Ostalpen Rundblick   65972
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Hohe Weiße 3281m
2 Brentagruppe
3 Hochwilde 3480m
4 Annakogel 3333m
5 Monte Vioz 3644m
6 Palon della Mare 3704m
7 Monte Cevedale 3778m
8 Königsspitze 3859m
9 Monte Zebrú 3735m
10 Ortler 3905m
11 Monte Cristallo 3431m
12 Karlesspitze 3462m
13 Piz Argient und Zupo über Piz Palü
14 Piz Bernina 4049m
15 Piz Morteratsch 3759m
16 Similaun 3606m
17 Hintere Schwärze 3624m
18 Mutmalspitze 3522m
19 Weißkugel 3739m
20 Schalfkogel 3537
21 Kreuzspitze 3455m
22 Weißseespitze 3526m
23 Firnisanschneid 3490m
24 Fluchtkogel 3500m
25 Hochvernagtspitze 3539m
26 Wildspitze 3768m
27 Grosser Ramolkogel 3549m
28 Rostizkogel 3392m
29 Watzespitze 3532m
30 Mittlerer Seelenkogel 3432m
31 Schwabenkopf 3379m
32 Verpeilspitze
33 Wilde Leck 3359m
34 Schrankogel 3497m
35 Ruderhofspitze 3474m
36 Ruderhofspitze
37 Aperer Pfaff 3353m
38 Zuckerhütl 3507m
39 Wilder Pfaff 3456m
40 Sonklarspitze 3467m
41 Wilder Freiger 3418m
42 Habicht 3277m
43 östlicher Feuerstein 3267m
44 Hochfirst 3403m
45 Pflerscher Tribulaun 3097m
46 Lizumer Reckner 2886m
47 Olperer 3476m
48 Schrammacher 3410m
49 Hohe Kreuzspitze 2742m
50 Hochfeiler 3509m
51 Wilde Kreuzspitze 3135m
52 Großglockner 3798m
53 Jaufenpass 2094m
54 Hochgall 3436m
55 Sarntaler Weißhorn 2705m
56 Hochwart 2746m
57 Tagewaldhorn, dahinter Pustertal
58 Dreischusterspitze 3152m
59 Hohe Gaisl 3139m
60 Peitlerkofel 2875m

Details

Aufnahmestandort: Hinterer Seelenkogel in der Texelgruppe (3470 m)      Fotografiert von: Wolfgang Schmähling
Gebiet: Ötztaler Alpen      Datum: 10.09.2006
Eigentlich wollte ich nur auf den Berg, weil mir der Name so gut gefällt. Doch der Seelenkogel macht seinem Namen alle Ehre und bietet einen für die Bergsteigerseele sehr erquicklichen Rundblick. Vom Großglockner bis zur Berninagruppe, also ca. 225 km Luftlinie, zeigt sich hier alles im Sonnenschein.

Kommentare

Mann-oh-mann, das bedeutet ja wohl bald einmal... 
...absoluter Distanzenrekord, da muss man sonst bis weit in den Spätherbst warten auf solch gigantische Dimensionen, gratuliere zu deinem bestimmt "seelenvollen" Erlebnis auf dem Seelenkogel!!
03.10.2006 17:05 , Fredy Haubenschmid
Wirklich, 4 Sterne sind fast zu wenig - über die überbelichteten Stellen blickt man bei solchen Distanzen leicht hinweg und der schiefe Horizont spielt auch keine Rolle mehr, denn die Erdkrümmung tritt ja bereits in Erscheinung...
03.10.2006 21:35 , Daniel Roth
Wolfgang, das ist ein beneidenswertes Panorama!

Mit der Berechnung der Distanz von zwei vom Standpunkt aus sichtbaren Gipfeln eröffnest du eine neue Kategorie, die naürlich auch interessant ist.

Die Distanz vom Standpunkt zur Bernina schätze ich auf max. 130 km. Wenn ich mich richtig erinnere wurden auf dieser Internetseite schon Fotos mit über 200 km "direkter" Fernsicht gezeigt.

Beste Grüße, Thomas
04.10.2006 10:05 , Thomas Englert
Danke für das gute Feedback 
Es freut mich, dass gerade 2 die nach ihren Bildern zu schließen eher in den Westalpen mit ihren grandiosen Gletscherblicken zu Hause sind, sich auch für die "kleinen" Ostalpen begeistern können, bei denen, zumindest im Sommer, das grau-braun-rot immer mehr wird!
05.10.2006 18:18 , Wolfgang Schmähling
Herrgottsack... 
...und ich war nicht dabei!
Was für eine Rundsicht. Weiter so!
31.01.2008 09:41 , Peter Kaletsch
Leider nicht ganz so gut wie dein erstes!
11.04.2008 12:06 , Daniel Mürbe

Kommentar schreiben


Wolfgang Schmähling

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100