Sonnenaufgang Hasenfluh   6799
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Obere Wildgrubenspitze 2625 m
2 Westlicher Johanneskopf 2573 m
3 Bratschenkopf 2520 m
4 Hochlichtspitze 2599 m
5 Madlochspitze 2546 m
6 Orgelspitze 2592 m
7 Braunarlspitze 2649 m
8 Butzenspitze 2547 m
9 Omeshorn 2557 m
10 Zürser See 2144 m
11 Mohnenfluh 2542 m
12 Juppenspitze 2412 m
13 Hählekopf 2058 m
14 Hoher Ifen 2229 m
15 Großer Widderstein 2533 m
16 Lech
17 Karhorn 2416 m
18 Steineberg 1682 m
19 Elfer 2387 m
20 Liechelkopf 2384 m
21 Hochgehrenspitze 2251 m
22 Oberstdorfer Hammerspitze 2260 m
23 Schafalpenköpfe 2320 m
24 Alpgundkopf 2177 m
25 Rappenspitze 2472 m
26 Biberkopf 2599 m
27 Nördliche Wösterspitze 2558 m
28 Mittlere Wösterspitze 2557 m
29 Südliche Wösterspitze 2537 m
30 Hohes Licht 2651 m
31 Rüfispitze 2632 m
32 Marchspitze 2609 m
33 Gümplespitze 2518 m
34 Kreuzkarspitze 2587 m
35 Noppenspitze 2594 m
36 Bretterspitze 2608 m
37 Krabachspitze 2522 m
38 Zürs
39 Schwarzer Kranz 2494 m
40 Griestalerspitze 2622 m
41 Rotschrofenspitze 2588 m
42 Kuglaspitze 2684 m
43 Feuerspitze 2852 m
44 Östliche Erlispitze 2634 m
45 Westliche Erlispitze 2631 m
46 Stanskogel 2757 m
47 Roggspitze 2747 m
48 Eisenspitze 2859 m
49 Fallersteißspitze 2634 m
50 Valluga 2809 m
51 Trittkopf 2720 m
52 Hochkarspitze 2836 m
53 Stillkopf 2889 m
54 Vordere Rendlspitze 2816 m
55 Riffelspitze 2935 m
56 Kreuzjochspitze 2919 m
57 Arlbergpass 1793 m
58 Madaunspitze 2961 m
59 Sessladspitze 2906 m
60 Flexenpass 1773 m
61 Ruggelkopf 2864 m
62 Fatlarspitze 2986 m
63 Saumspitze 3039 m
64 Seeköpfe 3061 m
65 Faselfadspitze 2993 m
66 Kuchenspitze 3148 m
67 Fasulwand 2885 m
68 Karkopf 2948 m
69 Gamspleisspitze 3014 m
70 Patteriol 3056 m
71 Vollandspitze 2928 m
72 Stubner Albonakopf 2654 m
73 Kaltenberg 2896 m
74 Pflunspitze 2912 m
75 Hinteres Plattenhorn 3199 m
76 Vorderes Plattenhorn 3220 m
77 Großlitzner 3109 m
78 Groß Seehorn 3121 m
79 Klein Seehorn 3032 m
80 Erzbergspitze 2536 m
81 Östliche Eisentalerspitze 2753 m
82 Schildflue 2887 m
83 Isentällispitz 2872 m
84 Westliche Eisentalerspitze 2710 m
85 Grubenjochspitze 2659 m
86 Flexenspitze 2627 m
87 Großer Grätligrat 2700 m
88 Untere Wildgrubenspitze 2753 m
89 Hintere Hasenfluh 2544 m

Details

Aufnahmestandort: Vordere Hasenfluh (2534 m)      Fotografiert von: Johannes Ha
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 20.08.2023
Sonnenaufgangstour nach einem Biwak oberhalb von Zürs und einer Tour in der Silvretta am vorherigen Tag. Da es Ende August im Tal sehr heiß war, wollte ich nicht direkt wieder zurückfahren und stattdessen lieber nochmal irgendwo im Gebirge übernachten. Auf 2000 m war´s sehr angenehm zu schlafen, frieren musste man im leichten Schlafsack aber keineswegs :-)

Nach einer ausgiebigen Fotosession und einem kurzen Abstecher hinüber zur Hinteren Hasenfluh ging´s für mich dann auch wieder recht bald zurück nach Zürs. Spätestens ab 9 Uhr war´schon wieder dermaßen heiß, dass man sich nicht mehr in der prallen Sonne aufhalten wollte...

Aufgenommen mit einer Sony Alpha 6500, Brennweite 22 (33)mm, 14 Hochformat-Einzelbilder.

Kommentare

Freut mich, dass die Hasenfluh hier so schön zum Zuge kommt und die Bergumrahmung des Flexenpasses zeigt. VG Peter
05.11.2023 12:08 , Peter Brandt
wunderbar! 
traumhafte Morgenstimmung in angenehmen Pastelltönen. Fällt der Abhang links vom Gipfelkreuz wirklich so krass ab oder hat hier das Stitchingprogramm einen Überhang eingebaut? LG Alexander
05.11.2023 14:32 , Alexander Von Mackensen
Da ist Dein Plan ja gut aufgegangen, und Du hast uns auch eine wunderbare Morgenstimmung nebst interessanter Aussicht mitgebracht. VG Martin
05.11.2023 15:46 , Martin Kraus
Herrliches Licht!
Diese schöne Gegend habe ich heuer auch ein bisschen kennengelernt.
VG Manfred
05.11.2023 17:48 , Manfred Hainz
Danke euch.
Alex, der Hasenfluh-Gipfel fällt in Richtung Zürs erstmal senkrecht bis überhängend ab, sodass man von hier quasi eine Vogelperspektive auf den Ort hat. Der Stitcher hat in diesem Bereich zum Glück nichts verhaut.
06.11.2023 08:50 , Johannes Ha
Schöner Sonnenaufgang an den ferneren Spitzen und an den Felswänden rechts. Ansonsten hat der Homo skigebietus den Arlberg ja böse zugerichtet...
08.11.2023 23:19 , Matthias Matthey

Kommentar schreiben


Johannes Ha

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100