Hochleckenkogel, 360° Panorama   3396
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Grünalmkogel
2 Predigtstuhl
3 Hochjoch
4 DACHSTEINGEBIRGE
5 Hoher Dachstein
6 Gspranggupf
7 GOSAUKAMM
8 Gamsfeld
9 Leonsberg (Zimnitz)
10 Sulzkogel
11 TENNENGEBIRGE
12 Bleckwand
13 Breitenberg
14 Jägerköpfl
15 Salzberg
16 Spinnerin
17 Schafberg
18 Brennerin
19 Gaiswand
20 Schober
21 Aurachkarkogel
22 Kulmspitze
23 Rossmoos
24 Vermessungsstein
25 Traunstein
26 Brunnkogel

Details

Aufnahmestandort: Hochleckenkogel (1691 m)      Fotografiert von: Herbert Raab
Gebiet: Salzkammergutberge      Datum: 04.06.2021
Hochlecken-Überschreitung, eine aussichts- und abwechslungsreiche Wanderung im Höllengebirge (Oberösterreich): Vorbei an den Langbatseen geht es über den ausgesetzten Schafluckensteig auf die Hochebene des Höllengebirges und auf den Gipfel des Brunnkogels (1708m, siehe Panorama 38795). Von dort über den Mathisakogel (1671m, siehe Panorama 38773) und den Hochleckenkogel (1691m) zum Hochleckenhaus. Nachdem die Hütten nach der Corona-Pause endlich wieder geöffnet sind, gab es dort eine kräftigende Pause. Schließlich ging es über das Aurachkar hinunter zur Taferlklause.

Dieses Panorama entstand am Hochleckenkogel: Der Gipfel ist dicht von Latschen bewachsen, die Rundumsicht ist dadurch etwas eingeschränkt. Dafür kann man neben dem Gipfelkreuz noch einen alten Vermessungsstein finden, der bei der Franziszeischen Landesaufnahme 1811 als Fixpunkt für astronomische und trigonometrische Messungen gedient hat. Der Vermessungsstein ist nahezu identisch mit jenem auf dem Hochsalm (siehe Panorama 35747).

Aufgenommen mit Canon EOS M50 und Sigma 10mm f/2.8 Fischauge, freihändig, zusammengesetzt mit PTGui.

Kommentare

Schön, der Gipfel steht auch auf meiner Liste. LG Niels
10.06.2021 08:52 , Niels Müller-Warmuth
Sehr schön! Aber unbedingt zum Brunnkogel weiter gehen. Ist dann ja nicht mehr weit, und der Besuch lohnt sich aufgrund des Panoramas und des mächtigen Gipfelkreuzes jedenfalls!
10.06.2021 22:48 , Herbert Raab
Danke für den Hinweis. Das werde ich berücksichtigen. LG Niels
12.06.2021 08:58 , Niels Müller-Warmuth

Kommentar schreiben


Herbert Raab

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100