Auf dem Weg zum Brandenburger Haus   7432
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Fluchtkogel
2 Kesselwandspitze 3414m
3 Hintere Guslarspitze
4 Gr. Ramolkogel 3550m
5 Kreuzspitze 3457m
6 Hintere Schwärze
7 Similaun
8 Vordere Hintereispitze 3437m
9 Mittlere Hintereisspitze 3451m
10 Hintere Hintereispitze 3486m
11 Kesselwandjoch
12 Brandenburger Haus 3277m
13 Dahmannspitze 3401
14 Ehrichspitzen

Details

Aufnahmestandort: Kesselwandferner (3100 m)      Fotografiert von: Franz Kerscher
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 08.08.2022
7QF FujifilmX-T100, F/13, 1/800, ISO-200

Hier ein Rundumpanorama auf dem halben Weg (gesamt ca. 2km) über den Kesselwandferner zum Brandenburger Haus.
Ein wenig lassen sich die Dimensionen dieser beindruckenden Landschaft mit diesem Bild ermessen.

Kommentare

Zwei sehr schöne Panoramen aus den Ötztalern, Franz ... bei diesem solltest Du vielleicht noch die wiederkehrenden Sensorflecken im Himmel rausstempeln - als Motivationshilfe vorab schon mal das Herzchen ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
11.08.2022 09:04 , Hans-Jörg Bäuerle
@Hans-Jörg: Danke für den Hinweis, ich habe die Flecken entfernt.
LG Franz
11.08.2022 12:00 , Franz Kerscher
Zwei herrlich klare Aufnahmen, so gut gelingt mir das nie beim verkleinern.
11.08.2022 20:31 , Günter Diez
Hallo Franz, schönes Pano was du uns zeigst!

Ich habe eine ähnliche Tour in meiner Planung heuer noch zum Fluchtkogel ausgehend vom Hochjoch Hospiz.Übernachtung am Brandenburgerhaus.

Wie sieht es denn mit den Spalten am Gletscher heuer aus? Gut sichtbar ?

Danke für Info!

Grüße

Christian
12.08.2022 17:38 , Christian Mittermair
Da schmilzt er dahin...
12.08.2022 18:49 , Johannes Ha
@Christian: die Spalten sind auf jeden Fall gut sichtbar. Auf der Hütte habe ich gehört, dass am Fluchtkogel es sehr aper ist, und momentan nicht zu empfehlen. Bin deshalb über die Guslarspitze abgestiegen.
13.08.2022 19:16 , Franz Kerscher
Danke Franz für die Info, werde ich in die Planung einbeziehen. Ist sicher vermehrt mit Steinschlag zu rechnen!

Danke

Gruß

Christian
14.08.2022 15:26 , Christian Mittermair

Kommentar schreiben


Franz Kerscher

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100