Oberhalb der Torscharte   23688
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Lamsenspitze (2508m)
2 Stuhlscharte
3 Steinfalk (2347m)
4 Tafelespitze (2104m)
5 Torwände
6 Kuhkopf (2399m)
7 P2285 (panorama-photo #3750)
8 Lackenkarkopf (2416m)
9 Gamskar
10 Grabenkarspitze (2471m)
11 2147m
12 oberhalb Torscharte
13 Östl. Karwendelspitze (2536m)
14 Pfad
15 Südgipfel
16 Pfad
17 2261m
18 überhängende Wand
19 Pfadeinstieg
20 Pfad
21 Vogelkarspitze (2524m)
22 Raffelspitze (2323m)
23 Steinlochscharte (1919m)
24 Steinloch
25 Hochkarspitze (2482m)
26 Wörner (2476m)
27 Steinkarspitze (2015m)
28 Geierköpfe mittl. Spitze 2161m
29 Kreuzspitze (2185m)
30 Wechselkopf (1835m)
31 Zunderweide

Details

Aufnahmestandort: Höhe Torkopf-Mittelgipfel (1920 m)      Fotografiert von: Hans-Jürgen Bayer
Gebiet: Karwendel      Datum: 11.10.2008
Das Bild ist auf Höhe des Mittelgipfels (nicht auf dem Gipfel) des Torkopfs aufgenommen und zeigt die Nördl. Karwendelkette. Wer die Wegbeschreibung meiner Torkopfrunde gelesen hat (#4584), der kann hier auch die Route nach Punkten verfolgen.

Kommentare

Der Ausschnitt ist gut gewählt. Die Beschriftung ist vorbildlich und für die ungünstigen Lichtverhältnisse kannst du nichts. 0,5 Abzug = 3,5 = **** LG Johann
15.10.2008 18:56 , Johann Ilmberger
mystisch... 
Hat schon was mystisches diese Kontrastwirkung Vordergrundfels zum Hintergrundmassiv. Eine Landschaft wie ein Gemälde und so würde ich das Bild auch ein wenig behandeln: Vordergrundfelsen mit etwas Licht mehr in den Vordergrund rücken und den linken und rechten Felsen mit Nachbelichtung etwas von ihrer „optischen Macht” zurücknehmen, so dass sich die Bildgewichtung mehr auf das Zentrum des Bildes verlagert und somit den Betrachter gezielter ins Bild lenkt. Jetzt sind die Bildschwerpunkte etwas zu gleichmäßig links Mitte rechts verteilt.

LG Franz
26.11.2008 22:32 , Franz Schumacher

Kommentar schreiben


Hans-Jürgen Bayer

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100