Lichter des Südens...   388091
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Himmelsrichtungen ein / ausHimmelsrichtungen ein / aus
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 OSTEN
2 Drau-Stausee Rosegg
3 Villach 501 m
4 Simonberg 1043 m
5 Feistritzerspitze (Petzen) 2114 m
6 Knips 2110 m
7 Kordeschkopf (Petzen) 2126 m 84 km
8 Kleinobir 1950 m
9 Faaker See 550 m
10 Hochobir 2139 m 62 km
11 Karawanken
12 Kuhberg 2026 m
13 Lepi Vrh 1610 m 81 km
14 Rosental
15 Freiberg 1923 m 56 km
16 Sevatnica 1815 m
17 Faak am See 565 m
18 Lanezh 1909 m
19 Singerberg 1589 m
20 Raduha 2062 m
21 Ferlacherhorn 1840 m
22 Oberaichwald 600 m
23 Dicke Koschuta 2059 m
24 Latschach ob Faakersee 639 m
25 Sinacher Gupf 1577 m
26 Koschutnik Turm 2136 m 58 km
27 Finkenstein 559 m
28 Breitwand 2132 m
29 Rote Wand 1204 m
30 Lärchenberg 2081 m
31 Gödersdorf 543 m
32 Hohespitze 2044 m
33 Tagoshka Gora 2026 m
34 Ojstrica 2350 m 77 km
35 Matschacher Gupf 1691 m
36 Hainschturm 2092 m
37 Baba 2127 m
38 Techanting 545 m
39 Rinke 2429 m
40 ÖBB-Verschiebebahnhof
41 Skuta 2532 m
42 Hochturm-Koschuta 2080 m
43 Goritschach 624 m
44 Steiner- oder Sanntaler Alpen
45 Grintavec 2558 m 70 km
46 Ferlacherspitze 1742 m
47 Kochna 2539 m
48 Fürnitz 507 m
49 Kahlkogel 1834 m
50 Geißberg 2024 m
51 Vertatscha 2180 m 44 km
52 Edelweißspitze 1995 m
53 Karawanken
54 Klagenfurterspitze 2116 m
55 Hochstuhl 2237 m 42 km
56 Unteres Gailtal
57 Mittagskogel 2145 m 23 km
58 Hühnerkogel 2034 m
59 St.Job 559 m
60 Schwarzkogel 1842 m
61 Murnouc 1867 m
62 Zehnernock 1957 m
63 Bashica 1816 m
64 Bergrettungshaus
65 Techantinger Mittagskogel 1931 m
66 Lepi Vrh 1928 m
67 Srednji Vrh 1830 m
68 Blekova 1746 m
69 SO
70 Woschza 1737 m 14 km
71 Vrtashki Vrh 1898 m
72 Slemena 2075 m
73 Vrshich 1697 m
74 Kukova Shpica 2417 m
75 Steinwipfel 1655 m
76 Steinberg 1650 m
77 Krainberg 1014 m
78 Dovshki Krizh 2538 m 21 km
79 Oltar 2621 m
80 Rawikautz 1621 m
81 Velika Ponca 2602 m
82 Visoki Rokav 2646 m
83 Rusica 2074 m
84 Spik 2472 m 19km
85 Frdamane Police 2284 m
86 Shkrlatica 2738 m 21 km
87 Vrh Nad Rudo 2108 m
88 Kokraschlucht
89 Wurzenpass 1073 m (A/SLO)
90 Rakova Spika 2550 m
91 Dolkova Shpica 2591 m
92 Kl.Triglav 2732 m
93 Stenar 2501 m
94 Pisnica
95 Triglav (Dreikopf) 2863 m 27 km
96 Kriz 2410 m
97 Zaplanja 2556 m 27 km
98 Bovski Gamsovec 2392 m
99 Vrh Zelenic 2468 m
100 Triglavgruppe
101 Razor 2601 m
102 Hahnenwipfel 1552 m
103 Kanjavec 2568 m
104 Prisojnik Turm 2392 m
105 Planja 2453 m
106 Vitranc 1631 m
107 Prisojnik 2547 m
108 Zadnje Robichje 1930 m
109 Vrh Kraj Sten 2311 m
110 Ciprnik 1745 m
111 Prednje Robichje 1941 m
112 Dreiländereck 1508 m (SLO/A/I)
113 Veliki Spichje 2398 m 29 km
114 Kl.Mojstrovka 2332 m
115 Slemenova Spica 1909 m
116 Velika Mojstrovka 2372 m 19 km
117 Planica
118 Travnik 2379 m
119 Homitsch 1301 m
120 Rob Veliki Dnine 2228 m
121 Visoka Ponca 2274 m
122 Zzdnja Ponca 2274 m
123 Kl.Ponca 1925 m
124 Strug 2265 m
125 SÜDEN
126 Vevnica 2343 m
127 Kotova Spica 2361 m
128 Jalovec 2645 m
129 Veliki Pelc 2388 m
130 Kl. Mangart 2333 m
131 Mangartgruppe
