Bei Freunden angekommen   4424
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hochlichtspitze (2600m)
2 Bratschenkopf (2520m)
3 Westl. Johanneskopf (2573m)
4 Schwarze Wand (2524m)
5 Hirschenspitze (2501m)
6 Misthaufen (2436m)
7 Gadner Köpfe (2271m)
8 Klesenzahörner (2276m)
9 Rote Wand (2704m)
10 Bettlerspitze (2272m)
11 Madonakopf (2019m)
12 Hutlaspitze (2034m)
13 Hanflender (2349m)
14 Schafberg (2413m)
15 Lusgrind (2286m)
16 Pitschiköpfe (2280m)
17 Weisses Rössli (2214m)
18 Kirchlispitzen (2551m)
19 Gamsfreiheit (2211m)
20 Schesaplana (2965m)
21 Panüeler Kopf (2856m)
22 Gronggenkopf (1978m)
23 Breithorn (2081m)
24 Glattmar (1930m)
25 Kellaspitze (2017m)
26 Galinakopf (2198m)
27 Hinterrugg (2306m)
28 Wildhuser Schafberg (2373m)
29 Tällispitze (2000m)
30 Kreuzspitz (1947m)
31 Löffelspitze (1962m)
32 Türtschhorn (2096m)
33 Glatthorn (2133m)
34 Sünser Spitze (2061m)
35 Ragazer Blanken (2051m(
36 Zafernhorn (2107m)
37 Hochlicht (2109m)
38 Zitterklapfen (2403m)
39 Kilkaschrofen (2262m)
40 Schöneberg (2282m)
41 Hochkünzelspitze (2397m)
42 Heiterberg (2188m)
43 Disnerhöhe (2105m)
44 Feuerstoen (2271m)

Details

Aufnahmestandort: Wangspitze (1873 m)      Fotografiert von: Martin Kraus
Gebiet: Lechquellengebirge      Datum: 07.10.2023
Meine Wanderung vom Val Calanca ins Safiental (zuletzt #41327) konnte ich dann nicht zu Fuß zum Treffpunkt für das Wochenende fortsetzen. Eine schöne und pünktliche Fahrt brachte mich aber mit achtmaligem Umsteigen durch drei Länder mit dem ÖV und einem abschließenden halbstündigen Fußmarsch nach Bad Rothenbrunnen. Die Wanderung ist schon eingeführt (voriges Pano #41348) - damit die perfekte Gelegenheit, die mit JV, RM und UD genossene Gipfelpause zu zeigen, und eine ganz andere Welt als der Start im Tessin und im Misox eine knappe Woche vorher.

Olympus OM-D E-M5 III
M.Zuiko 12-45/4.0 Pro @16mm (=32mm KB)
51 HF RAW freihand in drei Reihen mit Crop, ISO 200, 1/400, f11
Lightroom Classic CC, Autopano Giga 4.4.2, IrfanView
360° Blickwinkel

Direktlink auf Google Maps: https://maps.app.goo.gl/re2Uj8mNPoTuXa4w7

Höhere Auflösung auf https://www.mountainpanoramas.com/___p/___p.html?panoid=2023_K6&labels=on

Kommentare

Sehr schön in Szene gesetzt. Es zeigt, dass auch die nicht so hohen Berge malerische Rundblicke bieten können.
24.03.2024 23:15 , Jochen Haude
Wunderbar! Der Aufenthalt dort oben war wirklich ein Genuss. Perfekt war dabei auch das Teamwork, bei dem immer einer den Fotospot belegte und die anderen derweil gemütlich auf der Bank saßen.
25.03.2024 08:49 , Jens Vischer
Den Gipfel kenne ich auch :-)
27.03.2024 20:17 , Johannes Ha
Tolle Farben!
LG
28.03.2024 07:16 , Hans Diter

Kommentar schreiben


Martin Kraus

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100