Am Goslarergrat (Arnoldhöhe)...   186752
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
 
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Großelendkopf 3317 m
2 Hochalmspitze 3360 m
3 Kärlspitz 2936 m
4 Mojsisovicspitze 2913 m
5 Detmoldergrat
6 Winkelspitz 3112 m
7 OSTEN
8 Schneewinkelspitz 3016 m
9 Gussenbauerspitz 2978 m
10 Säuleck 3086 m
11 Gr.Gößspitz 2933 m
12 Seebachtal
13 Großfeldspitz 2828 m
14 Kleinfeldspitz 2788 m
15 Ochenladinspitze 2778 m
16 Schaflegg 2708 m
17 Tromkopf 2702 m
18 Wabnigspitze 2773 m
19 Rauchkopf 2736 m
20 Maresenspitz 2915 m
21 Törlkopf 2446 m
22 Kreuzeckgruppe
23 Polinik 2784 m
24 Auernig 2130 m
25 Mölltal
26 Kreuzeck 2701 m
27 SÜDEN
28 Murauerkopf 2988 m
29 Gamskarlspitze 2833 m
30 Schlapperebenspitze 3013 m
31 Ebeneck 2608 m
32 Weinflaschenkopf 3006 m
33 Schönbretterkogel 2732 m
34 Baumbachspitze 3105 m
35 Schareck 3122 m
36 Goldberggruppe
37 Aperes Schareck 2977 m
38 Goldbergspitze 3072 m
39 Sonnblick 3105 m
40 Toter Stein 2501 m
41 Großglockner 3798 m
42 Roßkarkopf 2532 m
43 Kreuzkogel 2686 m
44 Hocharn 3254 m
45 Salesenkogel 2681 m
46 Grieswies-Schwarzkogel 3115 m
47 Viehzeitkogel 2481 m
48 Ritterkopf 3006 m
49 Gr.Silberpfennig 2600 m
50 Edlenkopf 2924 m
51 WESTEN
52 Zitterauer Tisch 2463 m
53 Böckstein - Gasteinertal
54 Anlauftal
55 Kalkbretterkopf 2412 m
56 Stubnerkogel 2246 m
57 Feuersang 2468 m
58 Türchlwand 2577 m
59 Siebenspitz 2488 m
60 Bernkogel 2325 m
61 Graukogel 2492 m
62 Kl.Lainkarspitze 2529 m
63 Gr.Lainkarspitze 2830 m
64 Hölltorspitze 2845 m
65 Hölltorkogel 2905 m
66 Rotspitze 2897 m
67 Weißspitz 2822 m
68 Grubenkarwand 2937 m
69 NORDEN
70 Tischlerspitze 3001 m
71 Grubenkarkees
72 Bivak Untere Grubenkarscharte 2852 m
73 Grubenkarkopf 3006 m
74 Schwarzkopf 3168 m
75 Kleinelendkees
76 Gedächtniskapelle
77 Grauleitenspitz 2891 m
78 Ankogel 3252 m
79 Südgrat
80 Kl.Ankogel 3097 m
81 Oberlercherspitze 3107 m
82 Preimlspitz 3133 m
83 Törlspitz 2788 m
84 Großelendkees
85 Großelendkopf 3317 m
86 Cellerspitze 2879 m
87 Hochalmspitze 3360 m
88 Kärlspitz 2936 m
89 Mojsisovicspitze 2913 m
90 Detmoldergrat
91 Winkelspitz 3112 m
92 OSTEN
93 Schneewinkelspitz 3016 m
94 Gussenbauerspitz 2978 m
95 Säuleck 3086 m
96 Gr.Gößspitz 2933 m
97 Seebachtal
98 Großfeldspitz 2828 m
99 Kleinfeldspitz 2788 m

Details

Aufnahmestandort: Hannoverhaus DAV (2719 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Ankogelgruppe      Datum: 06.08.2009
Hallo liebe Freunde!
Ich habe ein weiteres Gebiet in den Alpen gefunden, daß Panorama-mässig komplett vernachlässigt worden ist.
Die östlichste Gruppe in den Hohen Tauern (Nationalpark), die Ankogelgruppe.

Deshalb um 4.30 Uhr zuhause aufgestanden, 3 Std. Fahrzeit bis Mallnitz - Seebachtal. Danach gekaufte Höhenmeter (Ankogelseilbahnen Sektion I+II) von 1281 m - 2630 m Seehöhe. Den Goslarer Weg bis zum Lassacher Kees (Gletscher), diesen am Rand entlang hoch zum Kl.Ankogel (3097 m) und den Südgrat (I = für Geübte nicht schwierig) zum Ankogel Gipfel in rund 3 Stunden (Panorama folgt). Zurück über den Südgrat, den Lassacher Kees hinuntergerutscht, den Goslarerweg dann über den Goslarergrat zum Hannoverhaus (mit Kapelle) in ebenfalls 2,5 - 3 Stunden. Von der Hütte sind es dann nur noch knapp 15 Minuten zur Bergstation der Ankogelbahn. Mit dieser dann wieder ins Tal geschwebt und in knapp 3 Stunden um ca. 20.30 Uhr zuhause angekommen. :-))

Einige Daten zum Hannoverhaus:
Seehöhe: 2719 m
Koordinaten: öst.Länge 13.2148° nördl.Breite 47.04399°
Erbaut: 1911 Erweitert: 1966
Bewirtschaftet: Anfang Juli bis Ende September
Eigentümer: DAV Sektion Hannover
35 Betten, 35 Lager und 10 Notlager...
Kapelle: Arnold-Mausoleum (siehe Kommentar von Andre Hergemöller!)