132 Val di Laghi de Fusine
133 Seltschach 704 m
134 Tschabin 1273 m
135 Mangart 2677 m
136 Travnik II 2200 m
137 Briceljik 2346 m 23 km
138 Col Rotondo 1486 m
139 Oltarji 2308 m 24 km
140 Oblica 2246 m
141 Vrh Krnice 2234 m
142 Pico di Mezzodi 2063 m 16 km
143 Scala 2133 m
144 Turn 1972 m
145 Rusha 1922 m
146 Schoneck 1844 m
147 Julische Alpen
148 Grintavec 1943 m
149 Rombon 2208 m 28 km
150 Val Romana
151 Jerebica 2125 m
152 Monte Leila 1182 m
153 Krivi Rob 2009 m
154 Snezni Vrh 1972 m
155 Vrh Ribeznov 2022 m
156 Cinque Punti 1909 m
157 ehem.Grenzübergang Thörl-Maglern (A/I)
158 Crnelska Spica 2332 m
159 Monte Cergnala 2344 m 29 km
160 Gailitztal
161 (Val T.Slizza)
162 Lopa 2406 m
163 Valle Rio del Lago
164 Coccau Alto 774 m
165 Kanin Massiv
166 Monte Re 1912 m
167 Prestreljelnik 2499 m
168 Tarvisio 713 m
169 Hudi Vrsic 2478 m
170 Coccau Basso 792 m
171 Cima Alta di Riobianco 2257 m
172 Peci 2464 m
173 Valle di Riofreddo
174 Cima del Vallone 2368 m
175 Monte Canin 2587 m 33 km
176 Cima di Riofreddo 2507 m
177 Jof Fuart 2666 m 24 km
178 Cima del Cacciatore 2071 m
179 Monte Borgo 1270 m
180 Modeon del Buinz 2554 m
181 Foronon del Buinz 2531 m
182 Monte Florinaca 1658 m
183 Wischberggruppe
184 Forca de Lis Sieris 2274 m
185 Cima Gambon 2392 m
186 Kapin 1530 m
187 Cima de Terrarossa 2420 m
188 Monte Prasnig 1780 m
189 SW
190 Monte Santo di Lussari 1766 m
191 Modeon del Montasio 2573 m
192 Cima Verde 2661 m
193 Forca Verde 2587 m
194 Jof di Montasio 2753 m 27 km
195 Torre Nord 2680 m
196 Valbruna
197 Forca de la Viene 2121 m 29 km
198 Monte Cimone 2379 m
199 Jof di Goliz 2288 m 31 km
200 Göriacherberg 1693 m 10 km
201 Jof di Miezegnot 2087 m 23 km
202 Kapinberg 1735 m
203 Monte Piper 2069 m 24 km
204 Cima Alta 2046 m
205 Cuel dei Pez 1943 m
206 Montusel 1881 m
207 Monte Pisimoni 1880 m 40 km
208 Monte Tremol 2007 m 106 km
209 Cimon dei Furlani 2183 m 105 km
210 Monte Cavalle 2251 m 106 km
211 Monte Cozzarel 2042 m 37 km
212 Cima Muli 1743 m
213 Jof di Dogna 1961 m
214 Zuc dal Bor 2195 m 37 km
215 Monte Agar 1690 m
216 Südl.Karnische Alpen
217 Schönwipfel 1813 m
218 Forca Chiavais 1869 m
219 Monte Chiavais 2098 m 37 km
220 Cima Alta di Cleris 2058 m
221 Col Nudo 2471 m 107 km
222 Monte Caserine Alte 2306 m 87 km
223 Monte Gleris 1923 m
224 Cima di San Francesco 2213 m 88 km
225 Cima Senza Nome 1930 m
226 Creta Grauzaria 2065 m 43 km
227 Gozman - Maria Schnee 1791 m
228 Cima dei Vieres 2310 m 98 km
229 Monte Sernio 2187 m 45 km
230 Cima Fortezza 2101 m 104 km
231 Monte Cocco 1941 m 20 km
232 Monte Duranno 2668 m 103 km
233 Cima dei Preti 2706 m 101 km
234 Punta Patera 2553 m 101 km
235 Oisternig 2052 m 15 km
236 Cima di Lares 2273 m 100 km
237 Sfornio Mezzo 2425 m 113 km
238 Cima Monfalco di Montanaia 2548 m 95 km
239 Starhand 1965 m
240 Cima d´Arcade 2503 m
241 Monte Cridola 2581 m
242 Dolomiten
243 Monte Civetta 3220 m 128 km
244 Rosskofel 2240 m
245 Karnischer Hauptkamm
246 Poludnig 1999 m
247 Monte Antelao 3264 m 111 km
248 Zielkofel 1825 m
249 Gartnerkofel 2195 m 30 km
250 Dobratsch-SO-Flanke

