Des contrastes   143402
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 W
2 Pointe du Confolhant 2990m
3 Pointe du Malhaubert 3049m
4 Le Rochail 3022m
5 Crête de Monvoisin 2915m
6 L'Heritiere 2906m
7 La Grande Lauzière 2741m
8 Pic du Grand Domenon 2802m
9 Bourg d'Oisans 717m
10 Grand Pic de Belledonne 2977m
11 La Grande Sure 2114m
12 Pic de la Belle Etoile 2718m
13 N
14 Aiguille de Venosc 2810m
15 Sommet Nord de la Buffe 2933m
16 Aiguille Centrale d'Arves 3513m
17 Aiguille Meridionale d'Arves 3514m
18 Aiguille du Goleon 3427m
19 Dôme de Puy Salie 3417m
20 Dôme de la Lauze 3568m
21 Pic de la Grave 3667m
22 Le Rateau E 3809m
23 La Meije 3981m
24 Pic Gaspard 3881m
25 Tête Nord du Replat 3442m
26 Tête Sud du Replat 3429m
27 Tête de la Gandoliere 3542m
28 Aiguille du Plat de la Selle 3596m
29 Pic Bourcet 3715m
30 Pic Geny 3435m
31 Tête de la Rouget 3418m
32 O
33 Roche d'Alvau 3628m
34 Roche Faurio 3730m
35 Dôme de Neige 4015m
36 Barre des Écrins 4102m
37 Refuge Communal de la Muzelle 2115m
38 La Fifre 3699m
39 Lac de la Muzelle 2099m
40 Roche de la Muzelle 3465m

Details

Aufnahmestandort: Col du Vallon (2531 m)      Fotografiert von: Dirk Becker
Gebiet: Dauphiné Alpen      Datum: 06.09.2009 - 13:26
Eine Wanderung der Kontraste ist es fürwahr, steigt man von La Danchère auf zum kreisrunden Lac Lauvitel, an dem sich zu Wochenenden die französischen Ausflüger gegenseitig auf die Füße treten, und weiter über ausgesetzte Grasbänder und weite Almflächen zum Col du Vallon: Schlagartig öffnet sich der Blick in die Ferne (Dort leuchten die Gletscherberge der zentralen Dauphiné) und in die Nähe (Hier leuchten in unglaublichem Grün die Schafweiden um das Refuge Communal de la Muzelle und unverwechselbar der opal-farbene Lac de la Muzelle, beherrscht vom gewaltigen Roche de la Muzelle). - Wenn das keine Gebirgskontraste sind!

Weitere Kontraste werden gnädigerweise durch die vorgelagerte Aiguille de Venosc verdeckt: Die ausufernden Siedlungen von L'Alpe d'Huez und Les Deux Alpes mitsamt ihren massiven Liftanlagen. - Insofern hat man am Col du Vallon noch Bergidylle pur (zumal die Franzosen fast alle am Lac Lauvitel verblieben sind ...).

Blickwinkel 255°x45°
Canon EOS 400D - Canon EF-S 17-85 - Adobe Camera Raw - Autopano Pro 1.4.2 - Adobe PSE 6.0
15 Hochformataufnahmen freihand (ISO-100 - f/10 - 1/200s- 24mm)

Kommentare

Sehr schön. Wunderbar finde ich die samtenen Grasmatten um den Lac de la Muzelle mit einem speziellen Farbton. LG Robert
12.11.2009 13:03 , Robert Viehl
Spektakulär... 
...das Bild und die Qualität! Alpine Extreme in ihrer herben Schönheit!
Gruss Walter
12.11.2009 17:04 , Walter Schmidt
Servus Dirk,
ein ganz tolles Pano.

LG Hans
12.11.2009 17:46 , Johann Ilmberger
Klasse 
wo warst Du eigentlich nicht?? Ich hatte damals auch diese Wanderung gemacht, bei schwülem dampfigen Wetter war der Anstieg zum Paß sehr anstrengend. Natürlich hatte ich nicht diese Sicht. Die anschließende Nacht verbrachte ich auf der kleinen Hütte direkt am See. Kleine Anmerkung: vielleicht gibst Du noch den Bildwinkel und die Himmelsrichtungen an, damit sich ein Nichtkenner dieses Gebietes die Dimensionen vorstellen kann. LG Alexander
12.11.2009 19:22 , Alexander Von Mackensen
Wahrlich schöne Kontraste und toller Bildaufbau. LG, Michael
12.11.2009 20:49 , Michael Riffler
@Alexander: Ja, wir haben wirklich viel in der Dauphiné abgegrast; und ich dachte, es wären Touren dabei gewesen, die Du nicht kanntest. Aber bis auf den Tête Sud du Replat habe ich scheinbar kein Neuland betreten... - Ich habe nun beim Beschriften die Himmelsrichtungen eingefügt und den Blickwinkel (255°) angegeben. - Wir waren 6 Nächte im Chateau de la Muzelle und daher war gerade diese Tour nahe liegend... - LG, dirk
12.11.2009 22:11 , Dirk Becker
Durch den Grat in der Bildmitte und die schöne Beleuchtung sehr plastisch. VG Martin
12.11.2009 22:42 , Martin Kraus
Der Komponist... 
...und Autor Dirk hat wieder einmal seine Register gezogen! lg Fredy
13.11.2009 11:22 , Fredy Haubenschmid
Interassanter Bildaufbau mit der Aiguille de Vernosc in der Mitte! Gefällt mit besonders farblich sehr gut. LG. Bruno
13.11.2009 18:56 , Bruno Schlenker
klasse Dirk, wie immer! Hier auf diesem Pano kann man in etwa die Ausdehnung eurer September Tour erkennen! klasse! LG Seb
14.11.2009 12:17 , Sebastian Becher
Sehr schön und wunderschöne Farben. LG Wilfried
14.11.2009 16:37 , Wilfried Wachterbauer
Tolles Panorama mit einer immer wieder vorzüglichen und interessanten Beschreibung. Lg Toni
15.11.2009 11:44 , Anton Theurezbacher
Wonderful colors
27.11.2009 16:24 , Marco Nipoti
Profondeur du paysage et finesse des couleurs
01.06.2015 16:22 , David Schatzman

Kommentar schreiben


Dirk Becker

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100