in den Gasthof nach Prettau zum Abendessen.
Dank A-P weiß ich nun auch, wie es dort oben bei klarem Himmel aussieht und dass das alte etwas kümmerliche Gipfelkreuz durch ein neues ersetzt wurde.

Kommentare

Schöne Wolkenstimmung, die linke Hälfte gefällt mir besonders gut!
VG Manfred
10.01.2021 19:15 , Manfred Hainz
Sieht wild aus. Aber damit umso lohnender, auch bei solchem Wetter. VG Martin
10.01.2021 20:38 , Martin Kraus
trotz der vielen Wolken ist es vom Bildaufbau her gut gelungen!
10.01.2021 22:43 , Andre Frick
Hallo Jochen, warum hast du so lange mit der Veröffentlichung gewartet? LG. Bruno.
12.01.2021 09:21 , Bruno Schlenker
Stiching-Software habe ich erst seit ca. einem Jahr. Beim Rauchkofel war mir gar nicht mehr bewusst, dass ich davon Fotos habe, die sich zu einem Beinahe-Rundumpanorama zusammenpuzzeln lassen.
VG Jochen
12.01.2021 18:43 , Jochen Haude

Kommentar schreiben


Jochen Haude

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100