Details

Aufnahmestandort: Zwölfernock (Dobratsch) (2049 m)      Fotografiert von: Gerhard Eidenberger
Gebiet: Gailtaler Alpen      Datum: 28.10.2009
Servus liebe Freunde!

Hier seht ihr einen Blick vom Zwölfernock, einen kleineren Nebengipfel des Dobratsch im Süden Österreichs (bei Villach in Kärnten), zu den Karawanken, Julischen Alpen, Karnischen Alpen und Dolomiten im Spätnachmittagslicht.

Oberhalb ca. 1800 m Seehöhe herrliche Fernsicht (siehe auch Panorama #8032) und Dunst in den Tälern ließ eine fantastische Stimmung entstehen. Dieses Panorama ist bereits im Abstieg vom Dobratsch entstanden...

Liebe Grüsse

Canon PowerShot G10, 14 RAW-Querformatbilder - freihändig,
ISO 80, 1/640s, F/5.6, Brennweite 12mm (56mm KB),
Blickwinkel 178°, Öffnungswinkel: 90° - 268°,
Stitcher: Microsoft ICE,
Bildbearbeitung: Gimp,
Orig.datum u. -zeit: 28.Oktober 2009, 15:55 Uhr MEZ (1.Bild),
Beschriftung mit Ulrich Deuschle.

