Die Sextener Berg-Sonnenuhr erwacht   33653
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  vergrößern
 

Legende

1 Sextener Rotwand / Zehner 2965m
2 Elfer - NO-Gipfel 3081m
3 Zwölfer 3094m
4 Kanzel 2531m
5 Einser 2698m
6 Fischleintal
7 Mittl. Oberbachernspitze 2675m
8 Langlahnspitze 2770m
9 Altensteinspitzen 2919m
10 Schusterplatte 2957m

Details

Aufnahmestandort: Sexten - Moos (1350 m)      Fotografiert von: Heinz Höra
Gebiet: Dolomiten      Datum: 4.2.2009
Die Sextener Sonnenuhr hatte mich für winterliche Verhältnisse früh geweckt, als der Rotwand-Zehner, der Elfer und der Zwölfer bereits vor acht Uhr von der Sonne angestrahlt wurden. Nur der Einser braucht noch eine Weile, ehe die Sonne etwas in seine Nordwand schaute.
Die Berge, die als Ziffern einer großen Sonnenuhr gelten, haben natürlich nicht aus dieser Perspektive ihre Namen erhalten. Damit die Zeit einigermaßen stimmt, muß man mindestens einen Abstand wie auf meinem Panorama #312 haben.
Mit PTGui aus 4 Breitformataufnahmen gestitcht.

Kommentare

Oha, wenn der Heinz Winterurlaub im Hochpustertal gemacht hat, dann erwartet uns sicher noch viel Schönes in nächster Zeit. - Dieses Bild gefällt mir auch deshalb besonders, weil ich bei sehr ähnlichem Licht (kurz vor 8 Uhr) Puez und Peitler fotografiert habe und das Ergebnis (zumindest bis jetzt) nicht halb so gut ist. Die Sextener Sonnenuhr gehört sicher zu den meistbeschriebenen Bergformationen der Dolomiten - schön, dass sie hier einen angemessenen Platz erhält.
06.02.2009 16:59 , Arne Rönsch
Kurz aber gut. Der feine Wald am Ende ist noch mal ein (Höhe-) " Pünktchen " lg christian
07.02.2009 22:06 , Christian Hönig
interessanter Kontrast zu den sonst üblichen Sommerbildern, Fast spürt man die Kälte, die im Tal liegt. Der sonnenbeschienene Wald rechts ist das Sahnehäubchen. LG Alexander
09.02.2009 09:50 , Alexander Von Mackensen

Kommentar schreiben


Heinz Höra

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100