Farblose Dolomitenzacken   32890
vorheriges Panorama
nächstes Panorama
Details / LegendeDetails / Legende Marker ein / ausMarker ein / aus Übersicht ein / ausÜbersicht ein / aus   
 Durchlauf:   zum ersten Punkt zum vorherigen Punkt Durchlauf abbrechen
Durchlauf starten
Durchlauf anhalten
zum nächsten Punkt zum letzten Punkt
  verkleinern
 

Legende

1 Croda da Lago
2 Cima d´Ambrizzola
3 Cinque Torri
4 Rifugio Scoiattoli
5 Monte Formin 2657
6 Pelmo
7 Nuvolau
8 Averau 2648
9 Punta Gallina
10 Col Gallina

Details

Aufnahmestandort: Abstieg vom Col dei Bos      Fotografiert von: Michael Strasser
Gebiet: Dolomiten      Datum: 15.08.2010
Nachdem zu Mittag die Sonne noch durch ein Wolkenloch gelacht hatte, trübte es sich an diesem Nachmittag immer mehr ein, und beim Abstieg fielen auch bereits die ersten Regentropfen. Die dunklen Wolken, die von Westen heranzogen, nahmen der Stimmung bald jeden Farbkontrast, sodass ich bereits überlegt habe, das Pano gleich auf S/W einzustellen.

5 x QF mit Nikon D40, Nikkor 18-55mm, 55mm

Kommentare

Das Wetter kann halt nicht immer schön sein - so ist es uns im Juli in den Dolomiten teilweise auch ergangen ...

Aber Dein Pano ist dennoch super - vor allem Deine "Statue" *g*

Lg, Kathrin
19.08.2010 21:48 , Kathrin Teubl
Sehr "dramatischer" Bildschnitt mit dem Bergsteiger im Mittelgrund. Trotz "Farbarmut" wunderschön. Kann eben nicht immer blauer Himmel sein.

L.G. v.
Gerhard.
19.08.2010 22:24 , Gerhard Eidenberger
Die reduzierte Farbpalette hat durchaus ihren eigenen Reiz und damit Ihre Berechtigung. Sehr schön das Scherenschnittartige des Vordergrunds wodurch sich ein schöner Tiefeneffekt ergibt. LG. Bruno.
20.08.2010 14:56 , Bruno Schlenker

Kommentar schreiben


Michael Strasser

Weitere Panoramen

... in der Umgebung  
... aus den Top 100