Letztes Licht an der Chamanna dal Linard   84087
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Zuort 3119m
2 Piz da la Crappa 3122m
3 Piz Migher 3081m
4 Piz dals Cotschens 3058m
5 Piz Nair 2908m
6 Piz Giarsinom 2665m
7 Piz Sursass 2910m
8 Piz Macun 2889m
9 Piz Nuna 3124m
10 Piz Mezdi 2927m
11 Piz d'Arpiglias 3027m
12 Piz Sursassa 2968m
13 Piz da l'Acqua 3126m
14 Piz Qattervals 3165m
15 Piz d'Esan 3127m
16 Piz Cambrenas 3606m
17 Piz Palü 3905m
18 Piz d'Urezza 2906m

Details

Aufnahmestandort: Chamanna dal Linard (2327 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Silvretta      Datum: 30.10.2005 - 17:33
Spätherbst im Unterengadin; die Linard-Hütte bereits unbewartet. Ein wundervolles Abendlicht senkt sich zu recht früher Stunde über das Inntal. Die letzten Sonnenstrahlen hatten noch gewärmt, jetzt wird es lausig kalt und der Ofen will gestocht werden.

Zwei nette Ulmer steigen noch auf, um am nächsten Tag den Piz Linard unter die Füße zu nehmen. Damals wussten wir noch nicht, dass der Südanstieg verhältnismäßig harmlos sein soll und sind anderntags nach einem gemütlichen Frühstück auf der Hüttenterrasse abgestiegen.

Hier handelt es sich um einen weiteren Archiv-Fund. Das Panorama ist bei weitem nciht perfekt (Belichtung, Schärfe, ...), dennoch mag ich es wegen seiner besonderen Abendstimmung. - Und immerhin lugt ganz hinten rechts noch einer der großen Berge hervor... :-)

Canon EOS 300D - Tamron 18-200 - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
6 Querformat-Bilder Freihand (ISO-100 - 1/80s - f/5.6 - 42mm)

Kommentare

Ich war schon zweimal in der Silvretta - doch kenne Ich keinen Deiner Gipfel! Das bedeutet: Es gibt noch sehr viel zu entdecken! Der Linard versteckt sich wohl an der Hütte? LG Seb
21.01.2009 08:58 , Sebastian Becher
Hallo Seb, das liegt daran, dass der Linard mitsamt Hütte zwar am Südzipfel der Silvretta-Gruppe liegt, aber geografisch zum Unterengadin gehört. - Wenn man links um die Ecke schauen könnte, würden neben dem bekannten Zuort auch noch Lischana, S-chalambert, Pisoc, San Jon und so weiter auftauchen; es handelt sich also um die östlichen Ausläufer der Unterengadiner Dolomiten. Rechts behrrscht der Piz Qattervals, der Kulminationspunkt des Schweizer Nationalparks, die Szenerie. Ich hoffe, Dir bei der geografischen Einordnung geholfen zu haben! - LG, dirk
21.01.2009 10:21 , Dirk Becker
Schöne warme Farben Dirk, und herrliche Berge. LG Christian
21.01.2009 19:56 , Christian Hönig
Im Winter ist vielfach Zeit... 
...zum Kramen und was du da hervorzauberst ist ein äusserst stimmungsvolles Pano einer Gegend, die auch schon lange auf meiner Wunschliste steht! lg Fredy
22.01.2009 11:02 , Fredy Haubenschmid
Aha also müßte der Piz Qattervals ja quasi schon zur Sesvenna - Gruppe gehören?! Also liegen irgendwo dahinter die Ortler - Alpen? LG Seb
22.01.2009 11:43 , Sebastian Becher
Wunderbar warme farben
22.01.2009 13:24 , Marco Nipoti
Hallo Dirk, viel zu schade um im Archiv zu "verstauben". Licht und Farben sind Dir sehr gut gelungen. LG Werner
23.01.2009 21:57 , Werner Schelberger
Wieder mal ein wunderschönes Dirk Becker Gemälde. Gerade zurück von einem Hüttenwochenende muß ich schmunzeln denn mir viel dort ein altes Buch in die Hände das eigentlich eine andere Gegend - den Festsaal der Alpen- beschreibt Deinen hohen Berg im Bild rechts aber auch. In diesem spannendem Buch wird dieser in einer Vollmondnacht überschritten und das ganze im Jahre 1924 !! Jetzt muß ich noch kurz den Autor nennen: Walther Flaig. Einer der die Berge mit Worten so gut beschreibt wie Du mit Bildern.L.g.
26.01.2009 02:18 , Jannis Gligoris

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100