Kommentare

Warme Herbststimmung 
aus einer mir total unbekannten Region. LG Alexander
12.11.2009 19:18 , Alexander Von Mackensen
Bellissima! 
12.11.2009 19:47 , Gianluca Moroni
Bellissima specialmente il lato dx.
12.11.2009 20:10 , Giovanni Rovedatti
Wunderschön und sanft, dieses Panorama. Toll, auch mal was aus dieser unbekannten Region zu sehen :-)
12.11.2009 20:31 , Felix Gadomski
Tolle Stimmung mit dem Dunst und den gestaffelten Bergketten, dazu die klaren Gipfel in der Mitte. Klasse Stimmung! Gruss, Michael
12.11.2009 20:44 , Michael Riffler
Tolle Stimmung mit dem weichen Licht. Prachtvoll. LG Robert
12.11.2009 21:26 , Robert Viehl
Traumhafte Lichtstimmung! LG. Bruno
12.11.2009 21:57 , Bruno Schlenker
Märchenhaft...LG Andreas
12.11.2009 22:51 , Andreas Steiger
tolles Bild! wunderbare Stimmung und wenn man dann nach Westen scrollt wirds noch stärker! lg Gerald
13.11.2009 11:14 , Gerald Winkler
Ja, solch abendliches Licht... 
...zu erleben ist immer wieder fantastisch, danke für's Zeigen, Gerhard, dass es auch wir mitgeniessen können! Bhüeti Gott und en liebe Gruess vom Fredy
13.11.2009 11:17 , Fredy Haubenschmid
Servus Gerhard, 
ich kann nur sagen: "Das ist SPITZE"! LG v. Wilfried
13.11.2009 12:19 , Wilfried Kristes
Feinfein. Auch dramaturgisch sehr schön, weil es nach rechts immer besser wird.
(Dort, am rechten Rand, wo die Dolomiten am Horizont auftauchen, wundert mich die Civetta-Beschriftung etwas, weil ich mir diesen gewaltigen Höhenunterschied zum Antelao kaum erklären kann.)
13.11.2009 12:36 , Arne Rönsch
Mit tiefer Verbeugung 
auch von mir vier Sterne.
Gruss Walter
13.11.2009 15:31 , Walter Schmidt
Grazie, Danke euch Allen, 
daß euch das Pano gefällt. Freut mich. @Arne: Der Größen- bzw. Höhenunterschied zwischen der Civetta und dem Antelao ergiebt sich daraus, daß die Civetta 20 km weiter entfernt liegt. Sieht bei U.Deuschles Panorama genauso aus. Behüt euch Gott u. L.G. v. Gerhard.
13.11.2009 16:19 , Gerhard Eidenberger
Hallo Gerhard! Großes Lob auch von mir! Wirklich eines deiner Meisterstücke! Hast also den Herbst auch nochmal für eine Reise gen Süden genutzt?! Einziger minimaler Kritikpunkt: Ich hätte vll. etwas gelb aus den Tiefen genommen, aber das ist Geschmackssache! LG Seb
14.11.2009 12:15 , Sebastian Becher
Gerhard, das Pano ist wunderschön und die ferneren Berge sind sehr gut gezeichnet. Da gebe ich Dir gerne die 4 Sterne.
Allerdings benötige ich mal von der a-p community ein wenig Einweisung und Nachhilfe bzgl. Horizont. Ich meine in diesem Fall die deutlichen Höhenunterschiede zwischen Gartnerkofel (2195m) rechts und Hochobir (2139m) links. LG HJ
14.11.2009 13:27 , Hans-Jürgen Bayer
Griaß Euch, 
@HJ: Ich glaub die Nachhilfe bzgl. Horizont, tät eher ich brauchen und Einweisung hab ich eh schon von dir. :-)). Habe das Pano komplett neu gestitcht und bearbeitet, schaut jetzt etwas anders aus und ich meine die Bewertungen sind erst jetzt zu Recht. Die Beschriftung (222 Punkte) musste ich natürlich löschen, wird aber wieder nachgeholt. @Seb: Habe etwas Gelb herausgenommen, dadurch wurde es etwas mehr Rot, was aber eher der Stimmung entsprach. L.G. v. Gerhard.
14.11.2009 16:11 , Gerhard Eidenberger
Servus Gerhard, 
ich hab es gestern schon gesehen und hatte den gleichen Gedanken wie HJ. Aber jetzt nach dem Reload kann ich ja getrost zu den 4* greifen und die Beschriftung holst du ja sowieso nach. Sehr schönes Pano. LG Wilfried
14.11.2009 16:36 , Wilfried Wachterbauer
Traumhaft schön! 
Hallo Gerhard, es freut mich dass dir ein so großartiges Panorama gelungen ist. Lg Toni
15.11.2009 11:03 , Anton Theurezbacher
Traumhaft schön - sehr schöne Farben und klasse der leichte Nebel in den Tälern auf der rechten Seite !
Gruss
Jens
18.11.2009 20:04 , Jens Oerter
Da werden Erinnerungen wach 
Wunderschön... und für mich ganz besonders, denn genau hier habe ich 9 Monate gelebt, bevor ich ausgewandert bin... LG Sigerl
29.11.2009 12:04 , Sigerl Steirer
sagenhafte stimmung. der orient lockt :)
29.11.2009 12:38 , Robert Forkel
Dieses Bid ist ein Erlebnis. Bin leider erst heute darauf gestoßen.
27.12.2009 16:26 , Manfred Hainz
perfetto
31.01.2010 14:51 , Marco Sinotti
... das ist wirklich grandios !!
lG C
16.10.2010 14:04 , Christoph Seger
2 years to the day still very, very beautyful. LG Jan.
28.10.2011 21:42 , Jan Lindgaard Rasmussen
Da durch die Löschung ... 
... des Bildes "Altausseer Spieglein" (18970) sowohl mein Erstkommentar zum Auftreten seltsamen Bewertungsverhaltens wie auch nachfolgenden Kommentare (z.B. durch J.L.R, M.K., H.D., H.J.B., R.M., F.G., J.E. ...) entfernt worden sind, erlaube ich mir meinen ursprünglichen Kommentar von ex-pano "Altausseer Spieglein" hier bei einem meiner Lieblingsbilder (welches 9 zweifelhafte Bewertungen beinhaltet ...) zu wiederholen.

Ich stelle ferner fest, dass eine Antwort welche über die Löschung einzelner Bilder hinausgeht, weiterhin ausständig ist.

Ursprünglicher Text:

Mir ist vollkommen klar,

... dass ich mit den folgenden Zeilen bei so manchem Kollegen / so mancher Kollegin auf a.-p. und p.-p. für Unverständnis und Unzufriedenheit sorge und vielleicht sogar starke Ablehnung provoziere.

Doch es bleibt mir nach langem Überlegen nichts anderes übrig, als diesen Kommentar zu schreiben, da mich das in den letzten Wochen Vorgefallene zu sehr stört.

