Dolomitenherbst 6: Forcella Crespeina   24309
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Piz Duleda, 2909m
2 Piz de Puez W
3 Piz de Puez O, 2913m
4 Col de Puez, 2725m
5 Puezhütte, 2475m
6 Muntejela, 2666m
7 Altipiano Crespeina (Dolomitenherbst 4)
8 Altipiano Gherdenaccia
9 Forcella di Ciampai
10 Col de la Sone, 2633m
11 Forcella de Gherdenacia, 2548m (Dolomitenherbst 2)
12 Sas dales Diesc, Zehner, 3026m
13 Punta Cavallo
14 Sas Ciampei, 2654m
15 Sas Ciampac, 2672m
16 Col Toronn
17 Sass da Lech
18 Sas dai Ciamorces, 2999m
19 Lech di Dragon, 2644m
20 Piz Miara, 2964m
21 Piz Gralba, 2972m
22 Ciampanii di Murfret, 2624m
23 Spallone, del Sassolungo, Langkofeleck, 3081m
24 Punta Danteras, 2821m
25 Gran Cir, 2581m
26 Sassolungo, Langkofel, 3181m

Details

Aufnahmestandort: Forcella Crespeina (2530 m)      Fotografiert von: Robert Mitschke
Gebiet: Dolomiten      Datum: 23.09.2007
Mit PTGui zusammengesetzt aus 13HF-Fotos, aufgenommen mit Nikon D50 und Nikkor 18-55mm 3,5-5,6 G ED bei 18mm, f/11, 1/320sec und ISO200.

Kommentare

Warum das keiner bewertet verstehe ich nicht. Schöne Farben, tolle ausgewogene Sicht bei Licht und Schatten und hervorragende Tiefenwirkung. L.G. v. Gerhard.
20.07.2009 23:41 , Gerhard Eidenberger
Danke, Gerhard! Habe das tatsächlich aus den Augen verloren. Schreiben wollte ich schon beim ersten Betrachten, dass mich Bilder aus dem Inneren der Puez-Gruppe immer gleichermaßen begeistern und irritieren, weil sie für mich Skifahrer eine nahe, aber bis dato unerreichbare Welt zeigen. Als ob man im Theater erstmals hinter die Kulissen blicken darf.
20.07.2009 23:47 , Arne Rönsch

Kommentar schreiben


Robert Mitschke

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  

Puez I (0km)

7
... aus den Top 100