5 Torri   93494
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Passo Falzarego (2106 m)
2 Lagazuoi (2752 m)
3 Forcella Lagazuoi
4 Punte di Fanes (2959 m)
5 Col dei Bos (2559 m)
6 Monte Cavallo (2912 m)
7 Forcella Col dei Bos (2331 m)
8 Castelletto (2656 m)
9 Tofana di Rozes (3225 m)
10 Rifugio Scoiattoli (2225 m)
11 Tofana di Mezzo (3244 m)
12 Cinque Torri - Torre Inglese
13 Cinque Torri - Torre Alta
14 Cinque Torri - Torre Latina
15 Cinque Torri - Torre Grande (2361 m)
16 Monte Faloria
17 Sorapiss (3205 m)
18 Antelao (3264 m)
19 Croda da Lago (2709 m)
20 Becco Muraglia
21 Monte Formin (2657 m)
22 Ra Gusela (2595 m)
23 Rifugio Nuvolao (2574 m)
24 Nuvolao (2575 m)
25 Forcella Nuvolau (2413 m)
26 Rifugio Averau (2413 m)
27 Averau (2649 m)

Details

Aufnahmestandort: Cinque Torri, BL, Italy (2225 m)      Fotografiert von: Mauro Masiol
Gebiet: Dolomiten      Datum: 13/7/2009
Canon EOS 1000D + Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS; 18mm; f/11; 1/400s; ISO 200; EV 0; Av program; software HUGIN

Kommentare

Oh, a new neighbour! :-) Welcome to the "Holy Brotherhood of the Five Towers", Mauro!
14.07.2009 19:07 , Arne Rönsch
Hallo Mauro.
Schönes und vor allem plastisches Panorama und als i-Tüpfelchen der Wattebausch ähm... die Wolken im Bereich der Tofana di Rozes .
Also eindeutig 4 Sterne von mir! Gruß Dietmar.
14.07.2009 19:08 , Dietmar Klein
Beautiful 
with strong colors.LG Robert
14.07.2009 21:29 , Robert Viehl
grandios - wunderschöne Berge, klasse Panorama, 4 Sterne!!
14.07.2009 22:10 , Markus Ladurner
Die Tofana di Rozes und der Grande Torre sehen etwas sehr rechtslastig aus. Und der Helligkeitssprung im Himmel dürfte eigentlich die höchste Wertung nicht zulassen. Ich sage das nur mal bei Gelegenheit, bin mir aber bewußt, daß es nicht viel bewirken wird, weil es hier keine echten Bewertungskriterien mehr gibt.
14.07.2009 23:07 , Heinz Höra
Einige Gedanken zur Bewertung 
Welchen Einfluss hat denn nun wirklich die Bewertung der Panoramen hier?
Ich erfreue mich immer wieder, auch an nicht ganz perfekten Panoramen ,von Gebirgsregionen die ich zuvor nicht gekannt habe.
Die Bewertung mündet ja Gott sei dank nicht in einem Preisgefüge,es ist eine äußerst subjektive Beurteilung der gebotenen Bilder,nicht mehr aber auch nicht weniger.
Es ist natürlich auch nicht falsch, auf vorhandene Fehler kritisch hinzuweisen.
Aber dies halte ich nur als Beiwerk.Für mich persönlich ist diese Seite eine wahre Fundgrube von zum Teil wunderbaren Bergbildern.
Klar es werden für mich hin und wieder nicht nachvollziehbare Bewertungen geschrieben,vielleicht sind es Bilder von Bergregionen die der Bewerter seine Heimat nennt oder die ihm besonders in Erinnerung geblieben sind.Nur so kann ich mir erklären warum manche "Panoramen"
Höchstwerte erhalten ,die z.B. nur einen einzelnen Berg zeigen.
Aber ich würde es nie zum Anlass nehmen um über die Beurteilungen im Allgemeinen zu kritisieren.
Das Hauptaugenmerk dieser Seite liegt in meinen Augen auf die Darstellung von Bergpanoramen unter Gleichgesinnten.
Und nicht um eine objektive Bewertung der technischen und kreativen Möglichkeiten der Einsteller.Wohlgemerkt ,es kann sich ja jeder kritisch
mit dem gebotenem Bildmaterial auseinandersetzen aber ich würde nie und nimmer eine absolute objektive Bewertung erwarten.
Schade finde ich es nur wenn man eine Bewertung ohne Kommentar abgibt,es wäre schon hilfreicher wenn man erfahren kann wie das subjektive Urteil zu stande gekommen ist.
Viele Grüße, Dietmar.
15.07.2009 07:28 , Dietmar Klein
@Dietmar: Deine Gedanken zur Bewertung sind sehr aufschlußreich für mich gewesen. Wahrscheinlich entspricht das dem, wie es die meisten jetzt hier Tätigen sehen. Damit werde ich mich dann arrangieren müssen. Und Diskussionen zu verbesserungswürdigen Punkten erfordern ja auch etwas mehr Beschäftigung mit der Materie, die bei der Fülle an Panoramen immer schwerer machbar wird.
15.07.2009 14:17 , Heinz Höra
thank you very much 
I want to thank everyone for all the comments. Unfortunately, I do not speak German very well and then for me it was difficult to understand some comments. However, I understand the general meaning of the speech. Thanks for this advice and your kindly discussions! Servus
18.07.2009 12:06 , Mauro Masiol
Bellissimo anche questo. Davvero notevole. Complimenti e votone
Carlo
29.09.2010 16:20 , Carlo Buliani

Kommentar schreiben


Mauro Masiol

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100