Vor einigen Jahren (bis 2010) ist es auf p.-p. aufgefallen, dass es einige Accounts gab, hinter denen unklare / unbekannte Identitäten stehen. Die folgenden Namen sind in diesem Zusammenhang immer wieder genannt worden:

Marco Sinotti
Luise Tischhart
Bergfreund Club
Alexander Kumpf
Marlies Kramer
Bernd L.
Sylvia Liebminger
Wilfried Wachterbauer

All den genannten Personen ist zu Eigen, dass sie keine eigenen Bilder hochgeladen haben, aber immer wieder als Bewerter aufgetreten sind, was eigentlich nicht möglich sein sollte. Interessanterweise finden sich diese Bewertungen in der Hauptsache nur bei einem Kollegen – so fehlen diese z.B. KOMPLETT in den „Top 10“ auf a.-p. und p.-p.

Bilder, bei denen diese Bewertungen besonders auffällig waren kann ich gerne bei Bedarf anführen, es soll sich jedoch jeder (besonders von den nach 2010 hinzugekommenen Kolleginnen und Kollegen) selbst ein Bild machen.

Damals in 2010 ist das Problem nicht nur mir aufgefallen, es gab bei p.p. 2668 es einen Austausch von Kommentaren zwischen J. B und dem Autor des Panoramas G. E, welchen ich hier gerne wiedergeben möchte, falls das Original irgendwann einmal nicht mehr existiert:

====== ZITAT ANFANG

Mir gefällt dieses Panorama und ich habe es auch als erster kommentiert. Aber eine Frage sei erlaubt, ohne dass du ,Gerhard, gleich alle Panoramen löschst. Wer sind Marlies Kramer, Alexander Kumpf, Bernd L., Silvia Liebminger, Marco Sinotti und Wilfried Wachtenbauer? Man findet sie (fast ausschließlich) in deinen Bewertungsübersichten. Panoramen oder Kommentare dieser Leute findet man hingegen nicht oder kaum.
2010/05/21 16:05

Keine Sorge Jörg :-))
Deshalb lösche ich schon nicht meine Panoramen. Diese Leute sind Bekannte bzw. Freunde von mir die meine Panoramen bewertet hatten. Kommt aber einem Fake-Account gleich denken viele hier und auch ich mittlerweile. Wenn du meine neuesten Panoramen ansiehst (etwa vom März weg) wirst du sehen, daß diese Leute hier nicht mehr bewerten bzw. ihren Account gelöscht haben. Mit deiner Feststellung hast du mich hier nicht mehr auf "frischer Tat ertappt" :-))

Liebe Grüsse vom Gerhard.
2010/05/21 17:18

====== ZITAT ENDE

Nun könnte man sagen „was will er eigentlich, das war doch in 2010 ?!“.

WEIT GEFEHLT!! Ich (und andere auch) mussten in den letzen Wochen bitter feststellen, dass:

zwei bis fünf dieser – ich zitiere „Bekannte bzw. Freunde von mir“ deren Aktivität aber durch G. E. selbst bereits kritisch gesehen worden ich (ich zitiere wiederum „Kommt aber einem Fake-Account gleich denken viele hier und auch ich mittlerweile“) und deren Aktivität mit 3/2010 angeblich eingestellt worden ist …

… mittlerweile eine Wiederauferstehung gefeiert haben. Bei dem vorliegenden Bild sind 5 der Bewertungen, nämlich Bernd L., Kumpf, Kramer, Sinotti, Tischhart auf die „Fake Account“ (Zitat G.E.!) Namen zurückzuführen. Damit ist das an sich gute Bild in der „Bewertung“ weit nach oben gerutscht [von 40 auf 45 Bewertungen], seine gegenwärtige Positionierung ist in meinen Augen damit nicht mehr gerechtfertigt.

Bei den anderen Bildern aus den persönlichen Top 10 des Kollegen (weitere habe ich nicht geprüft) haben bis auf eines (22053) alle (18970, 21185, 8227, 17758, 17640, 22053, 17989, 17095, 21075, 20320) zumindest die Bewertung von 1-4 „Fake Account“ (Zitat G.E. !) Personen. Die Mehrzahl dieser Bilder wurden 2011-2013 eingestellt, daher zeitlich WEIT nach der Feststellung von G.E. aus 2010 „Wenn du meine neuesten Panoramen ansiehst (etwa vom März weg) wirst du sehen, daß diese Leute hier nicht mehr bewerten bzw. ihren Account gelöscht haben. Mit deiner Feststellung hast du mich hier nicht mehr auf "frischer Tat ertappt""

