Nachmittagssonne auf dem Säntis   1400
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Altmann, 2.435m
2 Schesaplana, 2.965m
3 Wildhuser Schafberg, 2.373m
4 Ringelspitz, 3.247m
5 Hinterrugg, 2.306m
6 Schibenstoll, 2.236m
7 Zuestoll, 2.235m
8 Brisi, 2.279m
9 Frimsel, 2.267m
10 Selun, 2.205m
11 Tödi, 3.613m
12 Stockberg, 1.781m
13 Hochalp, 1.530m
14 Belchen, 1.414m
15 Hochhamm, 1.275m

Details

Aufnahmestandort: Säntis (2502 m)      Fotografiert von: Jens Vischer
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 24.09.2021
Neben einigen Tele Aufnahmen habe ich meinen Aufenthalt auf dem Gipfel des Säntis auch für ein paar weitwinkligere Bilder genutzt.

Am späten Nachmittag bot es sich natürlich an, die tiefstehende Sonne auch ins Bild zu integrieren. Die benachbarten Churfürsten sind ohnehin immer wert, geknipst zu werden.

7 QF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 16mm, f16, 1/200s, ISO100, 17:29 Uhr, Camera RAW, PTGui Pro, Photoshop

Kommentare

Deine Handschrift ist 
schon am Sonnenstern zu erkennen, klasse gemacht. LG Alexander
02.05.2022 09:55 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Jens Vischer

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100