Arolla III: Vorzüglicher Rastplatz   54071
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Sasseneire 3254m
2 Rinderhorn 3453m
3 Altels 3629m
4 Balmhorn 3699m
5 Blümlisalphorn 3663m
6 Gspaltenhorn 3436m
7 Tschingelhorn 3562m
8 Blanc de Perroc 3648m
9 Dent de Perroc 3676m
10 Cabane des Vignettes 3157m
11 Aiguille de la Tsa 3668m
12 Aiguilles des Douves Blanches 3664m
13 Grand Cornier 3962m
14 Pointe de Bertol 3499m
15 Cabane de Bertol 3311m
16 Dent Blanche 4357m
17 Col de Bertol 3268m
18 Dents de Bertol 3547m
19 Bouquetins 3838m
20 Dent d'Hérens 4171m
21 Mont Collon 3637m
22 Mitre de l'Evêque 3654m
23 Mitre de l'Evêque 3523m
24 Pano Arolla IV
25 L'Evêque 3713m
26 Glacier du Mont Collon
27 Pointes de l'Oren 3525m
28 Petit Mont Collon 3556m
29 La Singla 3714m
30 Glacier d'Otemma
31 Bec de la Sasse 3496m
32 Aouille Tseuque 3554m
33 Bec d'Epicounce 3529m
34 Petit Aouille 3343m
35 Mont Rion 3478m

Details

Aufnahmestandort: Oberhalb Cabane des Vignettes (3250 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Walliser Alpen      Datum: 19.07.2008
Nach einer wunderschönen Hochtour war ein schönerer Rastplatz als der oberhalb der Cabane des Vignettes kaum vorstellbar. Der Blick schweift über weite Gletscherflächen des Glacier d'Otemma und Glacier du Mont Collon. - Hier wandern die Gedanken bereits zur nächsten Tour, denn man könnte zum Beispiel den Pfarrer besteigen (L'Evêque), sofern er sich nicht wehrt (siehe Teil IV). - Was auch für ein zweistündiges Verweilen an diesem schönen Punkte sprach, war der Dieselgestank in der Hütte, von dem wir aber zu dem Zeitpunkt noch nichts wussten.

Canon EOS 400D - Tamron 18-250 - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 2.0
12 HF-Aufnahmen (ISO100 - 22mm - f/9 - 1/200s)

Kommentare

Hier stimmt alles - von der Kompostion des Panos bis zu Erhabenheit der Dent Blanche. Einzig bei der Beschriftung "Weißhorn" bin ich nicht sicher, aber das weiß sicher Matthias ;-)
30.07.2008 10:05 , Peter Brandt
Hallo Peter, ich hab es noch einmal mit dem Vorgänger-Panorama verglichen und das vermeintliche Weisshorn hat sich als Grand Cornier entpuppt! - Danke für den Tipp! LG, dirk
30.07.2008 10:09 , Dirk Becker
Mir gefällt besonders wie der Gletscher rechts um die Ecke biegt.Ganz tolle Arbeit.
30.07.2008 20:31 , Jannis Gligoris
klasse Dirk, auch hier kann man wieder die Schneealgen erkennt, aber farblich besser als beim Pano 3912 von Marc D.
30.07.2008 22:28 , René Tessaro
wunderbar ! 
11.08.2008 17:57 , Othmar Rederlechner

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100