Unterm Mürtschenloch (Stockloch)   5542
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Churfirsten Hinterrugg 2306
2 Walensee
3 Gamsberg 2384
4 Alvier 2341
5 Firzstock 1922
6 Munzchop 2174
7 Albigligenstöckli 1958
8 Rainissalts 2258
9 Gulmen 2317
10 Maggerain 2523
11 Mürtschenstock Stock 2390
12 Glärnisch 2914
13 Fronalpstock 2124
14 Wiggis 2282
15 Rautispitz 2283
16 Rossalpelispitz 2075
17 Brünnelistock 2133
18 Nuenchamm 1904
19 Planggenstock 1675
20 Federispitz 1864
21 Speer 1950
22 Mattstock 1934
23 Gulmen 1789
24 Walensee
25 Churfirsten

Details

Location: Homatt Alp Obertross (1845 m)      by: Günter Diez
Area: Glarner Alpen      Date: 19.07.2021
Beim Aufstieg zum Mürtschenstock Nordgipfel kommt man sehr nahe am Stockloch vorbei.
Es ist bereits mein drittes Felsloch an dem ich vorbeikomme, dieses war mir noch unbekannt. Felslöcher mag es ja viele geben, aber es sind mir nur drei bekannt durch die in Wintermonaten Sonnenstrahlen auf eine Ortschaft fallen. Hier ist es die Kirche von Mühlenhorn am Walensee Anfang November, sowie Ende Januar.
Das sehr bekannte Martinsloch am Gr. Tschingelhorn bescheint die Ortschaft Elm Ende Oktober und Mitte März für 2 Tage und das Elaloch im SE-Grat des Piz Ela sorgt in Bergün für einige Tage Mitte Oktober und Ende Februar für etwas Sonnenschein.

Am Morgen war hier noch eine große Herde Schafe und eines befand sich links außerhalb des Zaunes und das Unbehagen von der Herde getrennt zu sein sah man ihm an. Beim Versuch zurückzukommen verfing es sich immer wieder im Netz und auch meine Unterstützung blieb ohne Erfolg. Es sah mich wohl nicht als Helfer und wehrte sich mit allen Füßen, bis es das Weite suchte.
Wolf und Bär war hoffentlich weit entfernt.

Panasonic DMC TZ101
14HF 28mm JPEG mit Panoramastudio und Gimp bearbeitet

Comments

Schönes Panorama, Günter. Der Horizont scheint mir jedoch etwas arg wellig zu sein...
2022/01/20 17:05 , Johannes Ha
Johannes,
ich sehe das wellige leider nicht, kann aber auch nichts mehr verbessern, da ich die Bilder vom letzten Jahr nicht mehr habe. Ich hoffe es gefällt trotzdem einigermaßen.
2022/01/20 19:38 , Günter Diez
Pardon, ich hatte das etwas falsch eingeschätzt. Nochmal bei udeuschle geschaut und festgestellt, dass der Horizon größtenteils doch gut passt. Nur die Alviergruppe kippt nach rechts etwas stark ab. Ansonsten gefällt´s auf jeden Fall ;-)
2022/01/20 20:04 , Johannes Ha
Das Felsenfenster am Mürtschenstock... 
...war mir auch noch nicht bekannt und zusammen mit deiner rührenden Schafsgeschichte bleibt es mir jetzt wohl auch in guter Erinnerung, danke Günter!
lg Fredy
2022/01/22 08:29 , Fredy Haubenschmid
Mir gefällt es. LG Niels
2022/01/22 09:34 , Niels Müller-Warmuth

Leave a comment


Günter Diez

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100