Abschließend möchte ich anmerken, dass es sich bei meinem Text nur das Ergebnis einer Nachforschung auf Grund der tatsächlichen Kommentare von p.p. 2668 handelt. Ich erlaube mir in diesem Zusammenhang auch auf den „news“ Eintrag von Thomas Schabacher vom 15.03.2010 hinzuweisen. Ich zitiere:

„Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Nutzers habe ich mir die Server Logs genauer angeschaut und musste tatsächlich feststellen, dass es Nutzer gibt, die sich (mehrere) Fake Accounts anlegen, um Panoramen mehrfach bewerten zu können […] Ich gehe mal davon aus, dass sich die entsprechenden Personen hiermit angesprochen fühlen und solche Dinge in der Zukunft unterlassen werden. Ich persönlich würde es nämlich sehr schätzen, wenn ich meine begrenzten zeitlichen Ressourcen in Zukunft nicht mit einem solchen Kinderkram verplämpern (sic !) müsste.“

und zitiere in – natürlich nicht im Zusammenhang zum letzten Mal aus dem Eintrag von G.E. in p.p. 2668 vom 21.5.2010 „Wenn du meine neuesten Panoramen ansiehst (etwa vom März weg) wirst du sehen, daß diese Leute hier nicht mehr bewerten bzw. ihren Account gelöscht haben "

Selbstverständlich kann ich nicht beweisen ob die genannten Personen existieren oder nicht, selbstverständlich muss ich davon ausgehen, dass ich mich fulminant irre. Auch ist nicht zu vergessen, was für ein ungeheures Kindergartengeschwätz mein Kommentar ist, als ob meine Freude an dem Austausch in diesen Foren von wohlwollenden Bewertungen abhängen würde ….

KLAR BLEIBT FÜR MICH PERSÖNLICH ABER, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. Das Vorgefallene macht mich betroffen und verändert selbstverständlich meine Haltung gegenüber den neun (8+1) involvierten realen und vielleicht etwas weniger realen Personen.
13.05.2013 16:24 , Christoph Seger
Langsam wird mir schwindelig ob des Umfangs der Diskussion. Ohne jeden Zweifel hat Christoph mit seinen Feststellungen recht und eine gewisse Aufklärung durch Gerhard wäre wünschenswert.
Andererseits sollte das Ganze auch nicht weiter ausarten. Gerhard leistet mit seinen schönen Bildern einen positiven Beitrag zu dieser Seite. Seine wohlwollenden und konstruktiven Kommentare schätze ich.
Deshalb sollte es nicht zum Ziel werden, ihn so zu vergraulen, dass er das Weite sucht.
Also Gerhard: Schaffe Klarheit (und Fakten), entschuldige Dich soweit notwendig, und guat is.
Gruß
Michael
13.05.2013 18:00 , Michael Bodenstedt
@Michael 
Du sprichst mir aus der Seele. Der Meinungsvielfalt - und sei sie nur (harsche) Kritik - durch (Aus)Löschung zu begegnen, halte ich für einen problematischen Zugang - daher mein Re-posting.

Eine Klarstellung ist auch mir wesentlich lieber als der angekündigte unklare und ungewisse "Neustart". Ich sehe allerdings die Löschung der Panoramen, bei welchen die Kritik geübt worden ist (es waren deren drei ...) als ein Indiz, dass wir "Schaffe Klarheit (und Fakten), entschuldige Dich soweit notwendig" nicht mehr erwarten können.

Ich werde mich mit übermorgen für rund zwei Wochen dem Treiben auf diesen Plattformen aus beruflichen Gründen nicht mehr widmen. Ich gehe davon aus, dass nach diesem Zeitraum allgemeines Vergessen einsetzen wird. Dem entsprechend werde ich die Angelegenheit dann nicht mehr ansprechen und mir mein abschließendes Urteil gebildet haben. Sollte mein "ursprünglicher Eintrag" wiederum gelöscht werden, werde ich ihn allerdings erneut hochladen.

Sollte Interesse herrschen, die Angelegenheit einem klaren Ende zuzuführen (ich erachte das für notwendig), so müssen sich jetzt andere darum kümmern.

Herzlichst Christoph

PS: Es ist allen sicherlich klar, dass ich die Qualität der Bilder und die umtriebige Aktivität von G.E. in den allermeisten Fällen sehr geschätzt habe. Wir verdanken ihm eine detailreichen Bildertepich des südöstlichen Alpenrandes. Wer daran zweifelt möge meine Postings bei seinen Bilder lesen.

