vom Berggebiet Sax - Frümsen   43883
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Kapf 1153 m
2 Schöner Mann 1532 m
3 Hohe Kugel 1645 m
4 Treietsattel 1640 m
5 Staffelalp 1488 m
6 First 1646 m
7 Mörzelspitze 1830 m
8 Hörnle 1581 m
9 Alpkopf 1788 m
10 Binnelhöhe 1724 m
11 Dümelikopf 1523 m
12 Binnelgrat
13 Hoher Freschen 2004 m
14 Hohe Matona 1997 m
15 Nob 1785 m
16 Gehrenfalben 1938 m
17 Gapfohl 1793 m
18 Furkakopf 1902 m
19 Kl. Damülser Horn 1929 m
20 Furkajoch 1761 m
21 Sererfalben 1891 m
22 Glatthorn 2133 m
23 Pfrondhorn 1949 m
24 Zitterklapfen 2403 m
25 Türtschhorn 2096 m
26 Löffelspitz 1962 m
27 Gehrenspitz 1871 m
28 Kreuzspitze 1947 m
29 Muttkopf 1594 m
30 Kopes 1735 m
31 Tälispitze 2001 m
32 Hoch Gerach 1985 m
33 Sender Dünserberg Älpele 1554 m
34 Rappenköpfle 1864 m
35 Hüttenkopf 1976 m
36 Bratschenkopf
37 Bettlerspitz 2272 m
38 Johanniskopf 2579 m
39 Klesenzahörner 2276 m
40 Breithorn 2081 m
41 Schwarze Wand 2526 m
42 Misthaufen 2436 m
43 Kellaspitz 2017 m
44 Guggernülli 1736 m
45 Hirschenspitze 2501 m
46 Omeshorn 2557 m (52 kn)
47 Schön Bühel 2153 m
48 Rote Wand 2704 m
49 Otternkopf 1938 m
50 Formarin Rothorn 2481 m
51 Obere Urschla 1491 m
52 Ludescherberg 1180 m
53 Hoher Frasen 1979 m
54 Novakopf 2093 m
55 Formarin Schafberg 2413 m
56 Breithorn 2009 m
57 Gamsfreiheit 2211 m
58 Madeisaköpfle 1401 m
59 Elsspitze 1980 m (32 km)
60 Roggelskopf 2284 m
61 Stierkopf 1801 m

Details

Aufnahmestandort: Haldenhüser - Wasen (748 m)      Fotografiert von: Walter Huber
Gebiet: Appenzeller Alpen      Datum: 9. Februar 2009
Animiert durch das Panorama 5600 "Hoher Freschen" bis "Zimba" von Walter Schmidt und der damit verbundenen intensiven Studie der rechtseitigen Rheintalseite wollte ich euch dieses Bild nicht vorenthalten.
Es war ja nicht grad Kaiserwetter, aber die Beleuchtung nicht alltäglich. Es hat keine 4000er. Aber dafür einige Gipfel des Bregenzerwaldgebirges ;-) und des Lechquellgebietes. Von der linken Rheintalseite aus gesehen. Nur wenige gibt es, welche die Namen der Vorarlberger Gipfel nennen können.

aus 6 Querformataufnahmen (freihändig)
EXIF Daten:
SONY DSLR-A700
09.02.2009 15:20
1/500 s - f/11 - ISO 200 - 60 mm / 90 mm
Aufnahmestandort - Höhe / Koordinaten:
Haldenhüser - Wasen 748 m - 752021 / 233972 (47.239167°, 9.446583°)
Blickrichtung Panomitte: 80° - Öffnungswinkel: 47°

Einfach grandios dieser Link: http://www.udeuschle.de/Panoramen.html

Die Gebietszuordnung wird manchem Betrachter ganz und gar nicht behagen. Oder sogar einen Sturm der Entrüstung auslösen. Des Rätsels Lösung liegt darin dass es keinen Alpenvereinsführer über die Berge des Kanton St.Gallen gibt. Die Alviergruppe ist im Band Säntis, Churfirsten, Alvier beschrieben. Die Sardonagruppe bis zum Walensee im Band Glarner Alpen und die Ringelgruppe im Band 1 Bündner Alpen. Dementsprechend ist auch die Gebietszuordnung hier bei alpen-panoramen.

Kommentare

Wunderschöner Blick... 
... in die Vorarlberger Bergwelt. Besonders die Rote Wand kommt sehr gut und davor mein "Berg(erl)" der Hohe Frasen. Warum diese Gegend sowenig Interesse hervorruft weiss ich auch nicht!? L.G. v. Gerhard.
13.02.2009 14:13 , Gerhard Eidenberger
Leider rauscht das Bild ein wenig.. daher nur 3Sterne! Ich glaube nicht das die Bergwelt weniger Interesse hervorruft.. zumindest nicht bei mir.. Im Sommer möchte Ich den Freschen und die Rotwand einmal erklimmen, welche auch in deinem schönen Bild, Walter, eine gute Figur abgeben! LG Seb
14.02.2009 12:40 , Sebastian Becher
Mir gefällt diese Perspektive, denn ich sehe hier viel Neues. Ich gehöre nämlich zu denen, die die Namen dieser Berge nur schwerlich nennen können. Die Stimmung bei diesem Wetter ist auch gut eingefangen. Ein wenig rauscht´s. Aber dafür würde ich nicht mehr als 0,5 Sterne abziehen.
Gruß Jörg
16.02.2009 16:48 , Jörg Braukmann
@ Danke 
für die Kommentare. Es rauscht. Liegt wohl daran dass bei diesem Ausschnitt die Entfernung halt doch ins Gewicht fällt. Siehe http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=2468
Gruss von Walter
16.02.2009 22:33 , Walter Huber

Kommentar schreiben


Walter Huber

Portfolio

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100