Kein Morgengrauen...   93336
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Bever 3230 m
2 Piz d'Err 3378 m
3 Celerina
4 Piz Saluver 3161 m
5 Tödi 3614 m
6 Piz Ot 3246 m
7 Corn da Tinizong 3173 m
8 Piz Ela 3339 m
9 Piz Muragl West 3135 m
10 Piz Muragl 3157 m
11 Ringelspitze 3247 m
12 Aroser Rothorn 3247 m
13 Piz Üertsch 3267 m
14 Piz Blaisun 320 m
15 Alsteinmassiv 2500 m
16 Piz Kesch 3418 m
17 Drusenfluh 2830 m
18 Madritschhorn 2826 m
19 Piz Vadret 3199 m
20 Schwarzhorn 3147 m
21 Piz Vadret 3229 m
22 Piz Sarsura 3178 m
23 Gross Litzner 3109 m
24 Plattenhorner 3200 m
25 Verstanclahorn 3298 m
26 Piz Linard 3410 m
27 Vadret Tiatscha
28 Piz Filiana 3281 m
29 Piz Buin 3312 m
30 Kuchenspitze 3148 m
31 Dreilanderspitz 3197 m
32 Jamspitze 3176 m
33 Vadret d'Urezzsa
34 Piz d'Arpiglias 3027 m
35 Flutchhorn 3398 m
36 Krone 3187 m
37 Vesulspitze 3089 m
38 Piz d' Esan 3127 m
39 Piz Muttler 3293 m
40 Ortler
41 Monte Breva 3104 m
42 Piz Langalb 2959 m
43 Lago Bianco 2234 m
44 Piz Albris 3166 m
45 Piz Cambrena 3606 m
46 Morgengletscher 3400 m
47 Licht und Schatten 3550 m
48 Erste Spalten unter dem morgendlichen Piz Palü
49 Berninasymphonie (-:
50 Der Mann im Schnee
51 Der Mann im Schnee
52 Am Fuß des Piz Palü 3747 m
53 Diavolezza 2978 m
54 Piz Palü O 3882 m
55 Divolezza 2978 m
56 Uphill 3870 m
57 Piz Palü 3905 m
58 Überläufer 3800 m
59 360° Fotografier
60 Scharte 3785 m
61 Piz Spinas 3823 m
62 Munt Pers 3207 m
63 The way down
64 Bellavista 3922 m
65 Morteraschgletscher
66 Piz Bernina 4049 m
67 Biancograt
68 Piz Morteratsch 3751 m
69 Piz Tschierva 3546 m
70 Piz Chalchagn 3154 m
71 Piz Corvatsch 3451 m
72 Piz Murtel 3433 m
73 Fourcla Surlej
74 Piz Surlej 3188 m
75 Piz Duan 3131 m
76 Piz Lagrev 3165 m
77 Champfer
78 Piz Albana 3100 m
79 Piz Piotta 3121 m
80 Piz Platta 3392 m
81 Piz Güglia 3380 m
82 Güferhorn 3379 m
83 Piz Forbesch 3262 m
84 Piz Nair 3056 m
85 Corviglia

Details

Aufnahmestandort: Piz Languard (3263 m)      Fotografiert von: Christian Hönig
Gebiet: Bernina Alpen      Datum: 10.08.2008
Sondern eher Staunen, denn für wenige Minuten war diese Schauspiel, am Himmel zu sehen.
Leider ohne Stativ, trotzdem Scharf, wegen der schwierigen Lichtsituation nicht perfekt aber sehenswert, hoffe ich.
Original 21711 x 1943 Pixel
8 QF-Aufnahmen von Hand mit Canon 400D 18-55mm, mit PanaVue und Elements bearbeitet.
1. Aufnahme
1/80
f 5.0
18 mm
P-Automatik
ISO 400
6 Uhr

Beschriftung wir noch vervollständigt.

Kommentare

Super Stimmung. (:-))) LG Gerhard.
29.08.2008 21:33 , Gerhard Eidenberger
Also ...erstmal wegen der Beschriftung......ist schön wenn jemand sich die Zeit nimmt um ein Bild zu beschriften. Aber wieso sprechen hier alle nur von Beschriftung?? Ist das alles ?? Zählt das Bild nicht mehr?? Ist sicherlich interessant aber viele bewerten nur Nebensächlichkeiten! Zum Bild ....Mier persönlich ist das Bild unten etwas zu knapp, auch wenn hier das eigendliche Hauptmotiv die Wolken sind lenkt dies von den Bergen sehr ab . Ein kleiner Schwenk nach unten hätt dem Bild sicherlich nur gut getan obwohl hammer Wolken am Wimmel sind(MEINE MEINUNG UND DIES IST GESCHMACKSACHE) also geb ich gere 3+
Grüße Kurt
29.08.2008 21:43 , Kurt Lempfrecher
I think in this picture the mountain are just the frame to this incredible sky. Difficult condition but the sky is well exposed and pretty uniform (not easy, the light changes fast). Wonderful to be there
29.08.2008 21:51 , Stefano Caldera
Ich stimme Kurt mit der Bildaufteilung auf jeden Fall zu. Man sieht die Bernina schön in der Mitte und dann die restlichen Gipfel am unteren Bildrand, meiner Meinung nicht ganz perfekt. Ich geb dir "nur" ne 4- ;).
Trotzdem eine grandiose Wolkenstimmung, die du da für uns eingefangen hast.
@Kurt: Ich kenn mich jetzt nicht genau mit der Geschichte der Panoramen aus, aber ich glaube, dass die Panoramamalerei eigentlich aus der Schweiz kommt. War es nicht damals schon üblich die wichtigen Gipfel zu beschriften???
30.08.2008 01:04 , Florian Kreß
... sondern ein Morgentraum 
unglaublich schöne Wolkenstimmung fotografisch absolut perfekt festgehalten :-)). Da die Berge bei diesem Licht nahezu schwarz sind, ist der hohe Anteil des Himmels mit den malerischen Wolken gerechtfertigt, die Bernina Gruppe ist durch die Gletscher gut wiedergegeben.
30.08.2008 18:06 , Alexander Von Mackensen
Die Bildaufteilung finde ich perfekt, tolles Panorama. LG Toni
30.08.2008 18:18 , Anton Theurezbacher
Tolle Himmel
30.08.2008 18:20 , Marco Nipoti
Herzlichen Dank :) 
In der Beschreibung vergas ich die Kameraeinstellung " P " anzugeben. Denn bei der Erstellung des ersten, unveröffentlichten Panoramas, nach der ersten Runde mit " manuell " , waren genau 2 Aufnahmen brauchbar. Der Rest extrem zu dunkel oder hell. Nur mit einer individuellen Belichtung und viel Fleiß bei der Bearbeitung kam dieses Pano zustande. Und Danke an den Alex Zehnder, bei Seinem Pano habe ich, so weit die Gipfel abgeschaut. Bei den Anderen bin ich mir nicht sicher genug. LG Christian
31.08.2008 23:56 , Christian Hönig
Diese Beleuchtung hat man nur für ganz kurze Zeit - deshalb SUPER. 
01.09.2008 21:52 , Toni Caviezel

Kommentar schreiben


Christian Hönig

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100