vom Flumserberg   145684
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Federispitz 1865 m
2 Chapf 1266 m
3 Mattstock 1935 m
4 Leistchamm 2101 m
5 Nägeliberg 2163 m
6 Schäären 2194 m
7 Schäären (Ostgipfel) 2171 m
8 Hochrugg 1290 m
9 Wart 2068 m
10 Seluner Joch 2006 m
11 Selun 2205 m
12 Selun Ostgipfel 2165 m
13 Rappenloch 2047 m
14 Silberi (Silberspitz) 2180 m
15 Frümsel 2267 m
16 Obersäss-Nideri 2034 m
17 Brisi 2279 m
18 Palisnideri 2010 m
19 Zuestoll 2235 m
20 Stollenfurgge 1954 m
21 Schibenstoll Westgipfel
22 Schibenstoll 2236 m
23 Tschingla 1527 m
24 Gluurissattel 2045 m
25 Hinterrugg 2306 m
26 Chäserrugg 2262 m
27 Rosenböden 2208 m
28 Tristencholben 2160 m
29 Ritschakopf 2010 m
30 Nideri 1839 m
31 Lüsis 1265 m
32 Höchst (Schönplangg) 2024 m
33 Platten 1980 m
34 Gulms 1836 m
35 Hundseck 2141 m
36 Sichelchamm 2269 m
37 Gamsberg 2384 m
38 Sichli 2320 m
39 Rosswis 2334 m
40 Fulfirstchöpf West 2303 m
41 Fulfirstchöpf Mitte 2305 m
42 Fulfirstchöpf Ost 2321 m
43 Freibergli 2321 m
44 Chli Fulfirst 2372 m
45 Fulfirst 2384 m
46 Gärtlichöpf 2289 m
47 Gärtlichöpf 2298 m
48 Gärtliegg 2242 m
49 Malunfurgga 2100 m
50 Chrummenstein 2261 m
51 Fürggli 2100 m
52 Chli Alvier 2285 m
53 Alvier 2343 m
54 Abglöste 2299 m
55 Gauschla 2310 m
56 Augstenberg 2359 m
57 Panüelerkopf 2859 m
58 Schesaplana 2964 m
59 Naafkopf 2570 m
60 Tschugga 1881 m
61 Hinter Grauspitz 2574 m
62 Vorder Grauspitz 2599 m
63 Falknis 2562 m
64 Gonzen 1829 m
65 Glegghorn 2450 m
66 Alpspitz 2095 m
67 Vilan 2376 m
68 Madrisahorn 2826 m
69 Rätschenfluh 2703 m
70 Piz Buin 3312 m
71 Verstanclahorn 3298 m
72 Piz Linard 3410 m

Details

Location: Tannenbodenalp (1408 m)      by: Walter Huber
Area: Glarner Alpen      Date: 11. November 2008
Ein Föhntag mit stark wechselnden Lichtverhältnissen in den Flumserbergen.
Von der Tannenbodenalp der Blick zu den Churfirsten und der Alvierkette.
Am rechten Rand sogar noch Gipfel des Rätikons und der Silvretta.

EXIF Daten der ersten von 20 Hochformataufnahmen:
SONY - A700 --- 11.11.2008 12:16
1/500 s - f/9 - ISO 200 - 60 mm / 90 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinaten:
1408 m - 739719 / 217400
(47.0928611°, 9.2790278°)
Blickrichtung: 25° - Öffnungswinkel: 180°

Eine gottverlassene Gegend?
Im Gegenteil!
http://www.flumserberg.ch

Die Gebietszuordnung wird manchem Betrachter ganz und gar nicht behagen. Oder sogar einen Sturm der Entrüstung auslösen. Des Rätsels Lösung liegt darin dass es keinen Alpenvereinsführer über die Berge des Kanton St.Gallen gibt. Die Alviergruppe ist im Band Säntis, Churfirsten, Alvier beschrieben. Die Sardonagruppe bis zum Walensee im Band Glarner Alpen und die Ringelgruppe im Band 1 Bündner Alpen. Dementsprechend ist auch die Gebietszuordnung hier bei alpen-panoramen.

Comments

Herrliche Ansicht der großen Mauer über Walensee und Seeztal! Besonders fesselnd die schön herausgearbeiteten Felsstrukturen. LG. Bruno
2008/11/12 19:57 , Bruno Schlenker
guat ist´s 
Hallo Walter,ein sehr schönes plastisches Panorama zeigst du hier.
Trotz wechselhafter Wetterbedingungen hat es sich gelohnt,föhnunterstützte Klarheit der Luft, modulieren die Felsstrukturen gut heraus.
2008/11/12 20:38 , Dietmar Klein
Ein grandioses Panorama, 
deiner schweizer Bergwelt, die, so wie ich glaube, mir nächstes Jahr ein bißchen besser anschauen sollte. ;-)) L.G. v. Gerhard.
2008/11/12 20:39 , Gerhard Eidenberger
Sehr plastisches Panorama mit schönen Farben, super. LG Johannes
2008/11/12 20:43 , Johannes Müller
Sprachlos ... 
... lässt mich Dein Panorama zurück. Gestochen scharf und plastisch: Grandios! - LG, dirk
2008/11/12 20:50 , Dirk Becker
Das Mass 
aller "Pano-Dinge" beispielhaft und tadellos!
LG Walter
2008/11/12 22:46 , Walter Schmidt
wie gemalt 
Den sehr schönen Bildausschnitt hast du technisch perfekt umgesetzt.
2008/11/12 23:21 , Christoph Hepp
Interessantes Panorama . Lg Toni
2008/11/13 19:51 , Anton Theurezbacher
Straordinaria composizione "geologica"! Ciao, Alvise
2008/11/14 07:09 , Alvise Bonaldo
Sprachlos! 
Eine phänomenale Detailtreue zeichnet dieses wundervolle Churfirstenpano aus, Walter! Noch vor einem Monat waren die Wälder leuchtend farbig und der See wundervoll ruhig! lg Fredy
2008/11/16 17:28 , Fredy Haubenschmid
Suuuuuper!
2008/11/18 14:14 , Marco Nipoti
Spettacolare!
2008/11/23 21:05 , Stefano Caldera
bin fast sprachlos... 
eine atemberaubende Stimmung eingefangen.
2009/04/23 17:06 , Peter Bartel
Sehr schön!
VG, Danko.
2017/02/27 22:49 , Danko Rihter

Leave a comment


Walter Huber

Portfolio

More panoramas

... in the vicinity  
... in the top 100