=== OVER and OUT in this discussion ===
13.05.2013 18:29 , Christoph Seger
Okay, diese mehrfachen Logins sind tatsächlich Freunde und Bekannte von mir (aber NICHT MEINE Accounts), mit denen ich natürlich auch privat umfangreichen Kontakt pflege. Sie wollten mich hier etwas "fördern" mit ihren Bewertungen, was mir (leider) auch ganz gut gefallen hat. Das ich euch dabei so auf die Füsse getreten bin, tut mir natürlich sehr, sehr leid und ich gelobe das dies nie mehr vorkommen wird (diesmal wirklich) und dabei bitte ich euch auch um Entschuldigung.

Meine sogenannten "Fake Accounts" Wilfried Wachterbauer und Silvia Liebminger mit denen ich auch einige Panoramen von mir hochgeladen hatte (wie blöd von mir) und auch viele andere Fotografen (nicht nur mich) bewertete, habe ich im März 2010 gelöscht und diese Logins seitdem auch NICHT MEHR!! zur Anwendung gebracht. Ein aufmerksamer Nutzer hatte dies auch bemerkt und mir mitgeteilt.

Gott sei Dank habe ich auch einige mutmachende e-mails und Nachrichten von Kollegen erhalten, ähnlich der von Michael B.

Bitte verzeiht mir ebenfalls, dass ich jetzt nicht gleich eine Löschorgie veranstalte, da in den meisten meiner Panoramen sehr viel Freizeit, Arbeit sowie Herzblut von mir liegen und mir die Zeit fehlt diese alle wieder neu anzulegen und beschriften.

In diesem Sinne bitte ich nochmals alle um Verzeihung und das ihr euch vielleicht in Zukunft weiterhin an meinen Panoramen und auch Kommentaren erfreuen könnt.

Wenn auch meine Version für euch nicht glaubhaft ist, so entspricht sie der Wahrheit und ich werde auch mein altes Login (Account) nicht stilllegen wie ursprünglich angedacht und muss bzw. werde wohl in Zukunft auf eine Menge "Anerkennung" verzichten müssen.

Liebe Grüsse
13.05.2013 18:34 , Gerhard Eidenberger
Ein wirklich wunderschönes und ausgezeichnetes Panorama, welches ich bislang noch gar nicht bewertet habe. Nach der Schaffung von Klarheit der diskutierten Punkte bin ich nach einem neuen Upload sofort gerne bereit, dieses mit 4 Sternchen zu bewerten. Ehrenwort.

Also Gerhard, jetzt hau´ die "belasteten" Dinger raus, Schwamm drüber und Ende der Diskussion. Der Sommer steht vor der Türe und es gibt viel zu panoramisieren.

