Frühes Morgenlicht im hinteren Val Moiry   7813
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 ... Pigne de la Lé 3.396m
2 Cabane de Moiry CAS 2.825m
3 Pt. 3.469m
4 Le Glacier de Moiry
5 Bouquetins 3.627m
6 Grand Cornier 3.962m
7 Pt. 2.887m
8 Pt. 3.273m
9 Dent des Rosses 3.613m
10 Pointes du Mourti - Pt. 3.564m
11 Pointes du Mourti - Pt. 3.529m
12 Pointe de Moiry 3.303m
13 Col de la Couronne 2.985m

Details

Aufnahmestandort: Parkplatz Glacier de Moiry (2340 m)      Fotografiert von: Hans-Jörg Bäuerle
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 11.07.2021
Das hintere Val Moiry ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergwanderungen und zum Hochtourenstützpunkt der Cabane de Moiry CAS. Ein kleiner Nachschlag - wie von Heinz H. gewünscht - von meinem spontanen "Nostalgieausflug" in die Schweizer Bergwelt.

Ich habe von diesem Standort zwar noch weitere Serien, diese hier mit dem 105mm-Objektiv und zwei Reihen mit jeweils 10 Hochformataufnahmen hat mir am besten zugesagt ...


Nikon D500, AF-S Nikkor Micro VR 105mm, zweireihig 2x10 HF-Aufnahmen, freihand
Aufnahmezeit 07:39 Uhr
Blende: f/10
Belichtung: 1/400
ISO: 100
LR 6, PTGui Pro, Gimp, U. Deuschle

Kommentare

wunderbares Morgenlicht! Bei den Vergleichspanos in der Gegend hat der Gletscher noch kein Loch in der Mitte .... LG Alexander
17.07.2021 21:03 , Alexander Von Mackensen
Herrlich!
VG, Danko.
18.07.2021 00:17 , Danko Rihter
Sehr schön. Du hast gut getan, die Chance für so einen Ausflug zu nutzen, ist er auch noch so kurz. Wer weiß, was im nächsten Herbst wieder auf uns zukommt. Ich kann die Lektüre 'Der schwarze Schwan' von Taleb nur empfehlen, da wissen wir zumindest, dass wir nichts wissen. LG Niels
18.07.2021 07:44 , Niels Müller-Warmuth
Gewaltige Landschaft. Hab nach Alexanders Kommentar mal in meine Bilder von 2015 geschaut, da war das Loch im Gletscher auch noch nicht da...es geht schnell. VG Martin
18.07.2021 08:18 , Martin Kraus
Sehr schönes Bild, Hans-Jörg!
18.07.2021 09:24 , Michael Bodenstedt
Tolles Licht und Kontraste WEISS - SCHWARZ - GRUEN, im rechten Bildteil! Schön eisig trotz nicht ganz grosser Höhen!
18.07.2021 21:09 , Winfried Borlinghaus
Immer noch sehr beeindruckend dieser Gletscherfall, denn man so leicht aus nächster Nähe sehen kann. Schön auch, daß die Eiswand der Pointes de Muorti noch so makellos weiß ist.
So, wie Du das aufgenommen hast, Hans-Jörg, muß man ja im Original jede Kleingkeit sehen.
18.07.2021 23:03 , Heinz Höra

Kommentar schreiben


Hans-Jörg Bäuerle

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100