Da die Hütte auf einen Grat erbaut wurde, und die Kapelle nicht weit von ihr entfernt liegt, waren zwei Aufnahmestandorte (vor der Kapelle und vor der Hütte) notwendig. Nehmt es mir bitte nicht übel.

Liebe Grüsse

Technisches:

Sony Cybershot, 18 Querformatbilder - freihändig
ISO 50, 1/1200s, F/3.5, Brennweite 35mm KB, Blickwinkel 360°+,
zusammengefügt mit Photovista Panorama,
Bearbeitung: Gimp, Picture Publisher,
Orig.datum u. -zeit: 6.August 2009, 16:10 Uhr MESZ (1.Bild).

Kommentare

Molto bella!
07.08.2009 18:17 , Stefano Caldera
Gratuliere... 
...dem Tausendsassa Gerhard. Vom Zauberhut hab ich ja schon gesprochen. Spektakuläre Aufnahme. Gruss Walter
07.08.2009 19:46 , Walter Schmidt
Hallo Gerhard, 
herzlichen Dank für dieses tolle Ankogel-/Hochalmspitz-Panorama! Ein wirklicher Leckerbissen für Tauernfans wie mich.

Übrigens: Förderer des Hüttenbaus und Vorsitzender der Sektion Hannover war der Chemiker und Veterinärmediziner, Professor an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, Johann Karl Moritz Arnold (1853–1929), zu dessen Ehre der Berg in Arnoldhöhe umbenannt wurde. Die Kapelle, die man in Deinem Panorama sieht, ist nicht nur eine Kapelle sondern ein Mausoleum, in dem die Asche des begeisterten Alpinisten verwahrt wird.

Gruß, Andre
07.08.2009 21:33 , Andre Hergemöller
Sehr schön. Und bei Deiner Beschreibung ertappt man sich fast beim "Mitschnaufen". LG Robert
07.08.2009 21:37 , Robert Viehl
Raffiniert 
mit den zwei Standorten, dazu die schöne Stimmung. Mir persönlich ist die Hütte etwas zu groß drauf, es ging wohl nicht anders zu machen. Sehr anschaulich ist auch die Tourenbeschreibung, durch die man die Route toll nachvollziehen konnte. LG Alexander
08.08.2009 10:44 , Alexander Von Mackensen
Der falsche Hüttenschatten mag ein bisschen stören, aber mich keineswegs so sehr, dass ich keine 4 Sterne für den Aufwand, das Ergebnis und die Beschreibung geben würde.
08.08.2009 13:50 , Arne Rönsch
Super,Gerhard! LG von Wilfried
08.08.2009 15:22 , Wilfried Kristes
bei mir sind es direkt 3x3 Std Auto... aber gut gemacht
08.08.2009 18:18 , René Tessaro
Danke meine Lieben, 
daß euch mein Pano vom Hannoverhaus gefällt. Den "falschen" Schatten hatte ich mit Absicht im Bild gelassen um die beiden Standorte zu dokumentieren (hab ich jetzt aber entfernt!). Ich hätte auch lieber das Schutzhaus aus einiger Entfernung aufgenommen, geht hier aber wirklich nicht. (Hinter dem Haus bzw. der Kapelle geht jeweils ein Grat steil hinunter). Außerdem Danke @Andre für deinen kompetenten Kommentar und deine aufklärenden Worte (Arnold), ich hatte den Namen vergessen. :-(( L.G. an Alle v. Gerhard.
08.08.2009 22:49 , Gerhard Eidenberger
Sehr interessant mit 2 Standorten, gefällt mir. LG Wilfried
09.08.2009 12:55 , Wilfried Wachterbauer
Hallo Gerhard, man merkt Du hattest - und sicher immer noch - richtig Freude an der Gegend und dem Motiv gehabt. Das ´Experiment´ ist Dir sehr gut gelungen. Berg Heil und LG HJ + + + Das rot-weiß-rot ist des i-Düpferl
09.08.2009 12:58 , Hans-Jürgen Bayer
Ein sehr schönes Panorama aus einer Gegend die ich leider (noch) nicht kenne. Die Hütte hätte aber schon eine Renovierung nötig.
09.08.2009 16:59 , Manfred Kostner
Schon Deine Beschreibung kann einen begeistern, Gerhard, und das Panorama mit den nicht so gegensätzlichen Standpunkten auch.
10.08.2009 00:35 , Heinz Höra
Gerhard, da ist dir ein ganz tolles Panorama gelungen, bin schon auf das Gipfelpanorama gespannt.
Lg Toni
10.08.2009 15:41 , Anton Theurezbacher
Danke, 
für eure aufmunternden Kommentare und daß euch meine Arbeit gefällt. @Manfred: Renovierung wäre dringed nötig, werde deshalb einen Brief an den DAV Sektion Hannover schreiben. ;-)) L.G. v. Gerhard.
12.08.2009 01:33 , Gerhard Eidenberger
wiederum sehr grenzwertig grünstichig! ungewöhnlich für einen Hochsommertag
14.08.2009 15:48 , Daniel Mürbe
Super Panorama! Die Integration der Zivilisation in dein Bild ist eine klasse Idee. LG. Bruno
02.10.2009 19:52 , Bruno Schlenker
Danke liebe Freunde... 
... eventuellen Grünstich habe ich hiermit entfernt.

L.G. v.
Gerhard.
19.08.2010 00:00 , Gerhard Eidenberger

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100