lG,
Jörg E.
13.05.2013 18:34 , Jörg Engelhardt
Hallo Gerhard - genau die Bilder zu löschen, bei der hier die Diskussion lief und die Fakten zusammengetragen werden, finde ich sehr problematisch. Auch ich würde mich über ein ehrliches Wort freuen, und eine Erklärung, die zusammen mit dem was Thomas Schabacher in den News 2010 http://www.alpen-panoramen.de/news.php?nid=28 über die Server Logs geschrieben hat, sowie den diversen Beobachtungen über Google etc. plausibel ist. Einen neuen Account brauchst Du dann nicht.
Meine Sternchen würde ich eigentlich erst mal zurückziehen - das geht leider nur auf sehr drastische Weise, und auf den nachfolgenden Streit habe ich derzeit keine Lust.
VG Martin
13.05.2013 20:48 , Martin Kraus
Christoph, 
nachdem ich Deine Kommentare zu Gerhards Bewertungen gelesen habe und darüber nachdenken mußte, bin ich auch daran erinnert worden, daß es so etwas schon 2008 oder 2009 gab, wobei ich mich auch, allerdings mit zweifelhaftem Erfolg, engagiert hatte. Und als ich jetzt bei dem Panorama, das hier in den Top 10 steht, nachgeschaut habe, mußte ich feststellen, daß von den über 50 Viersterne-Bewertungen mindestens drei von solchen "Fake Accounts" sind und bestimmt 3 von Bewertern, die nur ein Panorama hier hochgeladen haben. Das ist der Jetzt-Zustand. Es kann sein, daß die "Fake Accounts" damals auch ein Panorama hatten, vielleicht waren die Bewertungsmöglichkeiten auch noch etwas anders. Ich habe aber keine Lust, das genauer zu recherchieren. Weshalb erzähle ich das aber? Weil ich zeigen will, daß es neben der von Gerhard angewendeten Methode noch andere Möglichkeiten gibt, die Bewertung zu beeinflußen. Dazu zählt für mich auch, daß seit einigen Jahren fast nur noch vier Sterne vergeben werden. Und wenn das Leute, die selbst sehr gute Panoramen machen, auch bei mittelmäßigen Panoramen tun, dann ist das für mich Stimmenfang, der das Bild in zweierlei Hinsicht verzerrt. Doch nochmals zu Gerhards hier angeprangerten Methode. Wenn es so ist, Christoph, wie Du und andere das ziemlich schlüßig dargelegt haben, dann frage ich mich, warum hat Gerhard den "Fake Accounts" nicht wenigstens ein richtiges Panorama zugeordnet. Er hatte doch bestimmt genügend zur Auswahl. Es sieht mir demzufolge eher so aus, als wären diese nicht direkt von ihm gemacht, weshalb er sie auch nicht auflösen kann. Was passiert eigentlich mit den Bewertungen, wenn einer seinen Account auflöst? Worüber ich mich auch sehr geärgert habe, ist, daß er mt dem einen Panorama auch die anderen Diskussionsbeiträge gelöscht hat. Damit meine ich besonders den Beitrg von Jörg Nitz, der das München-Panorama von Christian Hönig bei p-p.net betraf und den ich nicht so richtig nachvollziehen konnte...
14.05.2013 18:28 , Heinz Höra
Kann man einen Account überhaupt auflösen oder löschen? Ich habe auf die Schnelle keine Funktion dafür gefunden. Im Menüpunkt "Photographen" tauchen m.E. nur Namen mit mindestens einem Pano auf - das ist also kein Anhaltspunkt dafür, ob die mehr oder weniger virtuellen Wanderfreunde noch angemeldet sind. VG Martin
14.05.2013 19:12 , Martin Kraus
Der Marco scheint's spricht italienisch. Jetzt ist des Ding noch immer drin - und steigt sogar in der Bewertung. Ich nehme hiermit meine 4 Sterne zurück. Danke
14.05.2013 20:01 , Hans-Jürgen Bayer
Noch ein fehlendes Feature 
@HJ - man kann keine Sterne zurücknehmen, Deine 4 stehen noch da. Hab ich gestern auch probiert. Das einzige was geht, ist weniger Sterne vergeben. Das hat ja Christoph letzte Woche teils gemacht. Hat (wie ich anderweitig schon festgestellt habe) eine ziemlich drastische Wirkung: Einmal *** kompensiert 5mal ****. Das führt aber dazu, daß das Pano nicht mehr seinen Zweck erfüllt, in dem kindischen Ranking-Wettbewerb möglichst weit oben zu stehen, und dann wieder wie die anderen mitsamt der Diskussion gelöscht wird - das will ich auch nicht. VG Martin
14.05.2013 20:43 , Martin Kraus
Ich denke ein Pano unter den Top 30 sollte auch durch ein perfektes Finish glänzen.
Wenn ich es mir in der Nachbetrachtung ansehe, erkenne ich in den dunklen Bereichen rechts absolut keine Strukturen mehr, da könnte man technisch leicht was verbessern. Ebenso im Mittelbereich, mitte unten, sehe ich Strukturrauschen. Mit angepasstem Workflow und erneutem ReLoad wäre ich bereit die 4 zu spendieren. Die Berge im mittleren Bereich sind Dir sehr gut gelungen. VG HJ
15.05.2013 16:54 , Hans-Jürgen Bayer
Da bin ich nun doch maßlos enttäuscht! - 2010 hatte ich und andere versucht, ohne öffentliche Hetze G.E. auf sein Fehlverhalten hinzuweisen, was scheinbar auch gelungen war. Seine damalige Einsicht haben ich und andere gerne honoriert mit einem gewissen Vertrauensvorschuss. Vor einiger Zeit sah ich dann die bekannten Namen (Luise Tischhart, Marco Sinotti, etc.) wieder aufblitzen und habe mich angewidert abgewendet. - Jeder der hier aktiven Fotografen freut sich über eine hohe Bewertung und Platzierung und ein gewisser Ehrgeiz ist dabei gut und richtig und hilft vielen von uns, stetig besser zu werden. Doch wenn Ehrgeiz zum wiederholten Male in Betrug mündet (und besonders in Betrug an den 'meine lieben Freunde'), verliere ich jegliches Verständnis!
Sorry, da fällt mir sonst nichts mehr ein!
20.05.2013 12:00 , Dirk Becker

Kommentar schreiben


Gerhard Eidenberger

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100