da gab's ja doch noch etwas   8874
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Aiguille de la Petite Sassiere 3672 m
2 Aiguille de la Grande Sassiere 3767 m
3 Pointe de la Petite Glière 3322 m
4 La Grivola 3969 m
5 Aiguille de l'Épéna 3421 m
6 La Grande Casse 3855 m
7 Pointe Mathews 3786 m
8 La Grande Motte 3653 m
9 Herbetet 3778 m
10 Gran Paradiso 4061 m
11 Dôme des Nants 3570 m
12 Dôme de Chasseforêt 3586 m
13 Cime de Caron 3195
14 Aiguille de Péclet 3561 m
15 Mont de Gébroulaz 3509 m
16 Pointe de Labby 3521 m
17 Pointe d'Émy 2797 m
18 Pointe du Bouchet 3420 m
19 La Dent Parrachée 3697 m
20 Pointe Renod 3384 m
21 Pointes Grand Fond 3528 m
22 La Grande Chible 2932 m
23 L'Albaron 3640 m
24 Le Râteau d'Aussois 3131 m
25 Cime des Torches 2958 m
26 Uja di Ciamarella 3676 m
27 La Bessanese 3592 m
28 Pointe de Charbonnel 3752 m
29 Pointe de Ronce 3612 m
30 Pointe du Lamet 3504 m
31 Pointe de Pierre Fondue 3037 m
32 Aiguille de Scolette 3506 m
33 Mont d'Ambin 3378 m

Details

Aufnahmestandort: Pic du Lac Blanc (3330 m)      Fotografiert von: Alexander Von Mackensen
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 04.08.1996
lange schlummerten die 4 Bilder herum, bis ich merkte, dass da panoramamäßig noch etwas geht - auch wenn das rechte Bild eine andere Brennweite hat.

Diese 4 Bilder hatte ich tatsächlich über die Jahre mit Missachtung gestraft. Leider sind die Brennweiten im Vergleich zu den übrigen Bildern und dem bereits erstellten Pano so extrem unterschiedlich, dass ein Gesamtpano nicht wirklich annähernd zufriedenstellend möglich war. So betrachtet es als Tele-Ergänzung nach Osten.

4 QF Aufnahmen auf Fujicrome 100 und gescannt. Anschließend mit PSE14 leicht überarbeitet und panoramisiert.

Ich musste auch erst länger tüfteln, von wo ich die Bilder damals gemacht hatte und mit U.Deusche bin ich dann auch darauf gekommen. Natürlich hatte ich nicht mehr exakt in Erinnerung, was ich vor knapp 26 Jahren fotografiert hatte ;-)

Kommentare

Interessante Montage aus deinem historischen Material. Links kann ich die Grande Casse ausmachen in der Mitte den Dent Parracheé? Der Gletscher an der Grande Casse noch sehr imposant.

Aufnahmestandpunkt in der Vanoise. Standort? Lieber Gruss. Bruno.
04.04.2022 16:11 , Bruno Schlenker
Spannend. Habe jetzt auch eine Zeitlang getüftelt, aber komme nicht weiter als Bruno. Irgendwo liege ich noch ganz falsch. VG Martin
04.04.2022 20:13 , Martin Kraus
Wenn Ich richtig gerätselt habe könnte der Standpunkt irgendwo in der Nähe vom Pic L'Etendard sein (östlich von Vaujany)? Im vordergrund sieht man die Cime Des Torches
04.04.2022 21:40 , Paul V.M.
....und rechts folgt ein chices Dreigestirn.
04.04.2022 22:04 , Günter Diez
2858m 
Danke, Paul! Jetzt macht alles Sinn. War völlig falsch unterwegs. VG Martin
04.04.2022 22:05 , Martin Kraus
an alle: Danke für's Miträtseln. Bruno hat schon mit den beiden Gipfeln den Grundstein gelegt; Paul, Du kommst dem Standort schon sehr nahe! Günter: rechts folgt tatsächlich ein sehr markantes Dreigestirn. Bravo an Alle!

Nehmt mal eine Karte und zieht vom Albaron über den Râteau d'Aussois und die Cime des Torches eine Linie und verlängert diese noch etwas nach Westen. LG Alexander
05.04.2022 06:19 , Alexander Von Mackensen
Pic Blanc oberhalb von L'Alpe d'Huez müsste es dann sein, oder?
05.04.2022 08:40 , Paul V.M.
Gratuliere Paul! Genau der Gipfel ist es tatsächlich. LG Alexander
05.04.2022 09:57 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Alexander Von Mackensen

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100