Silhouetten   1887
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochkönig, 2941m
2 Schoberköpfe, 2708m
3 Teufelskirche, 2666m
4 Nixriedel, 2558m
5 Grieskogel, 2543m
6 Funtenseetauern, 2578m
7 Großer Hundstod, 2593m
8 Kleines Teufelshorn, 2283m
9 Großes Teufelshorn, 2361m
10 Hocheisspitze, 2523m
11 Hinterberghorn, 2493m
12 Watzmann Südspitze, 2712m
13 Watzmann Mittelspitze, 2713m
14 Hochgeschirr, 2254m
15 Hocheck, 2651m
16 Kahlersberg, 2350m
17 Hochschottwies, 2262m
18 Raucheck, 2430m
19 Frommerkogel, 1883m
20 Rossbrand, 1770m
21 Hochpfeiler, 2410m
22 Streitmandl, 23060m
23 Wermutschneid, 2304m
24 Korein, 1850m
25 Eiskogel, 2321m
26 Tauernkogel, 2247m
27 Brietkogel, 2316m
28 Bleikogel, 2411m
29 Gerzkopf, 1728m
30 Fritzerkogel, 2360m
31 Langwand, 2260m
32 Gsengplatte, 1671m
33 Hochkarfelderkopf, 2219m
34 Tagweide, 2128m
35 Schallwand, 1929m
36 Großer Traunstein, 1943m
37 Kleiner Traunstein, 1659m
38 Schober, 1810m
39 Lienköpfl, 1536m
40 Gitschenwand, 1527m
41 Trattberg, 1757m
42 Schmittenstein, 1695m
43 Hochbühel, 1710m
44 Hochwieskopf, 1754m
45 Lechkogel, 2032m
46 Kleine Bischofsmütze, 2430m
47 Große Bischofsmütze, 2458m
48 Rötelstein, 2247m
49 Kopfwand, 2135m

Details

Aufnahmestandort: Hochwurzen (1849 m)      Fotografiert von: Larry Lobster
Gebiet: Schladminger Tauern      Datum: 03.06.2021
Im Jahr 2021 waren wir weniger verreist als üblich (und das nicht nur wegen Corona), aber im Juni haben wir es immerhin bis ins Ennstal geschafft. Nach einer gemütlichen und wunderschönen Wanderung zu Mittag zum Duisitzkarsee, hatte ich am Abend noch etwas Motivation und Energie für eine Radtour übrig.

Doch das war gar nicht so einfach, denn eigentlich ist die Strecke zum Hochwurzen aufgrund der hinunterfahrenden Mountain-Go-Karts gesperrt. Glücklicherweise sind die Tage im Juni lang und ich wartete einfach lange genug, bis die Gondel keine frischen "Abfahrer" nach oben bringen konnte und wagte mich dann an die Auffahrt. Durch die Befahrung durch die Go-Karts ist die Piste dort so glattgebügelt, dass man sie fast sogar mit dem Rennrad bewältigen könnte. Einzig das letzte Stück hinauf zum Gipfel ist dann noch einmal fies.

Oben angekommen, dann diesen sonst so geschäftigen Gipfel ganz für mich alleine. Ich bringe demnächst auch noch ein Panorama, das hier wohl offensichtlicher wäre, aber am besten gefallen hat mir tatsächlich der Blick nach Westen, der wunderbar schattiert war.


5 QF Aufnahmen mit Nikon D5300 und Tamron 16-300mm
F/11, 1/500, ISO-200, 58mm
Adobe Photoshop Lightroom und Hugin

Kommentare

Eigentlich eine schöne Aufnahme, aber kann es sein, dass sie nach links hängt?
09.01.2022 16:33 , Benjamin Vogel

Kommentar schreiben


Larry Lobster

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Föhnloch (0km)

2

Hochwurzen (0km)

3
... aus den Top 100