Tele-Blick zur Dachstein-Ostseite...   44237
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Stellwand 2140 m
2 Wasenspitze 2257 m
3 Sinabell 2349 m
4 Hohe Rams 2551
5 Scheichenspitze 2667 m
6 Schmiedstock 2684 m
7 Kl.Miesberg 2175 m
8 Hohe Gamsfeldspitze 2655 m
9 Eselstein 2556 m
10 Gr.Miesberg 2202 m
11 Vorderer Türlspitz 2541 m
12 WESTEN
13 Hinterer Türlspitz 2648 m
14 Koppenkarstein 2865 m
15 Schladminger Gletscher
16 Nördl.Dirndl 2818 m
17 Südl.Dirndl 2832 m
18 Hoher Dachstein 2995 m
19 Kl.Gjaidstein 2734 m
20 Niederer Dachstein 2934 m
21 Hoher Gjaidstein 2794 m
22 Hohes Kreuz 2837 m
23 P.2809 m
24 Niederer Gjaidstein 2482 m
25 Niederes Kreuz 2651 m
26 Vorderer Gjaidstein 2414 m
27 Hoher Ochsenkogel 2527 m
28 Taubenkopf 2300 m
29 Am Stein

Details

Aufnahmestandort: Stoderzinken-Gipfel (2048 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Dachsteingebirge      Datum: 18.10.2008
Blick vom Stoderzinken, einer der 3 östlichen Dachsteinausläufer (Kammspitze u. Grimmingmassiv=anderen 2), zur Ostseite des Dachsteinstocks in den nördlichen Kalkalpen gelegen, an der Grenze Steiermark, Salzburg u. Oberösterreich.
Wenn man den Dachstein genauer betrachtet, dann muß man leider feststellen, daß die Gletscher hier massiv an Fläche u. Stärke verloren haben. Sichtbar auf diesem Pano ist nur der Schladminger Gletscher. Der Größte der Hallstätter Gletscher liegt im Norden. Zurzeit ist der Sommerschilauf noch gesichert, aber wie lange noch? .... L.G.

Sony Cybershot, 6 Querformatbilder - freihändig,
ISO 50, 1/820, f/4.0, Brennweite 120mm KB, Blickwinkel 78°,
zusammengefügt mit Autostitch.
Orig.datum u. -zeit: 18.Oktober 2008, 11:45 Uhr MESZ (1.Bild)

Kommentare

Sockel 
Der dunkle bewaldete Sockel „trägt” und gibt dem Bild eine besondere Spannung welche sich durch die ins obere Drittel verlagerte Helligkeit besonders positiv für den Bildschnitt auswirkt. Sehr schön gesehen und technisch sauber gearbeitet.

LG Franz
26.11.2008 23:31 , Franz Schumacher
Servus Gerhard, ein tolles Dachstein Panorama zeigst Du uns hier. Ist das evtl. von der Tour aufgenommen wo wir einst die LKKs diskutiert haben :-) LG Hans-Jürgen
27.11.2008 23:32 , Hans-Jürgen Bayer
Genau Hans-Jürgen, 
Ich bin in letzter Zeit nicht so viel auf die Berge gekommen, muß die Panoramen deshalb ein bißchen aufteilen. Servus u. L.G. v. Gerhard.
28.11.2008 00:12 , Gerhard Eidenberger
Hallo Gerhard, 
Ich finds ebenfalls sehr gut gelungen. Eine schöne Ansicht des Dachstein. Lg Silvia
29.11.2008 15:44 , Silvia Liebminger

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100